Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

11. Anime-Treffen Braunschweig


Reihe Animexx-Treffen Braunschweig
Datum
Adresse
Buchhandlung Graff
Sack 15

38100 Braunschweig
Deutschland, Niedersachsen
Treffpunkt
Kategorie Regionales A/M-Treffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Homepage http://animexx.4players.de/community.php/BSE/beschreibung/
Kontakt Kendo-chan LordTakeda
Dies ist eine Animexx-Veranstaltung
Beschreibung Treffen ist wie üblich zwischen 13 und 14 Uhr. Wir werden Punkt 14 Uhr losmarschieren, wer es nicht schafft innerhalb dieser stunde bei der Buchhandlung Graff zu sein, soll sich bitte per ENS melden.

Da es mit der Mühle um 14 Uhr nicht klappt, versuche ich, dass wir wieder in die Bowlinghalle können. Dort besteht die Möglichkeit zum Spielen, Speisen und Getränke können ebenfalls zu dortigen Preisen verzehrt werden.

Für sonstige Vorschläge stehen wir gerne zur Verfügung.


BS(E) goes Kultur:
Wir wollen Euch ja immer mal wieder etwas besonderes bieten. Dieses Mal ist es das Angebot eines Theaterstücks.
Am 9.12.06 um 19.30 Uhr im Audimax der TU-Braunschweig wird das Stück: "Der gute Mensch von Sezuan" von Berthold Brecht aufgeführt. Bei diesem Stück wirke ich (LordTakeda) ebenfalls mit. Zwischen 13 Uhr und 14 Uhr könnt ihr die Karten bei mir kaufen, danach werd ich leider das Treffen schon verlassen müssen.
Bei einem VVK Preis von nur 3,- Euro dürfte das Stück erschwinglich sein und ich kann es jedem nur empfehlen, da unsere Premiere recht erfolgreich war.
Bin ich dabei?


18 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 LordTakeda
abgemeldet
Für die jenigen, die es interessiert, habe ich hier noch Mal ein paar Infomrationen zusammen getragen:

Wann: 9.12.06, 19.30 Uhr
Wo: Auditorium Maximun der Technischen Universität Braunschweig (einfach fragen wo das ist)
Dauer: Ca. 3 Std. mit 15 min. Pause
Preis:
VVK 3,. Euro
Abendkasse: 4,- Euro

Inhalt:
Drei Götter kommen auf die Erde. Ihr Ziel ist es, wenigstens einen guten Menschen zu finden. Diesen entdecken sie in der Prostituierten Shen Te. Als Dankeschön für ihre Gastfreundschaft schenken ihr die Götter einen größeren Betrag, um eine neue Existenz zu gründen und weiterhin viel Gutes tun zu können. Von dem Geld kauft sich Shen Te einen kleinen Tabakladen, muss aber feststellen, dass dieser ihr nichts einbringt, da sie zu gutmütig ist und von allen Seiten nur ausgenutzt wird. Um dem entgegenzuwirken, erfindet sie ihr zweites Ich: Ihren eigenen Vetter...

Webseite: http://tu-braunschweig.de/theatergruppe
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück