Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kleiner Mittelaltermarkt in Bergedorf


Datum -
Adresse
Bergedorfer Schloss
21029 Hamburg Bergedorf
Deutschland
Treffpunkt
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 500-2000 Besucher
Homepage http://www.bergedorf.de/
Kontakt Snape-Sama
Beschreibung Mittelalterlicher Markt mit Kramer Zunft und Kurtzweyl

rund und um das Bergedorfer Schloß

Sonnabend, 19. August 2006, von 11.00 bis 22.00 Uhr und
Sonntag, 20. August 2006, von 11.00 bis 19.00 Uhr



Markthändler, Gaukler, Spielleute und Vaganten werden die Zeit an diesem Wochenende zurückdrehen und das Bergedorfer Schloß in einen mittelalterlichen Flecken verwandeln. Die Mitwirkenden treten in mittelalterlicher Tracht auf und bemühen sich in Sprache und Aktion, mittelalterliche Umgangsformen zu pflegen. Das umfangreiche Programm bietet Kurtzweyl für Jung und Alt. Die Spielmänner von „Fabula“ werden mit ihren Melodeyen auf Trummeln und Sackpfeifen den Markt zum Beben bringen.

Passend zur Jahreshauptausstellung des Museums wird der große Bereich Wasser und Hafen in das Geschehen einbezogen. Klassische Exportwaren wie Keramik und Textilien sollen verschifft und gemäß den geltenden Zunftordnungen zuvor geprüft und für gut befunden werden. Dabei entstehen durch die notorisch faulen und ungeschickten Tagelöhner „Furzpeter“ und „Dummbart“ immer wieder turbulente Szenen inmitten des Marktgeschehens.

Der „Wegezoll“ beträgt 4,00 €,
Personen unter Schwertmaß 1,38 m erhalten freien Eintritt.

Info unter
Schloß Bergedorf
21029 Hamburg
Tel.: 040 / 42891 2509
Fax: 040 / 42891 2974
E-Mail: verwaltung@schloss-bergedorf.de
Internet: www.schloss-bergedorf.de
Bin ich dabei?


11 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Snape-Sama
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück