Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Animexx-Treffen Merzig


Reihe Animexx-Treffen Merzig
Datum
Adresse
Das Jugendhaus Merzig
Torstraße 28a

66663 Merzig (Saar)
Deutschland, Saarland
Treffpunkt
Kategorie Regionales A/M-Treffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Kontakt Chaosbrecher
Dies ist eine Animexx-Veranstaltung
Beschreibung Hallo Leute,

wir treffen uns gegen 11:00 an der Bushaltestelle vor dem Merziger Hauptbahnhof. Gegen 11:30 werden wir gemütlich Frühstücken gehen.

Das Treffen findet im Jugendhaus statt.
Dieses Treffen ist ein Pen & Paper!

All Flesh must be eaten
Ein ganz normaler Arbeitstag im Büro, mal abgesehen von der erhöhten Polizeibereitschaft und den toten, sich bewegenden Körpern.

All Flesh must be eaten. Ein Zombie - survival RPG welches statt Würfeln ein Kartendeck nutzt.

Dungeons and Dragons Edition 5 / D&D5:
Wer immer schon mal in die FantasyWelten Faeruns eintauchen wollte, wo starke Krieger, mächtige Magier und zielsichere Waldläufer auf Abenteuerreise gehen und dort mächtige Gegner bekämpfen, soziale Kontake knüpfen oder neue Dungeons erforschen und ihr in eine Welt voller Magie und Abenteuer eintauchen wollt seit ihr hier genau richtig.

Hexxen 1730:
Willkommen im Europa des Jahres 1730 n.Chr. Willkommen in der Hölle! 90 Jahre sind vergangen, seitdem ein Trupp unachtsamer Söldner in einer verlassenen Abtei im Schwarzwald das Tor zur Hölle aufstieß. 90 Jahre, in denen sich das Antlitz der Welt vollständig änderte. In denen Vampire und Hexen, Dämonen und Werwölfe über die Menschheit niedergingen, um sie in einen ewigen Kampf um die Vorherrschaft über diesen Planeten zu verwickeln. In HEXXEN 1730 schlüpfen die Spieler in die Rollen mutiger Schattenjäger. Als gemischte Gruppe stellen sie sich den vielfältigen Bedrohungen. Sie räuchern Ruinen aus, in denen Vampire hausen. Sie tragen das Feuer in die finsteren Haine abscheulicher Hexen.

InSpectres:
In InSpectres spielt ihr normale Menschen mit einem nicht so alltäglichen Job: Ihr seid Angestellte bei einem Geisterjäger-Unternehmen und widmet euch den Fällen von Ruhestörung, Sachbeschädigung, Diebstahl und so weiter, denen mit normalen Methoden nicht mehr beizukommen ist. Stellt euch das Spiel wie die fiktive Dokumentarserie "Ghostbusters, die Serie - ein Tag im Leben der Geisterjäger" vor. Wir werden mehrere Episoden spielen, also mehrere Fälle lösen. Das Besondere an InSpectres ist, dass es kein festgefertigtes Abenteuer gibt. Ja, richtig gelesen: zu Beginn der Episode steht noch nicht fest, wie der Fall zum Abschluss gebracht werden kann, oder was genau überhaupt die Ursache des Übels ist. Am Anfang steht das Szenario, der Auftrag, und von da an ist alles offen und IHR tragt maßgeblich zur Lösung des Rätsels bei. Wenn ihr hoch würfelt, dürft ihr erzählen was passiert – wenn ihr umgekehrt schlecht würfelt, dann erzähle ich euch, welches Missgeschick euch widerfahren ist beim Versuch, etwas Produktives zu tun. Und wie im Reality TV üblich habt ihr auch die Möglichkeit, das Geschehen mit Geständnissen zu beeinflussen. Was das ist? - Nun, in Serien wie Big Brother gibt es doch immer diese Szenen, in denen einer allein in der Kammer sitzt und über die anderen redet. Und genau das könnt ihr auch! Und da solche Beichten immer die Wahrheit sagen, könnt ihr damit Rückblenden einbauen („Und da habe ich mich wieder dran erinnert, dass ich beim Mittagessen beim China-Imbiss das Salmbal Olek eingepackt hatte“, das dann prompt benutzt wird, um den Anführer der Kultisten zu blenden, damit die Gruppe fliehen kann), eine Vorschau auf die weitere Handlung geben („Niemand konnte ahnen, dass der unscheinbare kleine Junge seine Finger im Spiel hatte. Doch zum Glück konnte Schlimmeres verhindert werden durch den Einsatz von einem Doughnut, Filzwolle und einem Kugelschreiber.“) oder einem anderen Charakter eine Zusatzeigenschaft zu geben („Und da bemerkte ich, dass Sandra sich voll in den Vampir verschossen hatte!“). Wenn ihr also Lust auf eine Horror-Komödie habt und in einem RPG einmal eure eigenen Ideen verwirklichen wollt, seid ihr bei InSpectres richtig. :)

Unknown Armies:
Ein Spiel über Macht und Konsequenzen. Es war erschreckend als Frank starb. Von jetzt auf gleich verstorben. Ohne ersichtlichen Grund. Aber was soll man machen wenn, niemand eine vernünftige Erklärung parat hat... nicht viel. Bis sich seine Freunde erneut zum 2. Todestag wiederfinden.

2 Spielleiter sind noch unentschlossen und werden ihr RPG auf dem Treffen vorsellen

Es ist von Vorteil einen Bleistift und Papier mitzubringen. Schön wäre es auch wenn ihr schonmal im Forum eintragt, wo ihr gerne mitspielen möchtet. Da können sich Spielleiter grob einstellen^^.
Auf diesem Treffen wird voraussichtlich und erfahrungsgemäß ganztägig Pen & Paper RPG gespielt.

Wir verlangen wie immer keinen Eintritt, jedoch sollte man schon etwas Geld mitbringen um sich diverse Kleinigkeiten wie z.B. Getränke, Essen bzw. besuche diverser Fastfood-Ketten im laufe des Abends oder sonstige Dinge leisten zu können.

Mit diesen Worten freuen wir uns sehr auf unser nächstes Treffen und hoffen euch dort begrüßen zu dürfen.

Andreas/Chaosbrecher und Michael/Brahamabull
Bin ich dabei?


18 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Chaosbrecher
 Brahamabull
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück