Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

ElConsigliere   [Zeichner-Galerie] Upload: 21.04.2009 03:06
1. Jahrhundert
Auf der "Ebene der schwarzen Erde" kommt es zur Schicksalsschlacht zwischen zwei, seit Jahrhunderten verfeindeten, Völkern.

2. Jahrhundert
Nur wenige Grabsteine und Holzkreuze erinnern noch an die Massengräber, die gleich auf dem Schlachtfeld ausgehoben und in die man die Tausenden von Leichen hineingeworfen hatte.
Die ewigen Feinde sollten nun auch auf ewig beisammen begraben liegen.

3. Jahrhundert
Das Klima hatte sich geändert, die Regenzeiten setzten immer früher ein und hörten immer später auf und die mächtigen Winde, die die Regenwolken einst in den heißen Süden trugen, blieben ganz aus.
So wurde die ehemalige Ebene schleichend zu einem riesigen, tückischen Sumpf.

4. Jahrhundert
Längst ist der "Schwarze Sumpf" ein Ort des Grauens und kein Mensch, der nicht eine im Suff abgeschlossene Wette verloren hat, wagt sich noch in das riesige Gebiet hinein.
Die Böden sind schon lange vollständig aufgeweicht, die Massengräber zusammengequollen. Die Skelette schwimmen nun offen an der Oberfläche herum, strecken die knorrigen Hände nach jedem einsamen Besucher aus und beobachten mit ihren leeren, dunklen Augenhölen.

7. Jahrhundert
Das Klima und die Winde hatten sich wiederum geändert und brachten verstärkt die heißen Lüfte des Südens in den Norden. Die Regenzeiten kamen und gingen wieder in geordnetem Mass und der "Schwarze Sumpf", der für Jahrhunderte für Angst und Schrecken sorgte dorrte langsam aus.
In gleichem Tempo siedelten sich Bäume an und wuchsen direkt über den Schädeln und Gebeinen der ehemaligen Soldaten.

8. Jahrhundert
Der ehemalige "Schwarze Sumpf" war zu einem blühendem Wald geworden, mit grünen Sommern und wunderschönen, weißen Wintern. Ein riesiger Wald, der die ehemaligen Grenzen der Ebene um ein vielfaches überschritt.
Allein die schwarzen Bäche und Teiche des Waldes lassen vermuten, dass in den uralten Sagen von Schlachten und Sümpfen, die die Großmütter- und Väter erzählen, doch ein Körnchen Warheit stecken...

Aber steckt nicht in jeder Sage und Legende ein Körnchen Wahrheit?

...............................................

Wieder während dem Zivildienst entstanden. Schnee sowie einige Farben und Kontraste habe ich mit Photoshop 7 retuschiert; Alles in Allem etwa 10 Std.

Als Referenz für die Pose habe ich ein Stockfoto von www.elandria.deviantart.com verwendet.

Hier sind die Zwischenschritte:

WIP1
WIP2
WIP3
WIP4
WIP5
WIP6


Hoffe es gefällt euch und man kann erkennen, dass die Augen geschlossen sein sollen...
Liebe Grüße :)
Themen:
Tiere (real), Landschaft, Gothic

Stile:
Bleistift, Computer Grafik

Beschwerde


Kommentare (28)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kiripurin
2011-04-08T07:25:28+00:00 08.04.2011 09:25
wow, echt schön ^^
war sicha anstrengend den hintergrund zu zeichnen
kiripurin
Von:  Linchen-san
2010-12-18T14:19:01+00:00 18.12.2010 15:19
du kannst echt wunderschön zeichnen und hast auch immer schöne ideen Favo^^
Von:  DasFlausch
2010-11-25T10:28:50+00:00 25.11.2010 11:28
Es ist unglaublich, wie Du zeichnen kannst!!
Herrlich schönes Motiv, tolle Umsetzung und die Schraffuren erst...*_*
Von: abgemeldet
2010-09-03T18:40:08+00:00 03.09.2010 20:40
hammer bildchen^^
Von: abgemeldet
2009-09-08T06:48:20+00:00 08.09.2009 08:48
wow das bild ist toll, aber sag mal wo bekommst du die tollen kleider her von deinem devianartlink?
ich finde die so toll *.*
Von:  KhAosArt
2009-08-08T10:38:28+00:00 08.08.2009 12:38
wahnsinnig toll^^
*favoo*
Von: abgemeldet
2009-07-28T14:01:42+00:00 28.07.2009 16:01
erinnert mich an Victoria Frances... besonders das Korsett (werden die meisten Kor-setts nicht hinten geschnürt? Na egal, Schnürung vorne sieht doch besser aus). Da-zu lange, offene Haare und ein langer, faltenwerfender Rock (um den Eindruck zu vollenden fehlt nur noch das Blut, das aus einem Mundwinkel läuft xD). Schick find ich die ganzen niedlichen Totenköpfe, die auf den ersten Blick wie Steine aussehen. Doch der Hintergrund setzt dem ganzen die Krone auf... abgestorbene Bäume, die im Nebel verschwinden. Schön ist auch deine Beschreibung dazu... lässt viel Raum für Interpretationen und neue Geschichten :D
Von:  Deathangel_Jezebel
2009-06-14T14:10:04+00:00 14.06.2009 16:10
super^^
die pose ist toll
Von:  Cheezu
2009-06-08T18:29:41+00:00 08.06.2009 20:29
omg...
diese ganzen Details und es sieht so realistisch aus, klasse!
Vorallem die Steine und Bäume... krass...
und das alles in nur 10 Stunden....
Von: abgemeldet
2009-04-28T16:44:44+00:00 28.04.2009 18:44
die totenköpfe! cool!