Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Last Event 2013 - Frankfurt/Main - Cosplay On Ice


Reihe Cosplay on ... - "Shoot, Meet and Have Fun"
Datum
Adresse
Eissporthalle Frankfurt
Am Bornheimer Hang 4
60386 Frankfurt/Main
Deutschland, Hessen
Treffpunkt
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 3-50 Besucher
Kontakt Mikumi
Beschreibung Halli Halloo :33

Jedes Jahr geht iwann vorbei und auch die Conzeit liegt schon lange hinter uns! Doch wieso sollten wir das Jahr nicht mit einem aller letzten Event feiern?
Cosplay On Ice!!! Ihr seid alle herzlichst eingeladen zu unserem Event!


Genauer Treffpunkt:

Wir treffen uns alle (bis auf Nachzügler oder Leute, die direkt dort hinfahren) um 12:00 Uhr im Haupteingang des Hauptbahnhofs in Frankfurt. Dort werden wir bis sptestens 12:30 Uhr warten und fahren dann gemeinsam mit der U7 U-Bahn zur Haltestelle Eissporthalle/Festplatz. Von dort aus laufen wir dann zur Eissporthalle (5 Minuten Weg) und sammeln alle schon dort Anwesenden ein.

Eintrittspreis:

Der Eintrittspreis ist für Erwachsene (Einzelkarte): 7 Euro
Für Ermäßigte (Einzelkarte): 5 Euro

Jedoch besteht auch die Möglichkeit auf eine Gruppenkarte. Diese geht aber nur, wenn die Gruppe aus min. 10 Personen besteht.
Gruppe Erwachsene pro Pers.: 6,30 Euro
Gruppe ermäßigt pro Person: 4,50 Euro

WICHTIG!!
Ich, Miku, würde euch bitten mir bei Teilnahme am Event eine ENS, mit Betreff "Cosplay on Ice", zuzuschicken, damit ich mir bereits vorher schon die Kosten errechnen kann (also, ob ihr ermäßigt oder Erwachsen seid).


Ausweise bitte auf gar keinen Fall vergessen!

Anmerkung: Man hat dort die Möglichkeit Schlittschuhe auszuleihen! Aber nur mit Pfand! (z.B. Personalausweis oder Führerschein)
Preise:
Normalpreis je Paar: 4.50 Euro
Gruppenpreis pro Paar: 4,00 Euro

Es gibt dort auch Schließfächer..


Ungefährer Ablauf:


Wir werden gemeinsam um 12.30 Uhr zur Eisbahn fahren und dort den Rest treffen. Dann werde ich so schnell es geht das Geld einsammeln und die Tickets kaufen.

Nachdem wir dann drin sind, haben wir uns ein paar kleine Spiele ausgedacht, die keine Pflicht sind aber Teilnehmer herzlichst willkommen.

Für alle drei Spiele gilt:
- Andere Besucher dürfen nicht mit hineingezogen oder verletzt werden.
- Die Spielfläche darf nicht verlassen werden um sich zu verstecken oder anderes.
- Es wird eine Einigung geben für einen Ort, wo "Pause" gemacht werden darf. Die Spielfläche ist das Außengelände der Eissporthalle. Damit ist die runde Fläche gemeint (wird aber alles noch vor Ort erklärt).


Spiel 1: Fangen
Das ganz normale Kindergartenspiel, dass jeder kennen muss und wenn nicht, hier sind die Regeln:

Es werden ein oder (in unserem Fall, aufgrund von mehreren Teilnehmern) mehr Fänger bestimmt. Diese bekommen dann eine Art Armbinde von uns, die IMMER sichtbar zu tragen ist! Fängt der Fänger einen anderen Teilnehmer, wird die Armbinde weitergegeben und der ehemalige Fänger darf nicht ,von dem neuen Fänger, zurück gefangen werden. Dieses Spiel hat keine Zeitbegrenzung und auch keinen Sinn. Es ist nur zum Zeitvertreib da. Wir werden aber die Zeit wahrscheinlich auf 30 Min beschränken.

Spiel 2: Gefängnisfangen

Viele kennen es als Gefängnisball oder Zombieball aus dem Schulsport, doch für unsere Zwecke haben wir es etwas verändert. Für alle, die die Regeln nicht kennen:

Auch hier werden ein oder mehrere Fänger bestimmt, die auch alle eine Armbinde sichtbar tragen müssen. Doch im Gegensatz zu "Fangen" bleiben diese Fänger das ganze Spiel über die Fänger und müssen die anderen ins "Gefängnis" bringen, also aus dem Spiel ausscheiden(wer ausgeschieden ist muss die Eisfläche verlassen. D.h. auf die Seite gehen oder auf eine andere Fläche wechseln). Das Spiel geht ca. 15-20 min und wenn am Ende mehr Teilnehmer als Fänger da sind, haben die Teilnehmer gewonnen und andersherum geht es natürlich auch.

Spiel 3: Pinguinkette
(Dieses Spiel kann nur stattfinden, wenn wir auch genug Pinguine bekommen)

Ein von uns ausgedachtes Spiel und zugleich ein Teamspiel!

Es werden Teams von á 4-6 Personen gegründet. Dann wird einer dieser Pinguine ausgeliehen (kosten 3€, man kann den Betrag in der Gruppe gut aufteilen) und die Gruppe muss einen Vordermann bestimmen, der den Pinguin vor sich herschiebt. Der Rest der Gruppe hängt hinten dran.
Wenn alle Gruppen mit einem Pinguin ausgestattet sind geht es los.
Die Pinguinkette geht aufs Eis und muss in der Kette geschlossen herumfahren. Das Ziel jedoch ist, dass man die anderen Team/Ketten auseinander reißt. D.h. man muss durch eine der Kette mit dem ganzen Team fahren und erreichen, dass das andere Team sich trennt. Dieses Team ist dann ausgeschieden und muss runter vom Eis!

Außerdem könnt ihr gemeinsam laufen, da uns wahrscheinlich alle vier Flächen zur Verfügung stehen.
Wenn auch Fotografen dabei sind, könnt ihr auch gerne kleine (oder auch große) Shootings machen.

Uns würde es sehr freuen, wenn ihr im Cosplay kommt. Es ist zwar kein Muss aber wird von uns herzlichst empfangen.

Außerdem bitten wir euch darauf zu achten, dass ihr genug zu Trinken und zu Essen dabei habt. Es gibt dort zwar eine Möglichkeit was zu essen, aber bringt euch trotzdem genug mit.

Zum Schluss: Das mitbringen von alkoholischen Getränken und oder der Konsum sind absolut verboten!
Jeder, der meint das zu tun, wird von jeglichen Aktivitäten ausgeschlossen und gebeten zu gehen!

LG Miku und Elli <3

PS: Informationen zum Logo: Das Logo ist von Miku selbst gemalt und mit der Hilfe von Rayleigh digital umgesetzt. Danke nochmal dafür!
Orga: -Elli-chan-,  Mikumi
Bin ich dabei?


31 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Mikumi
 -Elli-chan-
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück