Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Chateau Chocolat - Topicschloß: (Vor-)Halloween


Reihe Chateau Chocolat
Datum
Adresse
Zollfeste Zons
Schloßstraße
41541 Dormagen
41541 Dormagen-Zons
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Homepage www.schokololita.de.vu
Beschreibung Auf Schokololita wurde der Wunsch geäußert zusätzliche Treffen außerhalb der regulären Chateau-Chocolat-Termine (Ab März 2011 alle 2 Monate) zu einem bestimmten Lolita-Stil zu veranstalten.

iftz2rxm.jpg

Auch dieses Jahr findet wieder ein Treffen zum Thema Halloween statt.
Wir haben beschlossen das Treffen am So, 30.10.2011 zu veranstalten,
da am Montag zu Halloween leider nicht jeder frei hat
Schwerpunkt dieser Topictreffen ist: Fotos machen.

Das heisst: Wir werden ausgiebig die Location nutzen, um schöne und abwechslungsreiche Fotos zu machen und für jeden die passende Kulisse zu seinem Outfit zu finden. Das kann, je nach Teilnehmerzahl, einige Stunden in Anspruch nehmen.

Wer Fotos machen nicht so wichtig findet und lieber auf einen Cafébesuch Wert legt, der sollte eher ein normales Chateau Chocolat Treffen besuchen. :)

Ein Restaurant- oder Cafébesuch kann auf den Chateau Chocolat Topicschloß - Treffen komplett weg fallen.

Dresscode: Lolita-Mode zum Thema Halloween

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

(Update 27.10.2011)

Zeitumstellung Sonntag den 30.10.2011 um 3:00 Uhr

"Die Uhr wird dann um 1 Stunde zurückgestellt, "die Nacht ist also 1 Stunde länger" [...]" (Quelle)
 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Treffpunkt & Anfahrt:
Treffpunkt für alle ist der Dormagen Bahnhof (Foto) am Busbahnhof
um 12:40 Uhr.
Bis 13:10 Uhr  Warten auf Nachzügler. 


Danach geht es weiter mit dem Bus 875 um 13:12 Uhr.
Haltestelle: (
Zons) Schloßstraße
Dauer der Busfahrt: ca. 8 Minuten

Teilnehmer mit Auto:
Teilnehmer, die mit Auto anreisen fahren bis zur Zollfeste und warten um ca. 13:30 Uhr auf die anderen an der Bushaltestelle Zons Schloßstraße.

Bitte seid etwas früher da, um genug Zeit zu haben einen Parkplatz zu suchen.
Bei Zugverspätungen:
Wenn euer Zug Verspätung haben sollte und ihr später als 13:10 Uhr ankommt, müsst ihr vom Dormagen Bahnof alleine mit dem Bus fahren.

Bitte sagt bescheid, damit wir an der Bushaltestelle auf euch warten.











Infos & Verbindungen zum Dormagen Bahnhof:
www.verkehrsmittelvergleich.de/bahnhof/dormagen
www.dormagen.de/437.html

Fahrplanauskunft: www.bahn.de oder www.vrr.de


Programm:
- die Zollfeste besichtigen
- Fotos machen

- eventuell Cafébesuch

Alle Angaben ohne Gewähr.
Es kann sich vor Ort immernoch etwas ändern ;)



Zollfeste Zons:
http://de.wikipedia.org/wiki/Zons
www.hvv-zons.de
www.erlebnis-rheinland.de/ausflug/Rheinschiene/Zons.html
Karte: s10.directupload.net/images/user/100810/fvo6ixxu.jpg

Kostet kein Eintritt.
Kostenlose Parkplätze vorhanden.
Toiletten sind vorhanden.


Infos zur Stadt Dormagen:
Dormagen liegt Nähe Köln, Neuss und Düsseldorf im VRR-Gebiet.


http://de.wikipedia.org/wiki/Dormagen

Fotos machen:
Auf der Zollfeste.
Das Gelände ist groß und vielseitig.
Es fanden bereits CC-Treffen in Zons statt:
CC Nov. 2009, CC Sept. 2010

Essen & Trinken:
www.schlossdestille.de
Wir haben uns für 16:00 - 17:00 Uhr im Café angekündigt.
Der Cafébesuch ist freiwillig.

 

Für das Treffen braucht ihr:
- ein Lolita Outfit zum Thema Halloween
- ein gültiges VRR-Ticket
- Essen & Trinken für die Zugfahrt und vor Ort
- Geld für Essen & Trinken vor Ort (Café, Restaurant, Bäckerei)
- Kamera / Handykamera
- bequeme Schuhe + eventuell Schuhe für Fotos (Wir sind viel zu Fuß unterwegs)
- Mantel, Handschuhe, Schal

Ende:
zwischen 17:00 und 18:00 Uhr
Natürlich könnt ihr auch länger bleiben oder auch früher fahren.

Orga: Kuroi-chan,  Phantom_of_light,  yume_no_yukari
Bin ich dabei?


13 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Phantom_of_light
"Chateau Chocolat" bezeichnet die von Schokololita organisierten Lolitatreffen
an wechselnden Orten im VRR-Gebiet.


Die Treffen finden alle 2 Monate immer am ersten Wochenende des Monats statt (Samstag und Sonntag wechseln sich dabei ab) und bestehen aus der gemeinsamen Besichtigung eines Schloßes, einer Burg, einem Park oder eines Museums, an denen auch schöne Fotos entstehen.
Anschließend folgt der Besuch eines Cafes, einer Sushibar oder anderen angemessenen Orten, an denen sich die Lolitas untereinander kennen lernen und austauschen können.

Willkommen sind alle Lolitas!
Egal ob alte Häsin oder Anfängerin.

Wichtig ist, dass Lolita als Modesstil anerkannt wird und keine Verkleidung ist.
Diese Treffen sind keine Cosplay-Treffen.

Infos zur Lolita-Mode:
http://de.wikipedia.org/wiki/Lolita-Mode
http://gothiclolitainfo.myblog.de/
www.lolitafashion.org (englisch, aber gut verständlich)


Anmeldung zum Treffen:
Nur wer sich auf Schokololita einträgt / eintragen lässt (z.B. Begleitpersonen oder nicht registrierte User), wird gezählt.

Grund: Wenn sich 30 Personen bei Animexx anmelden und 30 auf Schokololita ist immer noch nicht gewährleistet, dass es die gleichen Leute sind.

Teilnehmer, die nicht auf Schokololita angemeldet sind, aber trotzdem zu diesem Treffen kommen möchten, melden sich bitte auch über das Eventforum hier auf Animexx an.
Bitte schreibt unbedingt dazu, dass ihr nicht auf Schokololita registriert seid!

Personen unter 14 Jahren setzen sich bitte vor der Teilnehme mit der Orga in Verbindung.

Wir übernehmen keine Aufsicht für minderjährige Teilnehmer.
Für eure Taschen und andere Dinge, die ihr zum Treffen mit bringt, seid ihr seid ihr selbst verantwortlich.


Begleitpersonen:
Begleitpersonen (Freund, Freundin oder Leute, die interesse an Lolita haben) sind auf den Schokololita-Treffen natürlich herzlich willkommen.
Sie sollten angemessen gekleidet sein (z.B. als Dandy, Aristocrat, inspiriert oder einfach nur schick schwarz), nicht negativ auffallen oder den Ablauf des Treffens stören.

Begleitpersonen müssen vorher und früh genug schriftlich angemeldet werden!


Fotos auf den Treffen:
Wer unsere Treffen besucht, ist sich dessen bewusst, dass auch Fotos (und Videos) entstehen können. Mit der Teilnahme an den CC-Treffen seid ihr damit einverstanden, dass Fotos von euch, welche die Atmosphäre des Treffens wiedergeben und auf denen ihr nicht zentraler Bestandteil der Bildaussage seid, entstehen können.

Bei Aufnahmen, auf denen ein Teilnehmer im Mittelpunkt des Bildes steht (z.B. Einzelfoto), muss die Person vorher oder spätestens vor Veröffentlichung des Fotos um Erlaubnis gefragt werden (Recht am eigenen Bild).

Soweit nicht anders abgesprochen, dürfen die Fotos von allen abgebildeten Personen, auf denen sie selbst zu sehen sind, auf Animexx, Schokololita und der eigenen Homepage / dem eigenen Blog veröffentlicht und genutzt werden. Alles Andere muss mit dem Urheber des Bildes (Fotograf) geklärt werden. Es gilt das Deutsche Urhebergesetz.

Infos und Beispiele:
http://pb21.de/2011/09/das-recht-am-eigenen-bild-teil-i-die-theorie/

Weitere Infos:
http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Urheberrecht
http://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild


Fotografen auf den Treffen:
Aus Erfahrungen der vergangenen Treffen möchten wir keine Fotografen* auf unseren CC´s haben.
Auch Einzelfotoshootings mit einem Fotografen sollten bitte privat und nicht auf unseren Treffen vereinbart werden.

Ausnahme:
Der Fotograf ist die Begleitperson einer anwesenden Lolita und kennt diese auch persönlich, sodass wir, sollte etwas sein, im Notfall die Lolita kontaktieren können, die diesen Fotografen mitgebracht hat.

Der Fotograf muss, wie die anderen Begleitpersonen, vorher und früh genug, schriftlich angekündigt werden. Es reicht eine kurze Info, dass er/sie auf dem Treffen Fotos von den Teilnehmern machen möchte.
Bitte gebt dazu auch die Homepage, den deviantart-Account, den Blog, das Animexx-Profil oder eine andere Seite, die öffentlich und ohne Registrierung einsehbar ist, des Fotografen an, damit sich die Teilnehmer einen Eindruck von den Arbeiten des Fotografen machen können. Danke.

Für Fotografen gilt kein besonderer Dresscode.
Sie sollten nicht den Ablauf des Treffens stören und/oder negativ auffallen.

Fotografen sollten auch bedenken:
Fotos machen gehört zu unseren Treffen dazu, steht aber nicht im Mittelpunkt unserer Unternehmungen. Stundenlage, ausgiebige Fotoshootings, wie man es als Hobbyfotograf kennt, gibt es auf unseren Treffen (ausgenommen CCT´s) nicht.

Fotografen, die nur zu den Treffen kommen, weil sie auf der Suche nach neuen Gesichtern / Models sind, sind hier nicht erwünscht. Wir sind keine Model-Kartei!


*Als Fotograf ist eine weibliche oder männliche Person gemeint, die die Fotografie als Hobby oder Beruf betreibt, selbst nicht Lolita, Kodona, Aristocrat oder Dandy trägt und unsere Treffen nur zum fotografieren, der anwesenden Personen, besuchen möchte.


Fragen?
Solltet ihr Fragen haben, wendet euch an die jeweiligen Organisatoren des Treffens oder im Eventforum.
 
ct4tyghg.jpg

Schokololita Community:
Schokololita ist eine, 2009 gegründete, lokale Community für Leute aus dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und Umgebung(Köln, Münster, Aaachen usw.), die sich für den Lolita Modestil aus Japan interessieren und diesen tragen.

Der Name Schokololita ist ein Wortspiel, das sich aus Schokoticket (Ein Ticket, das Schüler abbonieren können und damit im ganzen VRR-Gebiet fahren können) und Lolita zusammensetzt.

Themenschwerpunkt liegt auf den lokal organisierten regelmäßig stattfindenden Treffen "Chateau Chocolat".

Schokololita erreicht ihr über eine Umleitungs-Url www.schokololita.de.vu
oder aber direkt auf http://schokololita.ning.com.

(Aus Sicherheitsgründen werden eure Anmeldungen manuell von uns freigeschaltet. Bitte habt Verständnis, wenn es länger dauert, ehe ihr euch einloggen könnt- Danke).

Schokololita Blog:
www.chateau-chocolat.blogspot.com/
Lolita und das Thema Halloween kann man vielseitig umsetzen.
Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Ihr müsst nur darauf achten, dass es nicht zu sehr nach Cosplay / Verkleidung aussieht und das Outfit noch als Lolita-Outfit erkannbar ist (z.B. Rockform und -Länge).

Typische Farben, die zu Halloween verwendet werden:
- kürbisorange
- orange
- schwarz
- rot
- weinrot
- violett

Typische Motive, die zu Halloween verwendet werden:
- Kürbisse
- (schwarze) Katzen
- Laub
- Kerzen
- Spinnen / Spinnennetze
- Fledermäuse

Typische Outfits, die zu Halloween getragen werden:
- Hexe
- Zombie
- Vampir
- der Tod
- Sklelett
- Frankenstein
- Teufel
- Gespenst
- Mumie

Für Pärchen: http://www.halloween.de/halloween-zelebrieren/party/halloween-fur-p...


Auch beliebt zu Halloween sind Firguren aus Märchen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Grimms_M%C3%A4rchen

Von den "Cosplay"-Galerien auf Animexx kann man sich auch inspirieren lassen:

- Halloween
- Hexen und Magier
- Horror
- Vampire
- Werwölfe
- Zombie
- Catgirl
- Catboy
- Monster
 


Lolita zu Halloween:
Da würde sich natürlich als erstes Guro-Lolita anbieten.
Das ist aber nicht jedermanns Geschmack.

Ein paar Lolita-Stile könnte man auch mit ein paar Accessoires halloweentauglich machen z.B.
Shiro Lolita als Gespenst (weiße Schminke im Gesicht) oder als Krankenschwester (einfaches Kleid und Krankenschwester-Accessoires).

Kuro LolitaAristocrat oder Kodona als Vampir (mit Vampirzähnen) oder als Krähe (mit schwarzen Federn) oder von The Crow (Film) insoiriert.

Punk Lolita in schwarz und weiß mit Totenköpfen veerzieren oder mit Spinnen. Pirate Lolita im Stil von Fluch der Karibik.

Wenn man nicht viel investieren möchte oder das nötige Kleingeld für ein aufwendiges Outfit fehlt, dann kann man sich auch an ein Outfit in den typischen Halloween-Farb-Kombis versuchen - ohne halloweentypische Accessoires. Am besten eigenen sich dafür uni-farbige Oberteile, Kleider, Röcke und Strümpfe.

Bitte bedenkt beim Zusammenstellen eures Outfits, dass es Ende Oktober draussen kalt ist.
Eine Jacke oder ein Mantel solltet ihr auf jeden Fall anziehen.
Empfehlenswert wären auch Stiefel, statt Pumps.


Onlineshops für Accessoires:
www.party-discount.de (Filiale in Düsseldorf und Mönchengladbach)
www.horrorklinik.de
www.funnylegs.de
Wer in der Nähe einen Gothicshop hat (Bullet Shop oder Dark Ages in Essen / Dortmund) sollte sich auch dort umschauen. Dort bekommt man Accessoires wie Handschuhe oder Strümpfe.
Anfang oder Mitte Oktober gibt es jedes Jahr Kostüme und Accessoires (Strumpfhose, Hanschuhe, Hexenhüte) im Handel (kodi, Kaulfland, Galeria Kaufhof, usw.) zu kaufen.

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück