Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

kleinnagini   [Zeichner-Galerie] Upload: 14.05.2009 12:02
© Kristina Gehrmann

Medium: Nitram Zeichenkohle (B, HB, H), Pinsel, Papierwischer, Knetgummi und Radierer auf Umbria Papier.

Sinn der Sache war, die Gipsbüste neben dem Bild so exakt wie möglich zu kopieren (was auch einigermaßen geklappt hat), um das fotografische Sehen zu lernen, damit die eigene, künstlerische Interpretation später leichter wird. Anders ausgedrückt: das Prinzip ist, dass man zuerst kopieren lernt, um später interpretieren zu können - so wie man erst Rechtschreibung lernt, bevor man einen Roman schreibt.

P.S.
Ja, es ist gezeichnet :)

P.P.S.
Hat mindestens 50 Stunden gedauert Dx

EDIT:
Besseres Bild hochgeladen! :)

Und hier ist ein Closeup/Scan bei 300dpi:
http://img30.imageshack.us/img30/8632/lemaincloseup.jpg
Abgezeichnet:
Themen:
Stillleben

Stile:
Kohle

Beschwerde


Kommentare (50)
[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Dansi
2013-07-02T10:31:25+00:00 02.07.2013 12:31
Ernsthaft? xD Das sieht SO plastisch aus, dass ich erst gedacht habe "oha, sogar modellieren kann sie wie eine Göttin". Als ich dann sicher war, dass es eine Kohlezeichnung war, dachte ich nur "okay, sie IST eine Göttin" xD
Von: abgemeldet
2010-02-13T16:50:37+00:00 13.02.2010 17:50
...abgezeichnet?
Wie jetzt? Ich habe gedacht, das ist einfach nur ein Bild von einer Gipshand...ich denke, jeder würde es dir abnehmen, wenn du das unter "Skulptur" oder Ähnliches einsortieren würdest, würde es dir auch jeder glauben.
Hut ab vor so viel Geduld!
Von:  _Ayame_
2009-08-08T12:35:42+00:00 08.08.2009 14:35
Das kann doch unmöglich ein Bild sein, würdest du mir erzählen du hättest einfach eine Hand nachmodelliert würde ich dir das auch glauben o.O
*Lob*
Von: abgemeldet
2009-07-06T22:04:12+00:00 07.07.2009 00:04
heilige scheiße, das ist gemalt?!

...
Von: abgemeldet
2009-07-04T13:42:18+00:00 04.07.2009 15:42
Genial *.* Daneben kommt man sich echt minderwertig vor. Aber es spornt auch an, mehr zu üben :)
Deine Realbilder erinnern mich im Bezug auf die Detailgenauigkeit an die von Helnwein. Da denkt man auch immer, dass man ein Foto vor sich hat.
Die Details (Einbuchtungen im Handrücken, die Fingerknöchel, die gesamte Schattensetzung) sind so unglaublich gut geworden *.*
Das mit den 50 Stunden glaub ich dir gerne, man sieht wirklich, dass da sehr viel Arbeit dahinter steckt.
lg
Von: abgemeldet
2009-06-28T18:06:17+00:00 28.06.2009 20:06
oh gott ich kann immmernoch nicht glauben dass das eine zeichnung ist! ich habe das für ein foto gehalten!! würd ichs nich besser wissen tät ich das immernoch o_o
das ist wirklich genail. nicht nur das es total real aussieht, man erkennst an den kleinen details das es eine gibs-hand und keine real menschliche hand darstellt. das ist wirklich eine wahnsinnige umsetzung. du hast unglaubliches talent für dein alter! wirklich >_< du kannst grandios interpretieren. daumen hoch!
lg
Von:  V_alen
2009-06-26T20:17:32+00:00 26.06.2009 22:17
Mein Gott......!
Von: abgemeldet
2009-06-17T22:11:02+00:00 18.06.2009 00:11
Irgendwie ist das Bild unheimlich....
Sieht wirklich aus wie ein Foto. Wahnsinn.
Von:  Sahoju
2009-05-29T16:17:12+00:00 29.05.2009 18:17
Das Bild ist absolut fantastisch!!!
...ich glaube mehr kann ich ich im Moment nicht sagen...staun

Es ist tolal realistisch,aber ich verstehe nicht wie man so was zeichnen kann? *irre Vorstellung*

es sieht wirklich aus wie ein Foto, bemerkenswert
Von: abgemeldet
2009-05-25T20:36:15+00:00 25.05.2009 22:36
Was heißt "Gipsbüste neben dem Bild"? Stand das Objekt vor dir und du hast es abgezeichnet oder war es ein Foto?

Auf alle Fälle ist es eine wunderschöne Arbeit geworden. Ich wünschte, ich hätte auch die Zeit und Geduld, mich länger an eine fotorealistische Zeichnung zu hocken. Bei mir war nach zwei, drei Tagen Ende im Gelände. :/

An Zeichenkohle muss ich mich auch mal versuchen. Kohle ist sowieso voll toll. :3
Wie hast du die Weißhöhungen auf das Umbria-Papier (ist doch dunkel, oder?) gebracht? In deiner Materialliste steht leider nichts dabei.