Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

NiCon 2016


Reihe Nippon Treffen Hannover/Hamburg und Umgebung
Datum -
Adresse
Freizeitheim Vahrenwald
Vahrenwalder Straße 92
30165 Hannover
Deutschland, Niedersachsen
Treffpunkt
Kategorie Convention
Größenordnung 500-2000 Besucher
Homepage www.niconvention.de
Kontakt NewAgeWarrior,  MangaMaz
Offizieller Veranstalter NiCon e.V.
Beschreibung


 

Willkommen zur NiCon 2016

Die NiCon (Nippon Island Convention) ist eine Convention, die einmal jährlich in Hannover stattfindet. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom NiCon e.V., der alle Anime- & Manga-Fans auch dieses Jahr vom 07. bis zum 09. Oktober 2016 zur NiCon einlädt.

Neben der Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten zu treffen und auszutauschen, bietet die NiCon eine Vielzahl an Angeboten. Dazu zählen Räumlichkeiten mit Ausstellern (Händler, Verlage, Vereine, Fangruppen etc.), den Gamesroom (Spielebereich) mit Konsolenspielen sowie Räume mit klassischen japanischen Brettspielen, Karaoke, Filmvorführungen und Workshops zu unterschiedlichen Themen wie Manga-Zeichnen oder Japanischkursen gehören ebenfalls zum Angebot. Abgerundet wird das Programm durch verschiedene Wettbewerbe und Aktionsspiele welche auf dem ganzen Gelände stattfinden.

Im großen Saal gibt es ein reichhaltiges Bühnenprogramm mit verschiedenen Showgruppen (Laienspielgruppen), einer Versteigerung und mehreren Cosplay-Wettbewerben. Das Wort Cosplay setzt sich aus dem englischen Begriff costume und play zusammen und bedeutet frei übersetzt Kostümspiel. Sinn des Cosplay ist es eine Figur aus Manga, Anime oder ähnlichem durch Kostüm und Verhalten möglichst originalgetreu darzustellen.

Neben diesen oben genannten Aktivitätsmöglichkeiten bietet die Veranstaltung auch eine Chillout-Zone mit Manga-Bibliothek zur Erholung und zum Verweilen an.

Für mehr Informationen besucht einfach unsere Webpräsenz unter
http://www.niconvention.de
oder bei Facebook !

 

Euer NiCon Orga-Team
Bin ich dabei?


506 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 MangaMaz
 NewAgeWarrior

 

Wichtige Infos

 

Was sind die Öffnungszeite der NiCon?
(Unter Vorbehalt, Änderungen jederzeit möglich)

  Halle Tageskasse
Freitag: 14:00 - 23:00 Uhr 13:00 – 21:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 01:00 Uhr 09:00 – 22:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr 09:00 – 14:00 Uhr

 

 

Was kostet der Eintritt zur NiCon 2016?

 

Vorbestellung
(bis 25.09.2016 Online

bis 06.10.2016 bei Comix in Hannover)

Tageskasse

Tageskarte
Freitag
12,- Euro 15,- Euro

Tageskarte
Samstag

 

22,- Euro 25,- Euro

Tageskarte
Sonntag

 

   8,- Euro 10,- Euro

Samstag&Son
Freitag&Samstag

 

25,- Euro 30,- Euro

Kombikarte Samstag&Sonntag

 

24,- Euro 29,- Euro

 

Conpaket (Fr - So)
33,- Euro 39,- Euro

Kinder bis einschließlich 12 Jahre erhalten bei Comix in Hannover und beim Kauf an der Tageskasse 50 % Rabatt auf den regulären Kartenpreis. 


 

Wie komme ich zur NiCon?

Adresse
FZH Vahrenwald
Vahrenwalder Straße 92
30165 Hannover
 
Mit dem PKW
Wer mit dem Auto anreist, kann die Vahrenwalderstr. von der Autobahn A2 (Hannover-Langenhagen) oder von der Autobahn A7/A352/B522 (Hannover-Nord) erreichen. Achtung, es steht nur sehr begrenzter Parkraum direkt am FZH zur Verfügung!
 
Mit dem Zug & Öffentlichen Nahverkehr in Hannover
Hannover kann mit den Zügen der Deutschen Bahn (www.db.de) problemlos erreicht werden. Das Freizeitheim Vahrenwald erreicht ihr mit den Stadtbahnlinien 1 oder 2 zur Haltestelle Dragonerstraße. Weitere Verbindungen des Nahverkehrs könnt Ihr unter der Adresse www.gvh.de ermitteln.
 
Karte

 

 

Wo kann ich schlafen, Essen & Trinken?

Unterkunft
Wer die NiCon in vollen Zügen genießen will, der braucht selbstverständlich eine günstige und nahe gelegene Übernachtungsmöglichkeit. Eine Übernachtung in der Halle ist leider nicht möglich. Daher müsst ihr euch selber um eine Unterkunft für die Nacht kümmern.

Wir haben hier für euch einige Adressen herausgesucht um euch die Suche zu vereinfachen. Einige Hotels findet ihr hier: HRS – Hotel Reservation Service

Noch günstiger kommt ihr in der DJH Jugendherberge Hannover International weg oder ihr schaut euch mal bei den verschiedenen Hostels in der Nähe um: Hostelworld.com – Hostels in Hannover
 
Essen & Trinken
Das Mitbringen von eigenen Getränken und Speisen in das Freizeitheim ist sowohl der Crew als auch den Besuchern durch die Stadt Hannover untersagt.

Es gibt jedoch einen hauseigenen Caterer, bei dem ihr euch mit Speis&Trank versorgen könnt. Dort wird es zur Con ein paar spezielle Angebote für euch geben. Ebenfalls befinden sich verschiedene Läden in Laufreichweite der Halle
 

-


Bühnenprogramm

 

Eine Con ohne Bühnenprogramm wäre wie eine Stulle ohne Nutella. Deswegen werden wir auch diesmal wieder eine ordentliche Schicht Showacts auf die NiConbühne schmieren und mit Künstlerbananenscheibchen garnieren.

Der fertige Übersichtsplan für den Saal mit allen Zeiten folgt in Kürze. 

 

 

 

 chaosdragon  

 

Iron Attack!


Back on stage auf der NiCon! Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen das Iron Attack! dieses Jahr wieder live auf der NiCon zu gegen sein werden! Iron Attack! wurde 2007 von Iron Chino ins Leben gerufen und widmete sich den Heavy Metal Covers von Touhou.

 

Anfangs war Iron Attack eine einmann Band die nur Instrumental Songs Produzierte. Nach dem Album Sparking fanden sich dann die ersten Vocals auf dem Album, welche von Chino selbst gesungen wurden. 2009 wurde dann das erste Full Vocal Album "Crying Destiny" released welches von der heutigen Hauptsängerin Minusiyon ein gesungen wurde.

 

Nach der Veröffentlichung suchte Iron Attack nach Bandmitgliedern für die ersten Live Konzerte. Heute Besteht die Band aus 6 Membern. Es wird also auch dieses Jahr eine geballte Ladung Metal und Rock auf euch warten.

 

Iron Attack! werden am Freitag & Samstag je ein Konzert für euch geben! Also schnell Tickets sichern! 

 

Freitag 20:30 Uhr  & Samstag 20:30 - Hauptsaal

 

 

 

 babysteps  

 

Omoshiro!


Ein Crossover aus Deponia, Uncharted, Final Fantasy, Thief, Devil May Cry,Kid Icarus Kingdom Hearts, Phoenix Wright, Tomb Raider Und Battlefield(3). Comedy steht wie immer an erster Stelle~ 

 

Freitag 18:45 Uhr - Hauptsaal

 

 

 

 naruto  

 

Ike! Ike!


Der schwarze Schwur

 

Was heißt es für einen Engel zu fallen? Dass muss der Junior Engel Rin bald am eigenen Leib erfahren, denn ihre Liebe zu dem Menschenmädchen Miku treibt sie geradewegs in die Arme der Dämonen. Nun beginnt für den Erzengel Kaito ein Wettlauf gegen die Zeit, um seine Partnerin vor den dämonischen Klauen zu retten. Denn Lucifers Auferstehung rückt stetig näher. 

 

Samstag 10:30 Uhr - Hauptsaal

 

 

 

 shouwa  

 

Sayuri


The Beginning

 

Sie ist ein junger Newcomer Showact aus dem schönen Norden und möchte ab 2016 die Conventionbühnen mit Witz, Charme und viel Gesang erobern. Das Nordlicht durfte 2015/16 bereits im Zuge von ein paar Auftritten mit SailorMoonGerman oder Solo auf der Yukon ein wenig Conventionluft schnuppern und möchte nun auch die NiCon mit euch rocken. 

 

Freitag 17:45 Uhr - Hauptsaal

 

 

 

 dusk  

 

Sankaku


Magic Hour

 

Sankaku (jap. "Dreieck") sind AppLchan, Nappi und Yuu. Gemeinsam interpretieren sie Animesongs auf eine ganz eigene Art und Weise neu. Mit großer Stimmgewalt und wunderbaren Harmonien wollen sie das Publikum erobern. Nach einem grandiosen Debut im Jahr 2015 sind Sankaku nun mit ihrer zweiten Tour „Magic Hour“ zurück und werden euch mit neuen Liedern eine wunderbare Zeit bescheren. Kommt vorbei! 

 

Samstag 19:15 Uhr - Hauptsaal

 

 prison  

 

K!seki


Wandel im Bühnenlicht

 

Nach ihrer einjährigen Bühnenpause starten K!seki 2016 wieder voll durch! Euch erwartet ein interaktives Musical mit noch aufwendigeren Choreogaphien, eigenen Songtexten und dieses Mal sogar einem selbstkomponierten Song. Ihr werdet nicht nur Zuschauer sein, sondern auch Teil der Erlebnisse. Worum es nun genau geht? Das erfahrt ihr erst, wenn der Vorhang fällt, denn einige Überraschungen warten auf euch. 

 

Sonntag 15.15 Uhr - Hauptsaal

 

 

 

 gangsta  

 

Revolution Smile


Wolf's Rain - Legends of Paradise

 

Revolution Smile ist eine bunt gemischte Tanz- und Schauspielgruppe aus dem Ruhrgebiet, die mit Spaß und viel Energie ihre Stücke auf die Bühne bringt. Dieses Jahr führen sie den Klassiker Wolf`s Rain auf. Sie erzählen die Geschichte des Animes nach, in dem es um die letzten überlebenden Wölfe geht, die sich zusammenrotten, um sich auf die Suche nach dem verloren geglaubten Paradies zu machen.

 

Sonntag 11.45 Uhr - Hauptsaal

 

 

 

 punch  

 

Shiroku


Shiroku Live on Stage! - 10 years version

 

Shiroku begeistert schon seit mehr als zehn Jahren mit Gesang und Klavierspiel das Publikum Europas. Mit Songcovern und Originalen quer durch das Genrespektrum japanischer Musik, konnte sie sich bereits eine feste Fangemeinde in Europa aufbauen und wurde unter anderem bereits von Veranstaltungen in Litauen und Finnland eingeladen. Durch ihre Veröffentlichungen mit dem Plattenlabel „Anime Records“. 

 

Samstag 17:15 Uhr - Hauptsaal

 

 

 

 wish  

 

Otakus Live


Das Jahr 2016, Marie-Rosen Oberschule An diesem Tage, erhielt die Schülerschaft eine Ermahnung: „Wir leben in Angst vor den kommenden Prüfungen. Bis wir sie bezwungen haben, leben wir als Sklaven in diesem Käfig, den wir „Schule“ nennen. Um diesen Käfig zu verlassen, müssen wir gemeinsam an Stärke gewinnen, denn das Ziel lautet: Die Freiheit! Und für diese Freiheit, ist uns kein Preis zu hoch." 

 

Samstag 15:45 Uhr - Hauptsaal

 

 

 

 ookami  

 

Para Para Connection


Final Fantasy Type-0: ultima memoria

 

Euch erwartet ein Stück, das sowohl von Trauer und Aufopferung als auch Liebe und Wertschätzung erzählt. Para Para Connection präsentieren eine eigene Interpretation zum neu aufgelegten Videospiel „Final Fantasy Type-0“, bei der IHR, das Publikum, einzelne wichtige Entscheidungen mitbestimmen könnt, um den Ausgang der Geschichte zu beeinflussen. 

 

Samstag 13:00 Uhr - Hauptsaal

 

 

 

 theperfectinsider  

 

ChocolateMusic


Wolltet ihr schon immer mal wissen wie eure Lieblings Openings & Endings auf deutsch klingen? Habt ihr Lust euch von einer einzigartigen und herausstechen Stimme begeistern zu lassen? Ihr wolltet den Bühnensaal schon immer zum beben bringen? Dann dürft ihr den Auftritt von ChocolateMusic nicht verpassen! Freut euch auf tolle deutsche Cover's von Anime Openings & Endings wie – Naruto, One Piece, Fairy tail und noch vielen weiteren. Macht euch bereit auf rockige Songs wie auch schöne ruhige Balladen. Lasst euch von Ihrer Stimme in die verschiedenen Anime Welten reißen. 

Sonntag 12:45 Uhr - Hauptsaal

 

 

 

 akagaminoshirayukihime  

 

JeRia


JeRia ~ don´t touch ~ Wir sind zwei Freundinnen aus NRW, heißen Jennifer und Maria und lieben es zu tanzen. Bereits 2013 durften wir unsere Premiere auf der Nicon geben. Mit Koreanischen und Japanischen Pop wollen wir erneut die Zuschauer in eine andere Welt mitnehmen, sie unterhalten und begeistern! Unterstützt werden wir durch Domi aus "Bat!/K!seki" und Julian aus "K!seki". Schaut rein - wir würden uns freuen! 

 

Samstag 12:15 Uhr - Hauptsaal

 

 akagaminoshirayukihime  

 

manestream


Rock’n Ranma – Lederjacken und Föhnfrisur

 

Wir sind „manestream“ und unser Name ist Programm. Mit wehender Mähne erwecken wir für euch beliebte Manga- und Comic-Charaktere auf der Bühne zum Leben. Diesmal aus der Serie Ranma 1/2. Seht was passiert wenn ein kleines Missgeschick dazu führt, dass Ranma und Akane sich in einer bunten, musikalischen Filmwelt wiederfinden, in der Songs und Tänze an der Tagesordnung stehen. ! 

 

Samstag 18:00 Uhr - Hauptsaal

 


Rahmenprogramm & Aktionen

 

Hier findet ihr Informationen zu Programmpunkten außerhalb des Saales oder besonderen Aktionen 

 

 

 chaosdragon
 

 

Live-Panel mit Nicole Hise & Benjamin Stolz


Ihr wolltet schon immer mal wissen wie ein Anime Synchronisiert oder einmal den Sprechern bei der Arbeit über die Schulter schauen? Kein Problem!

 

Wir freuen uns euch 2016 auf der NiCon ein Live-Panel mit den beiden Synchronsprechern Nicole Hise & Benjamin Stolz präsentieren zu dürfen!

 

In ihrem Panel geben euch Nicole (u.a Yuuki Konno in Sword Art Online II) und Benjamin (u.a Yuuta Iridatsu in Punch Line) einen klein Einblick in ihre Arbeit und beantworten gerne all eure Fragen! Im Anschluss habt ihr noch die Chance ein Autogramm der beiden zu ergattern!


Nicole Hise wurde 1992 im fränkischen Fürth geboren. Sie ist mit Anime groß geworden und wollte schon seit ihrer Kindheit etwas im Bereich Schauspiel machen. Durch den Einfluss ihres Vaters, der ein eigenes Tonstudio für Musikproduktionen besaß, entstand schließlich ihr Wunsch, im Studio zu arbeiten. 2010 zog Nicole, die als Amerikanerin zweisprachig aufgewachsen ist, nach Düsseldorf und spricht seit diesem Jahr auch eine animierte Rolle in der englischen Originalfassung. Sie spricht ebenfalls für Realfilm- und Serienproduktionen und seit 2016 schreibt sie zudem auch Dialogbücher für Synchronproduktionen. Hier eine Auswahl der Anime-Rollen, die Nicole bislang gesprochen hat: Yuuki Konno in Sword Art Online II Yuko in Mia & Me (ab Staffel 3, englische Originalfassung) Alisa in Girls und Panzer Rinka Hayami in Assassination Classroom Chika Nojima in den K-ON!-Animes Hisuka in Tales of Vesperia: The First Strike Eri Eto in .hack//Quantum April in Smile Precure! (Glitter Force)

 

Benjamin Stolz, 28 Jahre und gebürtiger Hannoveraner, ist unter anderem die deutsche Synchronstimme von Lubbock (Akame ga Kill), Yuuta Iridatsu (Punch Line), Guren Nash (Tenkai Knights), Hideyori Toyotomi (Samurai Warriors), Yunan (Magi - The Kingdom of Magic) und Yuuma Isogai (Assassination Classroom).

 

Freitag 19:00 Uhr - Raum 8

 

 
 
 

 

CosBase-Fotostudio auf der NiCon


Im Cosplay auf der NiCon? Mit eine Gruppe oder Freunden unterwegs? Dann komm doch im CosBase-Fotostudio vorbei und lass dich professionell ablichten.

 

Die Bilder sind gleich am nächsten Tag auf www.cosbase.de online und ihr dürft eure Fotos auf euren eigenen Seiten und Profilen auf beliebigen Internetseiten nutzen, genauso auf Coscards oder Giveaways.

 

Das CosBase-Fotostudio findet ihr im 1. Stock vor dem Hauptsaal und es ist an allen Tagen geöffnet. Kommt einfach ohne Anmeldung vorbei! Und das Beste: alles kostenlos!

 

Freitag 19:00 Uhr - Workshopraum 2

 

 
 
 

 

Go auf der NiCon


Das Brettspiel Go gibt es seit 4000 Jahren und verwundert reibt man sich die Augen, dass ausgerechnet der Internetkonzern Google viel daran setzte und es dann auch schaffte als erstes mit dem Computerprogramm Alpha-Go die weltbesten Spieler schlagen zu können.

 

Das gelang sensationell im März 2016 und ging groß durch die Medien. Das Interesse von Google und den Medien hat einen einfachen Grund: Go war und ist für Computer eine enorme Herausforderung. Der Computer musste ein Stück weit lernen wie ein Mensch zu denken und das kann ein Muster für die zukünftige Entwicklung von Computerprogrammen auch für ganz andere Problemstellungen sein.

 

In Japan, China und Korea ist Go eine Art Volkssport mit Millionen von Spielern und sehr viel populärer als Schach bei uns in Deutschland. Auf der NiCon gehört Go zum festen Programm, denn es ist schnell in 15-30 Minuten zu lernen, kommt in diversen Mangas/Animes vor - allen voran ? Hikaru no Go? - und wird nie langweilig.

 

Den Go-Bereich findet ihr in der Chillout-Zone (Raum 13) im 1. Stock.

 

Öffnungszeiten Go-Bereich:

Freitag:    15-21 Uhr

Samstag: 11-21 Uhr

Sonntag:  10-14:30 Uhr

 

 

 

 
 
 

 

Nudelschlürfen Wettessen


Auf die Plätze... fertig... los! Nur wer am Schnellsten seine Nudeln schlürft gewinnt. Aber Vorsicht: Heiß! Noch Fragen? Nein? Dann los!

 

Samstag 13:00 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)

 

 

 

 
 
 

 

Magic Modern


Bringt eure 60-Karten-Decks und messt euch! Am Samstag ab 17:15 Uhr findet im Workshopraum 1 ein Magic-Turnier im Format Modern statt.

 

Bring dein Magic-Deck und Tauschkarten mit und messe dich mit anderen! Es gelten die offiziellen Turnierregeln und ausgeschlossenen Karten für das Modern-Format von Wizards of the Coast.

 

P.S.: Alle eure Standard-Decks sind auch Modern-Decks!

 

Samstag 17:15 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)

 

 

 


Videoprogramm

 

Du wolltest schon immer mal deinen Lieblingsanime zusammen mit Gleichgesinnten auf einer Leinwand sehen? Dann besuch uns einfach in unserem Videoraum! Neben Neuerscheinungen zeigen wir auch jede Menge Klassiker. 

 

Einen Übersichtsplan findest du hier.

 

 chaosdragon  

 

Chaos Dragon


Das Land Nil Kamui liegt auf einer Insel zwischen den Reichen Kouran und Donatia. Eines Tages begann das gierige alte Reich Kouran, Nil Kamui anzugreifen. Das verbündete Reich von Nil Kamui, Donatia, verteidigte nur seine Militärbasen, die es auf dem Gebiet hatte. Sonst schwieg es. Der Krieg führte dazu, dass das Land Nil Kamui wie ein Opferlamm zerlegt und aufgeteilt wurde, wodurch es seine Unabhängigkeit verlor. Doch es kam noch schlimmer: Der Rote Drache, der Schutzgott von Nil Kamui, lief plötzlich Amok, verbrannte wahllos Dörfer und tötete deren Bewohner. Ibuki, der Sohn des verstorbenen Königs von Nil Kamui, beschließt das Land zu retten. Dafür geht er einen Pakt mit dem roten Drachen ein, ohne zu wissen, was dieser Pakt für fatale Folgen mit sich bringt. 

 

Freitag 14:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 babysteps  

 

Baby Steps


Der überaus korrekte und geradlinige Musterschüler Maruo Eiichirou beschließt, einem Sportklub beizutreten, bei dem er einmal pro Woche trainieren kann, um in Form zu bleiben. In dem Tennisklub, den er zuerst ausprobiert, läuft er seiner Mitschülerin Takasaki Natsu über den Weg, deren Begeisterung für diese Sportart ihn sehr beeindruckt. Eiichirou beginnt, auch Tennis zu spielen, und auch wenn er nicht sonderlich sportlich ist, macht er durch seine methodische Herangehensweise schon bald beachtliche Fortschritte.  

 

Freitag 15:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 naruto  

 

Naruto Shippuden - The Movie


Ein mächtiger Geist, der einst die Welt zu zerstören drohte, ist zurück! Narutos Mission ist es, eine Schamanin namens Shion zu beschützen, die als einzige die Macht besitzt, das Monster zu versiegeln. Sie hat auch die unheimliche Fähigkeit, das Schicksal einer Person vorherzusagen. Ihre letzte Vorhersage hieß: Naruto wird sehr bald sterben. Narutos einzige Hoffnung ist es, Shion zu verlassen, aber das ist natürlich nicht Narutos Art. Er beschließt, ihrer verhängnisvollen Vorhersage entschlossen entgegenzutreten und zu sterben!  

 

Freitag 16:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 shouwa  

 

Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu


Als der Kleinkriminelle Kyouji aus dem Gefängnis entlassen wird, hat er nur ein Ziel: Er will der Schüler von Yakumo werden, einem Meister des Rakugo (einer traditionellen japanischen Form komischer Erzählkunst), der ihn bei einer Vorstellung für Häftlinge zutiefst beeindruckt hat. Yakumo tauft ihn zwar in Yotarou (Dummkopf) um, nimmt ihn aber tatsächlich als Lehrling in seinen Haushalt auf. Dort lernt Yotarou auch Konatsu kennen, die Tochter eines verstorbenen Kollegen seines Meisters, und nach einigen anfänglichen Schwierigkeiten beschließt Yakumo, den beiden die Geschichte von seinem gemeinsamen Werdegang mit Konatsus Vater zu erzählen.  

 

Freitag 17:30 Uhr - Videoraum

 

 

 

 dusk  

 

Dusk Maiden of Amnesia


Yuko Kanoe ist bildschön und selbstbewusst – nur leider nicht mehr am Leben. Seit sie vor 60 Jahren starb, hat sie keine Erinnerungen an alles, was vor ihrem Tod passiert ist. Und als Geist wird sie nun mal auch von niemandem bemerkt. So verlebt Yuko ihre Tage an der privaten Seikyo-Schule und liefert den Stoff für allerhand Gruselgeschichten – bis sie dem Schüler Teiichi Niiya begegnet. Überraschenderweise kann der sie sehen und sogar berühren! Da er sich zu dem schönen Geist hingezogen fühlt, machen sich die beiden daran, Licht in das Dunkel um Yukos Vergangenheit zu bringen. In der Abteilung für Paranormales, die Yuko kurzerhand gründet, geht Teiichi mit der völlig ahnungslosen Momoe und der skeptischen Kirie den Schulmysterien auf den Grund. Doch eine der Legenden erzählt von einem Geist, der Schüler auf die andere Seite lockt und ihre Seele raubt...

 

Freitag 19:00 Uhr - Videoraum

 

 prison  

 

Prison School


Die Hachimitsu-Oberschule ist wie der feuchte Traum vieler junger Männer: Mädchen in kurzen Röcken, so weit das Auge reicht. Für Kiyoshi und seine Freunde wird dieser Traum zur Wirklichkeit, als sie als erste Jungs an dieser vormals exklusiven Mädchenschule zugelassen werden. Angesichts des herrschenden Überangebots an weiblichen Reizen ist es natürlich kein Wunder, dass sich die jungen Männer ihren Lüsten hingeben wollen. Allerdings haben sie die Rechnung ohne den Geheimen Schülerrat gemacht, der die Triebtäter kurzerhand hinter Schloss und Riegel bringt. 

 

Freitag 20.00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 gangsta  

 

GANGSTA.


Worick und Nicolas betreiben einen Dienstleistungsservice. Ihr Hauptgeschäft besteht darin, mit dem Gesindel der Stadt aufzuräumen, denn davon gibt es in Ergastulum mehr als reichlich. Die Stadt wird von vier großen Mafia-Clans kontrolliert, die auch die Polizei unter ihrer Fuchtel haben. Als sich eine neue Bande in die Geschäfte der Stadt einmischt, werden Worick und Nicolas beauftragt, sie aus dem Weg zu räumen. 

 

Freitag 21.00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 punch  

 

Punch Line


Was für ein Pech aber auch! Yuta Iridatsu ist gerade mit dem Bus unterwegs, als dieser von Terroristen gekidnappt wird. Um der stadtbekannten Heldin „Strange Juice“ aus der Klemme zu helfen, stürzt er sich wagemutig auf einen der Bösewichte. Doch es kommt, wie es kommen muss – infolge der riskanten Aktion verlässt Yutas Seele seinen Körper und wird durch eine andere ersetzt! Aber es dauert nicht lang und er kriegt Besuch von einem unanständigen Geisterkater. Dieser verrät ihm, dass er das in seinem Wohnhaus versteckte indische Buch „Nandala Gandala“ finden muss, um ein Vertreibungsritual für seinen Körper durchführen zu können. Gesagt, getan. Wenn es da nicht einen Haken gäbe. Sobald der frisch gebackene Geist, dem der bloße Anblick von Mädchenhöschen schon Nasenbluten bereitet, ein bestimmtes Limit der Erregung erreicht, wird ein riesiger Meteorit auf die Erde fallen und die gesamte Menschheit auslöschen. Yuta, wir haben ein Problem... 

 

Freitag 22:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 wish  

 

Wish Upon the Pleiades


Subaru und ihre Freundinnen versuchen einem gestrandeten Außerirdischen zu helfen, sein Raumschiff zu reparieren. Doch auch andere sind auf der Jagd nach den Bauteilen... 

 

Samstag 10:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 ookami  

 

Ookami to Koushinryou


Der fahrende Händler Kraft Lawrence kommt auf seinen Reisen wieder einmal in das Dorf Pasloe, wo gerade das Erntefest zu Ehren der Wolfsgöttin Holo beginnt. Als er sich an diesem Abend gerade zur Ruhe begeben will, entdeckt er in seinem Wagen ein Mädchen mit Wolfsschwanz und -ohren, das sich als eben diese Holo vorstellt und ihn bittet, es mitzunehmen und wieder ihn seine Heimat im hohen Norden zu bringen. Trotz anfänglicher Bedenken willigt Lawrence schließlich ein und so beginnt eine Reise voller Abenteuer und riskanter Geschäfte. 

 

Samstag 11:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 theperfectinsider  

 

The Perfect Insider


Sohei Saikawa ist Professor für Architektur, ausgesprochen intelligent, aber etwas weltfremd. Im Rahmen einer Exkursion reist er mit seinen Studenten und Moe Nishinosono, der Tochter seines Mentors, auf eine abgelegene Insel, auf der sich ein Forschungslabor befindet. Kurz nach ihrer Ankunft stoßen sie dort auf eine Leiche. Ohne Kontakt zur Außenwelt versuchen sie unter Hochdruck, den raffinierten Mörder zu entlarven. Denn dieser befindet sich noch im Gebäude und lauert schon auf seine nächste Gelegenheit... 

 

Samstag 12:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 akagaminoshirayukihime  

 

Akagami no Shirayukihime


Als die junge Apothekerin Shirayuki den Befehl erhält, sich am nächsten Tag im Schloss von Tanbarun zu melden, um die Konkubine des Prinzen Raji zu werden, nur weil der von ihrem apfelroten Haar gehört hat, fackelt sie nicht lange. Sie schneidet einen Großteil ihres Haars ab, lässt ihn für den Prinzen zurück und flieht ins Nachbarreich Clarines. Dort trifft sie auf den jungen Adligen Zen und seine Begleiter Mitsuhide und Kiki und freundet sich mit ihnen an. Als Zen in einen für Shirayuki bestimmten vergifteten Apfel beißt und sie sich daraufhin bereiterklärt, doch Prinz Rajis Konkubine zu werden, um an das Gegengift zu gelangen, gibt sich Zen als zweiter Prinz von Clarines zu erkennen, weist Raji in seine Schranken und bietet Shirayuki an, mit ihm zu kommen. 

 

Samstag 13:00 Uhr - Videoraum

 

 bloodblockadebattlefront  

 

Blood Blockade Battlefront


Das bekannte New York City existiert nicht mehr. Die Stadt ist umhüllt von einem mysteriösen Nebel. Ein Portal verbindet fortan die Geisterwelt mit der Erdoberfläche. Sein Name ist „Hellsalem's Lot“. Ein Ort der unsere Welt mit einer Realität jenseits der menschlichen Vorstellungskraft verbindet. Die Ordnung in dieser neuen Umgebung wird von einer geheimen Gesellschaft garantiert, genannt „Libra“. Eine Gruppe von großartigen Helden, die sich zusammengetan hat, um den Frieden in dieser Welt sicherzustellen. Leonardo, ein Journalist und Fotograf, wird zu seiner eigenen Überraschung ein Mitglied dieses elitären Zirkels… Gemeinsam mit dem liebenswert tollpatschigen Hauptcharakter Leonardo erleben wir in diesem Anime die spannenden Abenteuer von Libra in einer Stadt, in der paranormal so normal ist wie nirgendwo. 

 

Samstag 14:00 Uhr - Videoraum

 

 tanakakun  

 

Tanaka-kun wa Itsumo Kedaruge

 


Tanaka ist leidenschaftlich träge. Wenn er nicht gerade schläft oder döst, ist er müde und erschöpft und philosophiert entweder über Trägheit oder denkt darüber nach, wie er noch besser träge sein kann. Zu seinem Glück hält sein Freund Oota die größten Anstrengungen des Alltags von ihm fern und trägt ihn des Öfteren sogar, um ihm das Laufen zu ersparen. Aber manchmal kommt es leider doch zu Ereignissen, die Tanakas Frieden stören. 

 

Samstag 15.00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 

 derjungeunddasbiest  

 

Der Junge und das Biest


Kyuta ist ein einsamer und elternloser Junge, der im Tokioter Stadtteil Shibuya umherstreunt und in den Tag hinein lebt. Doch eines Tages betritt er versehentlich das fantastische Bakemono-Reich „Jutengai“, das von Tiermonstern bevölkert ist. Verloren und auf der Suche nach einem Weg zurück trifft er auf den bärenartigen Schwertkämpfer Kumatetsu. Trotz seines wilden Aussehens ist dieser dem kleinen Jungen freundlich gesonnen und nimmt sich seiner an. Doch als es Kyuta eines Tages zurück in seine Heimat verschlägt und er dort das Mädchen Kaede kennenlernt, fühlt er sich zunehmend zwischen den beiden Welten hin- und hergerissen... 

 

Samstag 16:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 goeater  

 

God Eater


Japan 2071: Nachdem die Welt zu einem großen Teil von den Aragami, einer Art extrem gefährlicher und anpassungsfähiger Monster, zerstört worden ist, bleibt als einzige Hoffnung die Organisation Fenrir, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Aragami zu vernichten. Die Kämpfer der Organisation sind als God Eater bekannt, welche allein durch ihre God Arcs, spezielle aus den Zellen der Monster hergestellte Waffen, in der Lage sind, diese zu töten. Der junge Lenka Utsugi schließt sich der Einheit an und beginnt seine Ausbildung, um mit den anderen God Eatern wie Alisa, Soma und Lindow die Welt und die Menschheit zu retten. 

 

Samstag 18:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 mottotoloveru  

 

Motto To Love-Ru: Trouble


Lala und Rito sind auf dem Weg zur Schule. Um Zeit zu sparen, probiert Lala ihre neueste Erfindung aus: ein Teleportationsgerät! Wie so oft funktioniert ihre Erfindung aber nicht hundertprozentig und so landen die beiden zwar am gewünschten Zielort, jedoch ohne ihre Kleidung... Kurzgeschichten wie diese erwarten euch in der zweiten Staffel der Serie um Rito Yuki, seine große Liebe Haruna Sairenji und seine außerirdische Verehrerin Lala. 

 

Samstag 19:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 chaika  

 

Chaika, die Sargprinzessin – Avenging Battle


Um Haaresbreite aus der fliegenden Festung Soara entkommen, setzen Chaika und ihre Freunde die Suche nach den Reliquien ihres Vaters fort. Einem Geheimnis auf der Spur, dessen Ausmaß sie noch nicht erahnen, müssen sie sich neuen Herausforderungen stellen. Ihnen auf den Fersen alte Bekannte und im Wettrennen gegen eine Konkurrenz, die ebenfalls nicht schläft. Chaika, die Kämpferin mit dem Sarg auf dem Rücken, ist zurück, um sich in neue tollkühne Abenteuer zu stürzen. 

 

Samstag 20:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 danganronpa  

 

Danganronpa


Makoto Naegi gewinnt in einer Lotterie die Aufnahme auf der Hope's Peak Academy, einer glorreichen Privatschule, die nur die Besten der Besten akzeptiert: von Supergenies, Superathleten und Superidolen bis hin zu Bandenführern und Computernerds. Doch Makotos Glück währt nur kurz, denn schon bald findet er sich in einem mörderischen Spiel wieder. Zusammen mit vierzehn weiteren Schülern wird er von dem sadistischen Teddybären Monokuma gefangen gehalten. Die einzige Möglichkeit, der Situation zu entkommen: Sie müssen einen ihrer Mitschüler töten! 

 

Samstag 21:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 maria  

 

Maria, the Virgin Witch


Frankreich im Hundertjährigen Krieg: Maria ist eine noch sehr junge, aber schon mächtige Hexe, die nicht viel vom Krieg hält. Nur zu gern vertreibt sie mit ihrer Hexerei die Truppen vom Schlachtfeld oder lässt ihren Sukkubus Artemis in den Nächten vor einer Schlacht ganze Verführungsarbeit an den Heerführern leisten. Doch ihr Treiben ist Erzengel Michael ein gewaltiger Dorn im Auge – da könnte ja jeder kommen, Gott spielen und die natürliche Ordnung stören. Marias Strafe folgt auf dem Fuße und nur durch die beherzte Fürsprache ihres Verehrers Josef bleibt ihre Zauberkraft erhalten. Jedoch darf Maria von nun an weder in der Öffentlichkeit zaubern noch ihre Jungfräulichkeit verlieren. Denn sonst ist sie die längste Zeit eine Hexe gewesen... 

 

Samstag 22:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 psychopass  

 

Psycho-Pass – The Movie


Noch immer verrichtet Polizeiinspektorin Akane Tsunemori ihren Dienst beim Amt für Öffentliche Sicherheit – trotz der tiefen Einblicke, die sie mittlerweile ins Sibyl-System bekommen hat. Diesmal kann ihr Team einen Terroranschlag auf japanischem Boden zum Glück noch in der Vorbereitungsphase verhindern. Der Fall gibt dennoch Rätsel auf, denn die Täter stammen aus dem Ausland. In den Erinnerungen eines der Täter taucht außerdem ein alter Bekannter auf: Akanes ehemaliger Vollstrecker Shinya Kogami. Ganz allein macht sich die Inspektorin daraufhin auf den Weg in die von Bürgerkriegen gezeichnete South East Asia Union (SEAUn), wo auf der Insel Shambala Float das Sybil-System für den Export getestet wird. Schnell findet sie heraus: Kogami gehört nun einer Gruppe von Rebellen an, die gegen den Präsidenten kämpft... 

 

Samstag 23:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 therollinggirls  

 

The Rolling Girls


Der „Große Krieg von Tokyo“ ist vorüber und Japan hat sich in zehn Nationen aufgespalten. Dort haben sich Bürgerwehren hervorgetan, die sich jeweils aus den „Mosa“, den Anführern, sowie ihrem „Mob“ zusammensetzen. Schließlich entflammt ein Kampf zwischen zwei Mosa namens Matcha Green und Kuniko Shigyo. Nachdem Matcha Green, alias Masami Utoku, ihre beiden Freundinnen Nozomi und Yukina geradeso aus Kunikos Gewalt befreien kann, müssen beide Anführerinnen ins Krankenhaus. Daraufhin beschließen die beiden Geretteten, auf ihrem Motorrad quer durch das Land zu reisen, um selbst stärker zu werden. Als sich ihnen völlig unerwartet zwei weitere Mädchen anschließen, beginnt ein ungewöhnlicher Roadtrip... 

 

Sonntag 10:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 patemainverted  

 

Patema Inverted


Die junge Patema ist nicht nur außergewöhnlich neugierig, sie ist auch die Prinzessin einer Zivilisation, die tief unter der Erde in einem komplexen Tunnelsystem lebt. Doch während die Bewohner vor einer geheimnisvollen Gefahr „von oben“ warnen, liebt es Patema, ihre Umgebung zu erforschen. Als sie trotz aller Verbote wieder einmal umherstreift, fällt sie in ein riesiges Loch, durch das sie auf die Erdoberfläche gelangt. Doch es gibt ein Problem: Diese andere Welt steht aus ihrer Sicht komplett auf dem Kopf! Während sie hilflos in der Luft hängt und in den Himmel zu stürzen droht, bekommt sie unerwartet Hilfe von Age, der mit beiden Beinen fest auf der Erde steht, in seiner Welt aber trotzdem den Halt verloren hat. Ob sich beide gegenseitig retten können, wenn sie sich nur fest genug aneinanderklammern? 

 

Sonntag 11:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 tokyoravens  

 

Charlotte


Yuu Otosaka gehört zu einer kleinen Gruppe von Jugendlichen, die mit übernatürlichen Kräften ausgestattet sind. Im Gegensatz zu den meisten Anderen versucht er seine Kräfte nur sehr dezent zu seinem Vorteil einzusetzen. Als er jedoch auf das Mädchen Nao Tomori trifft, droht seine Gabe öffentlich zu werden... 

 

Sonntag 12:30 Uhr - Videoraum

 

 

 

 narutomovie2  

 

Naruto Shippuden – The Movie 2: Bonds


Konoha wird von einer mysteriösen Gruppe fliegender Ninja angegriffen, die großen Schaden in der Stadt anrichten. Es stellt sich heraus, dass es sich dabei um die Luft-Ninja aus dem Reich des Himmels, einer Nation, die eigentlich vor langer Zeit ausgelöscht wurde, handelt. Naruto und seine Freunde werden losgeschickt, um sich den Feinden zu stellen und ihr Dorf zu retten. Während seiner Mission trifft Naruto auf Sasuke, der Konoha verlassen hat, um sich Orochimaru anzuschließen. 

 

Sonntag 13.30 Uhr - Videoraum

 

 

 

 tokyoravens  

 

Tokyo Ravens


Obwohl Harutora aus einer Zweigfamilie des angesehenen Tsuchimikado-Clans kommt, der für seine Yin-Yang-Meister berühmt ist, und somit auch den großen Abe no Seimei zu seinen Ahnen zählt, kann er Geister weder sehen noch spüren. Und so genießt er ein ruhiges und normales Leben an der Seite seiner Freunde Touji und Hokuto, in dem sein größtes Ärgernis darin besteht, dass Hokuto ihn immer wieder drängt, doch ein staatlicher Yin-Yang-Meister zu werden. Mit der Ruhe ist es jedoch schnell vorbei, als Natsume, die Tochter der Hauptfamilie, über die Sommerferien aus Tokio zurückkehrt, dicht gefolgt von Dairenji Suzuka, die zu den zwölf Himmelsfürsten gehört und es auf Natsume abgesehen hat. 

 

Sonntag 15:00 Uhr - Videoraum

 

 

 

 samuraiwarriors  

 

Samurai Warriors


Kurz vor der Vereinigung des Reiches ist es nur noch die Burg Odawara, die, unter Führung von Ujiyasu Hojo, dem Löwen von Sagami, erbitterten Widerstand gegen Toyotomi Hideyoshi, einen der drei mächtigen Einiger, leistet. Neben den von Hideyoshi persönlich trainierten Generälen kämpfen auch die Sanada-Brüder, Yukimura und Nobuyuki, für das gemeinsame Ziel. Nach Hideyoshis Tod spaltet sich das Bündnis und auch Yukimura und Noboyuki kämpfen auf gegenerischen Seiten. 

 

Sonntag 16.00 Uhr - Videoraum

 

 


Cosplay-Wettbewerb auf der NiCon 2016

 

  

Ihr kennt kein Lampenfieber? Das Baden im Scheinwerferlicht und die jubelnde Menge ist genau euer Ding? Dann ist der Cosplay Wettbewerb genau das richtige für euch! Präsentiert dem Publikum euer Cosplay und faziniert es mit eurer Show!

 

 

Auf der NiCon 2016 geben wir euch daher die Möglichkeit an verschiedenen Cosplay-Wettbewerben teilzunehmen. Beachtet bitte die Regeln zum Cosplay, diese können unten auch noch einmal heruntergeladen werden. Wenn ihr noch weitere Fragen habt wendet euch an cosplay@niconvention.de.

 

 

Wettbewerbe

​Die Anmeldung für die Wettbewerbe findet vort Ort am Infostand statt.

 

 

Einzel-Cosplay
Personen: 1-2
Auftrittszeit: Maximal 2 Minuten
Zeit: Samstag - 14:30-15:30Uhr - Hauptbsaal
 

Gruppen-Cosplay
Personen: 3-7
Auftrittszeit: Maximal 3 Minuten
Zeit: Samstag - 14:30-15:30Uhr - Hauptbsaal
 

Japanisches Cosplay
Minuten Personen: 1-2
Auftrittszeit: Maximal 2 Minuten
Zeit: Sonntag - 14:30-15:00Uhr - Hauptbsaal


 

Downloads

 

Workshops

 

Keine Convention ohne Workshops! Hier findet ihr alle Workshops bei denen ihr einiges Lernen und selbst ausprobieren könnt.

Der fertige Übersichtsplan für den Saal mit allen Zeiten folgt in Kürze. 

 

 
Synchro-Workshop mit Nicole Hise und Team


Ihr wolltet schon immer einmal erfahren, wie den Animecharakteren in Deutschland Leben eingehaucht wird? Dann habt ihr in unserem Synchro-Workshop die Chance dazu!

Unter der Anleitung von Synchronsprecherin Nicole Hise (u. a. Yuuki aus Sword Art Online II), Sven Happe (diverse Rollen in K-ON!) und Sean Rupp könnt ihr es selbst einmal ausprobieren und erfahrt, wie der Alltag eines Sprechers abläuft und worauf es dabei ankommt. In diesem Jahr kooperiert der Synchro-Workshop mit dem Publisher Peppermint Anime und vertont mit euch Szenen aus deren aktuellen Serien.

Doch auch beim diesjährigen Workshop darf der beliebte Synchro-Wettbewerb nicht fehlen! Ihr habt die Chance euch in einer oder mehrerer Kategorien zu beweisen und tolle Preise abzustauben. Die Anmeldung dafür findet ab Freitag bis zum Beginn am Samstag statt. Wir freuen uns auf euch!

 

Freitag (Raum 8):

16:00 - 21:00 Anmeldung zum Wettbewerb

19:00 Synchro-Panel mit Nicole Hise und Benjamin Stolz 

 

Samstag (Raum 8):

10:00 - 13:30 Anmeldung zum Wettbewerb

11:00 - 11:30 Einführung in den Synchro-Workshop

11:30 - 13:30 Synchro-Workshop

14:00 - 17:00 Synchro-Wettbewerb 

20:00 Preisverleihung auf der Bühne

21:00 - 22:00 Synchro-Workshop Sonntag:

10:00 - 15:00 Synchro-Workshop.  

 

 

Sammelleidenschaft Figuren

Japanische (Anime-)Figuren und Model Kits und das Sammeln dieser sind ein faszinierendes Hobby. Von der Entstehungsgeschichte über die verschiedenen Arten, Hersteller, Materialien, das Erwerben dieser, die Pflege, Fälschungen und viele weitere relevante Informationen werden euch in diesem Vortrag vom leidenschaftlichen Sammler El Bastardo näher gebracht, der mit seinen über neun Jahren Figurenerfahrung sein Wissen mit euch teilen möchte.. 
Freitag 15:15 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Fursuitbau

Ein kleiner Vortrag inklusive Frage und Antwort Runde zum Thema Fursuitbau.Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet aus welchen Materialien man die Tierkostüme bauen kann, wo man diese her bekommt und wie man das ganze zusammen setzt denn seit ihr hier vollkommen richtig! Wir behandeln das Thema Selbstbau, Bezugsquellen, Fursuit Arten, Pflege des Kostüms, was man alles so beachten muss und was euch sonst noch so alles beschäftigt. Dazu gibt es allerlei an Anschauungsmaterialien direkt vor Ort.  
Freitag 17:30 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Pokebälle selber häkeln

Häkelt euch euren eigenen Pokeball! Becca zeigt euch wie es geht und steht euch mit Rat und Tat zur Seite. Material wird gestellt. Der Workshop ist für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.  
Freitag 19:45 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Nähe und gestalte deine eigene Maidhaube

Aus verschiedenen Stoffen, Bändern, Glöckchen und anderen schönen Sachen kreieren wir zusammen eine schöne Maidhaube. Ihr könnt sie mit der Nähmaschine oder von Hand nähen und verschönern.Dieser Workshop ist gut für Anfänger geeignet. Ich freue mich auf euch und hoffe ihr habt Spaß
Samstag 10:30 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

How to Doujinshi

Ihr wolltet schon immer eine eigene Story zeichnen ? Nun ist eure Chance ! Vom character design bis zum druck wird euch hier alles erklärt ! Mit tipps und tricks wie ihr eine interessante story aufbaut ! So könnt auch ihr Douji-ka werden!  
Samstag 13:30 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Bentô Workshop

Bentô ist in aller Munde! Sowohl verrückt als auch traditionell tritt es in Japan, Manga und Anime alltäglich in Erscheinung. Doch was ist ein Bento eigentlich? Wie wird es aufgebaut und was sind die Besonderheiten? Geschichte, Tipps und Tricks zum Erstellen des ersten eigenen Bentô von der Kochbauchautorin von "Koch dich japanisch!" und "Mangakochbuch -japanisch-" Dabei findet sowohl ein Vortragsteil, als auch ein Praxisteil zum Üben statt. 
Samstag 14:30 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Unterwäsche 1x1 für Cosplayer

Kleines Unterwäsche ABC für Cosplayer! Du wolltest schon immer einmal eine Wespenteile oder die Muskeln eines Super Saiyajins haben, aber trotzdem gemütlich weiter Schokolade futtern? Diesen einen bestimmten Charakter wolltest du schon immer mal Cosplayen, aber wie soll man einen solchen Atombusen haben? Du würdest gerne Crossplayen, findest deinen Körper aber zu weiblich? Dann bist du vielleicht bei diesem Workshop ganz richtig! Inulein schnackt mit euch über Unterwäsche und Co fürs Cosplay und gibt euch Tipps und Tricks für euren ‚Traumkörper‘!  
Samstag 16:15 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Cosplay MakeUp Workshop

Workshop zu den Grundlagen im Umgang mit Make Up, Techniken für Cosplay und Theater 
Sonntag 11:00 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Fotografie Workshop mit Merlin Schönfisch

Zusammenspiel von Blende, Zeit und ISO. Gezieltes Arbeiten mit Tiefenschärfe, Bildgestaltung und Perspektiven sowie Bildstimmung mit anderem Weißabgleich verändern. Möglichkeiten der Smartphone-Fotografie
Sonntag 13:15 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Mystique MakeUp

Workshop zu den Grundlagen im Umgang mit Flüssiglatex. 
Sonntag 14:45 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Mariopilze basteln mit Ai

Hier kanst du dir aus Filz und anderen materialien in Gechillter runde deinen eigenen Mario Super pilz nach deinen vorstellungen in 2D basteln.  
Freitag 15:45 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Drachen-Zeichnen Workshop

Drachen faszinieren die Menschen schon seit dem frühen Mittelalter mit ihren Mythen und Sagen. Du interessierst dich auch für diese majästhetischen Wesen und zeichnest gern? Dann schau doch bei meinem Workshop vorbei. Ich führe dich in die Welt der Drachen und bringe dir einige Infos nahe. Ich zeige dir wie man Drachenportraits in verschiedenen Betrachtungswinkeln zeichnet und wie ein asiatischer oder europäischer Drachenkörper zu Papier gebracht wird. 15 Leute finden in meinem Kurs Platz. Stifte und Papier sind vorhanden aber ihr könnt auch gerne eure Skizzenbücher und Stifte mitbringen. Ich freue mich auf euch. 
Samstag 10:30 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Von Abnähern bis Zackenschere

Du willst selbst nähen, weißt aber nicht so recht wie? Oder kannst du bereits nähen und möchtest noch ein paar Tricks dazu lernen? Dann ist dieser Workshop das Richtige für dich! Hier verrät die Cosplayerin und Modestudentin tyskvind, mit welchen Materialien und simplen Kniffen man arbeiten kann und Selbstgenähtes noch besser aussehen lässt. Angefangen bei dem richtigen Schnitt, bis zu diversen Verarbeitungstechniken, werden alle Bereiche abgedeckt. 
Samstag 12:00 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Karaoke Workshop

Fast jeder hat wohl dem Karaokeraum schon einmal einen Besuch abgestattet und vielleicht auch etwas gesungen. Doch habt ihr euch auch schon einmal gefragt, wie ein Sub entsteht? In diesem Workshop möchte euch die Subgruppe Niji-subs einen Einblick in diesen Bereich geben. Dazu haben wir einige Computer bereit gestellt an denen ihr unter Anleitung euch selbst am subben versuchen könnt. Wir freuen uns auf euch.  
Samstag 14:00 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Lichtsetzung in der Cosplayfotografie: Einführung in die systematische Arbeit mit Licht

Der Einstieg in die Porträt-und Cosplayfotografie gelingt heutzutage sehr einfach und mit wenigen Faustregeln. Sobald die ersten Hürden genommen sind ist es nötig tiefer in die Materie einzusteigen um sich weiter zu entwickeln. Ein großer und wichtiger Block stellt dabei der gekonnte Umgang mit Licht dar. In Form eines Vortrages soll ein Überblick darüber gegeben werden welche Eigenschaften des Lichtes zu beachten sind und wie man sie nach den eigenen Vorstellungen beeinflussen kann. Dabei wird ein kleiner Überblick gegeben, der den Umgang und die Anschaffung von Diffusoren und Reflektoren über Blitze hin zum Umgang ganz ohne Hilfsmittelerläutert. 
Samstag 16:00 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Kontaklinsen Workshop

Sie sind rot, grün, blau, Cateye, Circle und Scharingan! Kontaktlinsen sind mittlerweile weit verbreitet bei vielen Cosplayern und Lolitas um dem ganzen einen letzten Schliff zu geben. Sie lassen die Augen in einen neuen Look erstrahlen, machen sie größer oder einfach nur dem Chrakter entsprechend! Doch viele nutzen die Linsen ohne wirklich darüber bescheid zu wissen oder haben Fragen. In dem Workshop geht es um die verschiedenen Linsen, die Pflege, wie man sie rein und rausnimmt, was man beachten sollte bevor man sich für Linsen entscheidet, kleine Tips und Tricks und um all eure Fragen rund um die Linse die ich gerne versuchen werde zu beantworten!  
Samstag 18:00 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

How to Doujinshi

Ihr wolltet schon immer eine eigene Story zeichnen ? Nun ist eure Chance ! Vom character design bis zum druck wird euch hier alles erklärt ! Mit tipps und tricks wie ihr eine interessante story aufbaut ! So könnt auch ihr Douji-ka werden!  
Samstag 13:30 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Lineart für Anfänger

Bei Lineart werden nur Konturen nachgezeichnet? Falsch: Egal ob Strukturen, Lichtverhältnisse oder Dynamik ­ mit Lineart könnt ihr mehr anstellen, als ihr denkt. In diesem Workshop zeigen wir euch anhand von Beispielbildern einige Tricks, wie ihr euren Skizzen mit Tusche Lebendigkeit und Tiefe einhaucht. Gerne könnt ihr auch eigene Skizzen mitbringen und an ihnen das Gelernte umsetzen. Stifte, Pinsel und Tusche werden gestellt. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Eure Workshopleiter sind Don Kringel und Trollkäfer. 
Sonntag 11:30 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Aquarellkoloration für Anfänger – Erste Schritte und effektvollen Kniffe


Aquarellkoloration für Anfänger – Erste Schritte und effektvollen Kniffe.

Aquarellfarbe bringt einige Tücken mit sich: Welches Papier ist am besten geeignet? Kann ich jede Farbe benutzen und was gilt es zu beachten? Wie bekomme ich schöne Farben und Farbübergänge hin? Don Kringel beantwortet nicht nur diese Fragen, sondern zeigt euch auch einfache Kniffe, mit denen ihr schöne und stimmungsvolle Effekte erschaffen könnt. Das Gelernte könnt ihr gleich vor Ort an gestellten oder eigenen Outlines ausprobieren. Soweit möglich sollen Farben und Pinsel mitgebracht werden, es ist aber auch etwas Material vorhanden. Wer eigene Outlines mitbringt, soll diese bitte auf Aquarellpapier anfertigen. Gerne steht Don Kringel auch nach dem Workshop bereit, um Fragen zu euren eigenen Werken zu beantworten.

Sonntag 13:30 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Schrumpffolien Workshop

Nach einer kurzen Einführung über die verschiedenen Arten von Schrumpffolie und deren Möglichkeiten könnt ihr euch an eurem eigenen Anhänger und am schrumpfen ohne Backofen versuchen 
Sonntag 14:45 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück