Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Mondscheinsake II / We're back


Reihe Mondenschein und Co.
Datum
Adresse
Nähre Plaisgarten.
Dort wo immer der Mittelaltermarkt ist.
01099 Dresden
Deutschland, Sachsen
Treffpunkt
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Beschreibung Wiedereinmal ist es soweit, der Mond sthet hell am Himmelszelt.
Die Kamis tummeln sich erneut um uns.
Bei Vollmond eine Kerze auf dem Tisch entzünden, am Fluss sitzend den Wind um uns wehen lassen.
Wir würden uns alle freuen, wenn ihr euch uns anschließt und mit uns und den Kamis einen Gemütlichen Abend an der Elbe verbringt.

Genauer Treffpunkt:

Wir treffen uns Punkt 19 Uhr am Goldenen Reiter.
Von da aus begeben wir uns an der rechten Seite der Augustusbrücke zur Elbe hinunter.
Nachzügler sollten uns auf der Wiese daran erkennen können, dass wir wahrscheinlich die einzigen mit einem kniehohen Tisch sein werden.


Eintrittspreis:

Es ist jeder herzlich eingeladen ohne kosten oder ähnliches.
Aber es wäre schön, wenn ihr selber auch ein wenig Sake oder Mochi in die Runde beisteuern könntet.

Ablauf:

Wir werden auf dem Event ein wenig Hanafuda spielen.
Mit etwas Glück können auch noch Shogi ran, aber das steht noch nicht sicher.
Go wird es auch geben so dass man sich ein wenig dabei ausprobieren kann.
Von uns werden  paar Geistergeschichten erzählt und darauf kann noch Wortketten gespielen werden.
Mahjong ist der Große Höhepunkt des ganzen (Nicht die Solitär variante sondern das Original)
Dazu wird der einsatz mit Poker-chips simuliert, ergo wird nicht um Geld gespielt.
Es wird gebeten, diese Chips bei beendigung der Veranstaltung oder Verlassen dieser zurück zu geben.

Ansonsten ist groß kein weiteres Programm geplant, aber für spontane ideen die zum Event passen sind wir immer offen.


Allgemeine Infos:

Dies soll ein einfaches freizeitliches Treffen von Animeinteressierten sein und kein "Sauftreffen". Trotzdem ist dies eine Veranstaltung bei der die Volljährigkeit(Ü18) empfohlen ist, jedoch keine Pflicht.
Bei allen anderen wird strengstens darauf geachtet, dass diese keinen Alkohol zu sich nehmen.
Es wird hierbei um Verständniss gebeten.

Es wird auch darum gebeten möglichst nur Sake als alkoholisches Getränk mit zu bringen und davon auch nur so viel, dass es ein gemütlicher abend wird. Sollte euch Sake nicht munden, passt auch ein trockener Weißwein.
Keiner soll nach Hause getragen werden müssen oder ähnliches, daher wird gebeten, sich gesittet aufzuführen. Erst recht, wenn Jugentliche anwesend sind.
Empfohlen ist ebenso, sich etwas zu Essen mit zu bringen (eine Bento-Box zum Beispiel), da Sake auf gut gesättigtem Magen gleich um ein vielfaches besser schmeckt.

Das Ziel dieser Veranstaltung ist jedoch die Kontaktpflege untereinander und vielleicht sogar der ein oder andere freundliche Kontaktaufbau.
Wir würden uns über jede gesellschafft freuen.
Bin ich dabei?


10 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Nelo-Angelo
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück