Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

1. Steampunk Jahrmarkt


Datum
Adresse
Jahrhunderthalle Bochum

An der Jahrhunderthalle 1
44739 Bochum

44793 Bochum
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Treffpunkt
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 500-2000 Besucher
Homepage http://www.steampunk-eyewear.de/steampunkjahrmarkt.htm
Offizieller Veranstalter Steampunk eyewear; Historische Gesellschaft Deutscher Schausteller e.V.
Beschreibung

Eine Zeitreise á la Jules Verne im IndustrieDenkmal „Jahrhunderthalle Bochum“

 

Steampunk - Viktorian - Fairground - Fantasymarkt

 

In Zusammenarbeit mit der „Historische Gesellschaft Deutscher Schausteller e.V.“ und der Veranstaltungs-GmbH der Jahrhunderthalle Bochum findet am Samstagabend, den 28. Februar 2015 von 19.30 Uhr bis 1.00 Uhr der 1. Steampunk-Jahrmarkt im IndustrieDenkmal "An der Jahrhunderthalle 1 in Bochum" statt.

 

Der Einlass beginnt bereits um 18:30, es wird darauf hingewiesen, dass es am Einlass zu Wartezeiten kommen kann. Weiterhin wird durch den Veranstalter darauf hingewiesen, dass es, sofern die Besuchsankündigungen über verschiedene Social-Media-Kanäle aussagekräftig sind, es zu einem Einlass-Stopp kommen kann, sobald die Kapazität des Veranstaltungsortes ausgeschöpft ist.
Eine Möglichkeit der Reservierung von Tickets besteht nicht.

 

Es wird für den Preis von 15,00 € ein stimmungsvoll hergerichteter Steampunk-Jahrmarkt im Stil der Jahrhundertwende des 19. Jahrhunderts mit freier Fahrt auf historischen Fahrgeschäften sowie antike Jahrmarktsstände, Kirmeswagen, Straßenkünstler, Gaukler, Steampunk Gerätschaften und vieles mehr in der geheizten Halle dargeboten.

 

 

Hinweise des Veranstalters

  • Ein Kartenvorverkauf wird nicht angeboten: Die Abendkassen werden alle besetzt sein und ein Zugang in sehr kurzer Zeit ermöglichen.     
    PREISE:
    • Erwachsene 15,00 €
    • Kinder ab 80 cm 12,00 € (bis 14 Jahre)
    • Kinder unter 80 cm frei
    • Schwerbehinderte, mit einem „B“ im Behindertenausweis: 15,00 €, die Begleitperson erhält freien Eintritt
    • Es gibt keine Ermäßigung für Studenten und Arbeitslose.
    • Gäste, die am gleichen Tag schon auf dem Historischen Jahrmarkt sind und Eintritt (12,50 €) gezahlt haben, können zum halben Preis (7,50 €) auch den Steampunk Jahrmarkt besuchen. Nähere Informationen zur Abwicklung erfährt man an den Kassen.
       
  • Der Steampunk Jahrmarkt unterscheidet sich insofern vom Historischen Jahrmarkt, dass er zusätzlich mit Steampunk-Gerätschaften, Steampunk-Aussteller, Steampunk-Performance und Ambiente steamig gestylt wird.
     
  • Es darf und es wird fotografiert sowie gefilmt werden. Presse wird anwesend sein. Präventiv weisen wir darauf hin, dass Bilder, die auf dem Event gemacht werden, veröffentlicht werden dürfen. Am Eingang wird es entsprechende Hinweise für Besucher geben. Mit dem Betreten der Jahrhunderthalle und dem Betreten des Veranstaltungsbereiches, werden diese Bedingungen anerkannt!
     
  • Es besteht kein Dresscode. Steampunks, Dieselpunks und viktorianisch gekleidete sind gerne gesehen.
     
  • Tiere sind in der Jahrhunderthalle grundsätzlich bei allen Veranstaltungen untersagt.

 

Bin ich dabei?


7 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Katiel

Anfahrtsbeschreibung

 

Die Jahrhunderthalle in Bochum ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

 

Mit dem Auto:

Von der A 40 kommend nehmen Sie bitte die Autobahnausfahrt „Bochum Stahlhausen“ und folgen der Beschilderung „Jahrhunderthalle Bochum“. Automatisch erreichen Sie die Kreuzung Wattenscheider Straße/Gahlensche Straße und folgen dem Parkplatzsymbol Jahrhunderthalle. Nach ca. drei Minuten Fußweg erreichen Sie die Halle.
Parkplätze sind in ausreichender Menge vorhanden.
Bitte programmieren Sie Ihr Navigationssystem auf 'Gahlensche Straße 15, 44793 Bochum' oder auf 'An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum'.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der Straßenbahnlinie 302 Richtung Gelsenkirchen-Buer oder der Linie 310 Richtung Bochum-Höntrop. Ausstieg an der Haltestelle „Bochumer Verein/Jahrhunderthalle“. Nun gehen Sie die Freitreppe hinauf und folgen dem befestigten Weg. Nach zwei Gehminuten können Sie die Jahrhunderthalle Bochum sehen.
Zu Verbindungssuche steht der Verbindungsberater des VRR zur Verfügung.
Die Veranstaltungstickets sind NICHT als Nahverkehrstickets gültig.

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück