Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Rosa_Maus   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.03.2010 23:15
Muahahaha...

Oh mein Gott... ich lad mal wieder was hoch. Alle zwei Jahre ein Bild... was für eine Quote. ^^"

Und schon wieder ist es eher was Surreales, bzw. nicht-mangamäßiges. Wenn ich mal frei hab, hab ich irgendwie total Lust, etwas zu zeichnen, das wenig mit meinem eigentlichen Stil zu tun hat. V.a. auch, um Erfahrungen zu sammeln und mich weiterzuentwickeln. Wer immer das selbe macht, bleibt stehen.

Zum Bild: Gezeichnet habe ich es für einen Naturkostladen, in dem ich im Juni eine Ausstellung haben werde (meine erste überhaupt! *_*). Da ich zu wenige farbige Illustrationen hatte, hab ich dieses hier noch extra für den Laden angefertigt. Thema: Mensch und Natur.
Die Aussage des Bildes ist folgende: Die Natur hat den Menschen hervorgebracht und trotzdem wirkt er eigentümlich fremd in ihr... als würde er nicht so richtig hinein passen (darum hab ich die Frau und ihre Kinder farblich fast ganz ausgespart).
Sehen Menschen nicht merkwürdig aus? Sie haben kein Fell, ein merkwürdiges Gesicht (wenn man es mal mit den Tieren vergleicht) und bewegen sich auf zwei Beinen fort. Ich mach mir jedenfalls oft Gedanken darüber, wie komisch wir doch eigentlich aussehen! XD Tiere haben Krallen... und wir haben so jämmerliche, kleine Nägel, die sofort abbrechen.
Eigentlich sind wir - wenn man es rein optisch sieht - ziemlich misslungen. Wir haben kein Fell, das uns wärmt, keine Krallen, keine scharfen Zähne und im Vergleich zu manchen Tieren einen echt schwächlichen Muskelbau! XD
Zum Glück haben wir unser Gehirn, das all diese Defizite wunderbar ausgleicht! Ansonsten könnte so etwas wie ein "Mensch" auf der Erde gar nicht existieren.

So viel zu meinen Überlegungen.
Ein paar technische Details: Ich hab mich wirklich sehr stark an das Referenzbild gehalten! Die Umrisse der Bäume und des Mooses hab ich eigentlich 1:1 übernommen. Die Herausforderung bestand also nicht unbedingt darin, die Formen genau richtig zu treffen, sondern die Schwarzflächen und die grafisch aufgelösten Graustufen harmonisch zu verteilen. Es sieht vielleicht nicht so aus, aber ich saß ca zwei Tage an dem Moos (mit einer kleinen Unterbrechung) und einen Tag lang an den Bäumen. ^^"
Das ist keine schwarz-weiß Fotokopie, sondern Handarbeit mit Pünktchen und freier Schraffur! ^^""" Ich sags euch... ich wäre beinahe wahnsinnig geworden, mit dem Moos! :D"

Was ich daraus gelernt hab: Dass die Natur alles andere als regelmäßig ist! °_°" Ich neige immer dazu, Formen zu "vercartooniesieren". Auch bei den Bäumen z.B... Vielleicht kann ich im nächsten Personal Paradise Band realsitischere Baumdarstellungen einbringen... dank dieser Übung. xD

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Ansehen! Großansicht lohnt sich (denk ich).
Auf Deviantart gibts übrigens eine freakigere Farbversion mit hellgrünem Moos und pinken Menchenhaaren. XD Es macht mir Spaß, an den Farbreglern rumzudrehen... *hihi*

Viel Spaß beim Anschauen,
eure (höchst seltene) Maus
Verwendete Referenz:
Tausend Dank an japanstocks! Ohne Vorlage hätt ich den Wald nie und nimmer so hingekriegt! XD"

Themen:
Fantasie, Landschaft, Surreales

Stile:
Aquarell, Tusche

Zeit:
ca. drei Tage

es ist voll komisch...:
... mal wieder was hier hochzuladen °__° Es hat sich so viel verändert! Die neue Menüführung ist TOLL!

Bald...:
... muss ich am nächsten PP Band weiterarbeiten. Vllt. schaff ich noch eine ganz normale Mangaillustration bevor es wieder los geht! °-°

Beschwerde


Kommentare (17)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  by_my_side
2013-09-19T12:19:54+00:00 19.09.2013 14:19
Eh, ich hab nicht mal eine Minute gebraucht, um die Referenz zu finden xDDDD Also für die, die es interessiert: http://japanstocks.deviantart.com/art/Japanese-Forest-79233411
Naja, wenn man glaub, die Natur habe den Menschen geschaffen, ist es wahrscheinlich schwer begreiflich, wieso der Mensch etwas ganz besonderes ist...
Von:  Erdni
2010-04-03T08:59:03+00:00 03.04.2010 10:59
Ich finde das Bild echt klasse und man sieht vor allem, wie viel Mühe du reingesteckt hast... es ist einfach genial!
Von:  Demian
2010-03-29T01:09:27+00:00 29.03.2010 03:09
Das habe ich vergessen: mich würde sehr interessieren, wie du bei dem Bild vorgegangen bist (womit du farblich angefangen hast, welche Techniken du zuerst angwandt hast usw). Du musst es mir aber nicht sagen, ich kann wirklich verstehen wenn man so etwas für sich behalten möchte.
Von:  Demian
2010-03-29T01:07:24+00:00 29.03.2010 03:07
Der Einsatz von Struktur und Farbe ist dir sehr gut gelungen. Ich finde es auch bemerkenswert, wie du bei diesem einzigartigem Stil den Überblick bezüglicj der Struktur und den Licht/Schatten Verhältnissen behalten hast. Zudem mag ich die reduzierte Farbgebung. Dieses Bild zeigt eindeutig, dass du ein sehr gutes abstraktes Vorstellungsvermögen bezüglich der Anwendung verschiedener Techniken hast.
Von:  -
2010-03-27T11:40:13+00:00 27.03.2010 12:40
Das Bild ist einfach wahnsinnig toll geworden, die ganzen Strukturen und diese Lichtverhältnisse, die du damit geschaffen hast, sind einfach wunderschön stimmig.
Von:  Angel_of_Genesis
2010-03-25T11:27:20+00:00 25.03.2010 12:27
Oh mein Gott ist das irre! Vor allem hast du den Wald wirklich so verdammt gut hinbekommen, dass er wirklich wie eine Farbkopie von deiner Referenz aussieht. Ziemlich cool muss ich schon sagen.
Ich find aber auch deine Aussage ziemlich gut. Hast schon recht, wir wirken überhaupt sehr seltsam in der Welt. Vor allem tun wir eigentlich alles dafür um die Natur zu verdrängen oder wenigstens zu verändern...Wir sind schon seltsame Geschöpfe wir Menschen O_o
Von:  Petey
2010-03-24T14:48:08+00:00 24.03.2010 15:48
Dass du so lang dran gesessen hast, glaub ich dir sofort. O_O (Meine Theorie ist ja auch, dass z.B. der Pointilismus nur ein paar Jahre gedauert hat, weil 1. jeder Künstler so lang für ein Bild gebraucht hat und 2. danach kein zweites in dem Stil malen wollte. XD)
Ich find, die ganze Szenerie ist dir super gelungen. die Bäume, Sträucher, Hänge, etc. wirken total real. Eher wie ein nachbearbeitetes Foto als wie eine Tuschezeichnung.
Die Kombination Rot-Schwarz macht irgendwie eine unheimliche Stimmung. Das lässt schon fast mehr erahnen als Abenddämmerung (eher Weltdämmerung XD).
Und der Effekt mit den Menschen ist dir auch sehr gelungen. Die sehen wirklich aus als hätte man sie auf dieses Landschaftsbild gepappt. Total strange...
Deine Gedanken dazu find ich auch interessant. Das beschäftigt mich auch oft. ^^°

Fazit: ein klasse Bild mit Hirn und Können! *__*
Von:  CriD
2010-03-22T22:08:34+00:00 22.03.2010 23:08
Ich sitze gerade mit staunenden Augen und weit aufgerissenen Mund vor dem Rechner und weiß nicht wie ich das was mir gerade durch den Kopf geht formulieren soll... epic!!!!!
Erst wollte ich dir ja sagen, dass ich die Menschen deplaziert im empfinde und dass sie mir im Vergleich zum Wald zu sehr herausstechen,,, dann habe ich deinen Kommentar gelesen...
signed!

Ich bin schwer, schwer beeindruckt!!

(Dann warte ich mal wieder zwei jahre auf das nächste Bilde ;) )
Von:  Tentakelgottheit
2010-03-22T18:10:33+00:00 22.03.2010 19:10
Oh mein Gott Ö__Ö das Bild ist wunderschön. Ich will gar nicht drüber nachdenken wie lange das punkten und die details gedauert haben.

Ich bin nur beeindruckt Ö_Ö
Von:  Schoggie
2010-03-22T16:41:56+00:00 22.03.2010 17:41
Wow, finde das Bild einfach nur cool. Gerade die Atmosphäre ist dir super gelungen. Und Respekt für die Ausdauer(Ich hätte wahrscheinlich ständig einen Krampf in der Hand gehabt vom ganzen pünkteln xD). Die deviantart-Version finde ich sogar noch einen Ticken besser. Da sind einfach mehr Kontraste drin, was ja wiederum die Aussage des Bildes nochmal verstärkt. ;)
Und ich bin ja mal sehr gespannt auf deinen nächsten PP-Band! :D