Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

jibundai   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.11.2008 17:12

BITTE KEINE SPOILER!

-----


PIC SPAM POST, NUMMERO UNO! XD

Ich bin doch tatsächlich in den letzten Tagen mal dazu gekommen, ein paar meiner zigtausend angefangenen Bilder fertigzustellen. Wer Bock hat, kann ja raten, was für ein Bild (Serie, Technik) morgen kommt. Es werden aber nicht nur Fanarts sein XD

------

Es gibt ein Lied namens "Asrun Dream" von Gackt, das zufälligerweise eines meiner liebsten ist. Irgendwann bin ich mal darauf gestoßen, dass Gackt großer Banana Fish Fan ist und dieses Lied sich tatasächlich auf die Serie bezieht.

Das war so ein Manga, in den ich schon immer mal reinschauen wollte.

Ich hab's nie geschafft, bis ich vor ein paar Wochen in meiner hiesigen Bibliothek tatsächlich auf Band 1 bis 7 gestoßen bin.
Ich hab sie quasi in einem Schwung gelesen und warte jetzt ganz hibbelig auf meine Bestellung von Band 8 bis 11 aus den USA (Lieferzeit 3 Wochen ^^;). Weil Planet Manga die 2003 erschienene Serie nach 7 Bänden einstellen musste. Obwohl inzwischen alle 7 Bände in D-Land ausverkauft sind.
Na, zum Glück sind die amerikanischen Bände nur 4 Cent teurer als die deutschen! XD

Ich kann nicht mal genau sagen, was so fesselnd an dem Manga ist. Klar, die Story ist komplex und spannend, der Zeichenstil solide, sehr "zeittypisch" (der Manga kam in Japan in meinem Geburtsjahr heraus! XD) und die Charaktere faszinierend, aber irgendwie... er ist zeichnerisch und thematisch eher unauffällig, aber so gut im Detail, dass man einfach hängenbleibt.
Der Manga wirkt irgendwie sehr... natürlich.
Das Charakterdesign ist nicht auffällig, sondern fügt sich so perfekt in die Zeit und Umgebung ein, dass auch die Charaktere sehr natürlich und glaubwürdig wirken. Dabei aber eine Komplexität entwickeln, die man ihnen erst gar nicht - im wahrsten Sinne des Wortes - ansieht.

Auf den Buchrücken prangt übrigens von der Bibliothek angebracht ein schönes "Besonders für Jugendliche".
Das sollte man im Sinne von "auf keinen Fall für Kinder geeignet" verstehen, denn thematisch ist Banana Fish ziemlich heftig. Es wird fast nichts wirklich explizit dargestellt, aber das macht Themen wie Gewalt, Mord, Drogen, Prostitution nicht unbedingt verdaulicher.

Themen:
Banana Fish

Stile:
Bleistift, Aquarell

Beschwerde


Kommentare (8)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2009-07-31T21:33:36+00:00 31.07.2009 23:33
Wie, nur sieben Kommentare! òo
Diese Fanart verdient weitaus mehr und ich mach den Anfang.
Ich finde die Mischung Bleistift/Aquarell interessant und unglaublich, was du damit zustande gebracht hast. Ich kenne Banana Fish nicht wirklich aber jetzt bin ich neugierig geworden.
Ich finde dieses Bild fabelhaft, werde es sofort zu meinen Favos stopfen und es mir noch öfter zu Gemüte führen.
Daumen hoch, auch für die Atmosphäre dieses Bildes. ^____^b

Liebe Grütze,
Mono~
Von:  Chai-Cherry-Tea
2009-07-08T10:03:50+00:00 08.07.2009 12:03
Es lohnt sich echt sich die amerikanischen Bände noch zu holen...ich hab sie alle und das ist auch gut so!!
Von: abgemeldet
2009-03-29T17:20:14+00:00 29.03.2009 19:20
Beachtliches Gekritzel. Aquarell halte ich für die Götterdisziplin. Ich finde es wahnsinnig toll. Den Manga kenn ich nich, aber Dinge ändern sich ja.
Gephaved. XDDDD
Mach bloß so weiter, ich glaube, deine Galerie streich ich mir mental rot an.
Von:  Stefefef
2008-11-27T21:47:15+00:00 27.11.2008 22:47
@mehr: ich meine so aquarellig..+XD
Von:  Stefefef
2008-11-27T21:46:22+00:00 27.11.2008 22:46
coool :O
Bildaufteilung = <3
mehr?XDDD
Von: abgemeldet
2008-11-21T23:05:43+00:00 22.11.2008 00:05
Kommentarfunktion ist an!
HELL IS FROZEN OVER!!!1
Von:  jellybaby
2008-11-21T17:17:14+00:00 21.11.2008 18:17
wunderschöne aquarellarbeit, alles fließt so schön =D
und aquarell auf bleistiftskizze ist sowieso was geniales <3
Von:  Nyx
2008-11-21T15:55:53+00:00 21.11.2008 16:55
*____________________________________________*
(Gib mir jetzt die Zeit dieses Bild völlig inkoheränt anzustrahlen und mich in dem Triumph zu Baden, dass - obwohl BF so alt ist und abgesetzt wurde!! - noch immer Leute in seinen Bann zieht *_*)
HAACH!!!
Ich habe zwar Gackt vorher gekannt, aber Asrun Dreams erst später, durch BF kennen gelernt. XD Und es gibt ganz viele bekannte Künstler, die BF als einen ihrer Lieblingsmanga angeben, wie Gackt oder Youka Nitta. *mit random Informationen um sich wirft*
Und ja, es ist irgendwie so schwer zu sagen, WARUM, aber vielleicht ist BF deswegen einfach so cool, weil es in seiner komplexen Story und seinen tollen Charackteren einen reinzieht und nicht mehr loslässt. *__*
Aber ich sollte endlich zu deinem Bild kommen! XD
TOLL *______*!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich selber hasse mich dafür, dass ich so unglaubliche Probleme habe irgendwas ordentliches zu diesem Manga zu produzieren, aber dein Bild fängt wirklich ganz, ganz toll dieses Feeling. *__* Und ich müsste jetzt mit einer ganz, ganz langen Liste ausholen, um all das in Worte zu fassen, was es für mich vermittelt. Ach, oh Gott - ich bin so hin und weg! Ein neuer BF-Fan, ein neues, tolles FanArt und ich hoffe, es wird noch mehr folgen! *___*
Das Medium und die Technik sind toll zum vermittelten Gefühl gewählt, das Motiv ist toll und alles zusammen könnte vielleicht als 'kahl' wirken, aber der Freiraum sehe ich als wichtiges Mittel.
Okay, ich fange jetzt wirklich ausholen und bin verführt mit Begrifflichkeiten auszuholen, die vielleicht nicht komplett fehl am PLatz sind, aber ich doch lieber es dir erspare. X'''D
Jedenfalls: THANK YOU FOR SHARING!! Und ich hoffe auf mehr! *~*
nyx