Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Hina-Matsuri Japanisches Mädchenfest Hamburg 2015


Reihe Hina-Matsuri Japanisches Mädchenfest
Datum
Adresse
Museum für Völkerkunde
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg
20148 Völkerkundemuseum Hamburg
Deutschland
Treffpunkt
Kategorie Japan-Kulturveranstaltung
Größenordnung 500-2000 Besucher
Homepage http://hina-matsuri.de/
Kontakt comicstotal
Offizieller Veranstalter Museum für Völkerkunde
Beschreibung Genauer Treffpunkt:
Museum für Völkerkunde Hamburg
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg

Ablauf:
Tagesprogramm So 1. März 2015 | 10 – 18 Uhr

Programm zum Hina Matsuri:
PROGRAMM
10.30 – 18 Uhr | Foyer
Stand Hummelcommics
Stand Sushi Man
Stand Konsulat von Japan, Hamburg
10.30 Uhr | Großer Hörsaal
Offizielle Eröffnung
Begrüßung durch das Konsulat von Japan Konsulat von Japan in Hamburg
Koto-Spiel: Sachiko Groendahl
10.30 Uhr -18 Uhr | Gewölbesaal
Manga Hamburg Info & Zeichenstand
11-17 Uhr| Gewölbesaal
Kreativangebote für unsere jüngsten BesucherInnen ab 6 Jahren!
Kamishibai.
Ein Angebot mit Mavi Cubas (für Kinder von 6-12 Jahren)
Yubinuki
Wisst ihr, was ein Fingerhut ist? Damit schützt man seine Finger beim Nähen vor Stichen mit der Nadel. In Japan sehen diese Fingerhüte anders aus als bei uns und sind wunderschön verziert. Diese Idee gucken wir uns ab und stellen bunten Schmuck und Stiftehalter her!
Ein Angebot mit Katharina Steinebach (für Kinder von 8-12 Jahren)
11 Uhr | Großer Hörsaal
Trepplein Deck‘ Dich
Zur Geschichte des Hina Matsuri & Hina Matsuri im heutigen Japan
Vortrag von Jutta Teuwsen, Universität Düsseldorf
11-17 Uhr | Gewölbesaal
Traditionelle Kalligrafie mit Ritsuko Kubo-Müller
11 – 18 Uhr | Rauru. Meisterwerk der Maori
Lerne das Shogi-Spiel kennen!
Konzentration, Geschick, Strategie… wir zeigen dir, wie´s geht!
Dr. René Gralla
12 – 13.30 Uhr | Museumspädagogik
Manga-Workshop mit Asu blog.asurocks.de!
Verbessere deine Fähigkeiten im Manga-Zeichnen!
12 Uhr | Großer Hörsaal
Koto-Konzert mit Sachiko Groendahl
12.30 Uhr | Großer Hörsaal
Auf der Suche nach ‘Mister Right’?! Junge Frauen und der Trend zum Single-sein in Japan
Vortrag von Nora Kottmann, Universität Düsseldorf
14.30 – 16 Uhr | Museumspädagogik
Manga-Workshop mit Asu
Verbessere deine Fähigkeiten im Manga-Zeichnen! xx gibt Tipps…
14 Uhr | Großer Hörsaal
“Das Schwert, die Seele des Samurai”. Vortrag von Karsten Helmholz, Universität Hamburg Vortrag über die Entstehung, die verschiedenen Formen und die Bedeutung des Schwertes
15 Uhr | Kleiner Hörsaal
Japanische traditionelle Waffen. Präsentation von Karsten Helmholz, Universität Hamburg
16 Uhr | Großer Hörsaal
Showlaufen der Cosplayer, moderiert von Marv
Natürlich bist du verkleidet ins Museum für Völkerkunde Hamburg gekommen. Also zeig doch allen dein Kostüm – der Beifall ist dir sicher! Eventuell gibt´s sogar einen Ehrenpreis…
(ohne Wettbewerb – ohne Voranmeldung!)

Eine Veranstaltung des Museums für Völkerkunde Hamburg in Kooperation dem Konsulat von Japan in Hamburg, mit der Japanischen Schule Hamburg und Hummelcomic.
Im Foyer gibt es weiterhin Manga satt von Hummelcomic und natürlich wie immer vorzügliche Verköstigung von Sushi & Co.

Eine Veranstaltung des Museums für Völkerkunde Hamburg in Kooperation dem Konsulat von Japan in Hamburg, mit dem Japanischen Kulturinstitut, mit der Japanischen Schule Hamburg e.V. und Hummelcomic oHG.
Änderungen vorbehalten!

Eintrittspreis:
Eintritt frei:

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
Rollstuhlfahrer
Notwendige Begleitpersonen schwerbehinderter Besucher
Mitglieder der Presse in Ausübung ihres Berufes
Mitglieder eines Vereines oder Verbandes, dessen Ziel die Förderung des Museums für Völkerkunde ist
Mitglieder des Deutschen Museumsbundes und des Internationalen Museumsverbandes (ICOM)
Inhaber des von der zuständigen Behörde ausgestellten Ferienpasses
eingeschriebene Studenten des Ethnologischen Instituts der Universität Hamburg
Neuseeländische StaatsbürgerInnen mit einem gültigen Ausweis / New Zealand Citizens with a valid passport

EUR 8,50 Regulär
EUR 4,00 Ermäßigt
Schwerbehinderte, Studenten, Auszubildende, FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr), BFDler (Bundesfreiwilligendienst), Erwerbslose, Hartz-IV- und Grundsicherungsempfänger (jeweils mit Nachweis)
EUR 5,60 Inhaber der Niedersachsen-Tickets
EUR 6,50 Inhaber der Hamburg-CARD
EUR 6,00 Gruppen ab 15 Personen (pro Person)
EUR 4,00 Kinderzeit
EUR 50,00 Jahreskarte
EUR 25,00 Ermäßigte Jahreskarte (für die in 2. genannten Besucher)
Bin ich dabei?


11 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 comicstotal
 Kickaha
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück