Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

JAPAN WEEK™ 2011


Datum -
Adresse
verteilt auf unterschiedliche Veranstaltungsorte.
- Schauspielhaus Frankfurt
- Palmengarten
- Römer, Schwanenhalle
- Innenstadt
60329 Frankfurt am Main
Deutschland, Hessen
Treffpunkt
Kategorie Japan-Kulturveranstaltung
Größenordnung 5000+ Besucher
Homepage http://japanweek2011.de
Kontakt japanweek2011@wiemaikai.de
Offizieller Veranstalter Tourismus+Congress GmbH FFM, International Friendship Foundation; Stadt Frankfurt am Main
Beschreibung head_pic.jpg 

COSPLAY MODENSCHAU TEILNAHME
* Informationen bezüglich der Teilnahme an der Cosplay-Modenschau erhaltet Ihr direkt von LordAzrael Stattfinden wird die Modenschau am Sonntag, den 6. November auf der Bühne an der Hauptwache um 13:30 Uhr. Alle Teilnehmer erhalten ein kleines Geschänk!

JAPAN WEEK 2011

Das Land der aufgehenden Sonne entdecken – die Menschen und ihre Kultur kennenlernen

Kunst, Kultur und Jahrtausende alte Traditionen stehen im Mittelpunkt der JAPAN WEEK 2011 in Frankfurt am Main. Von Butoh-Tanz bis Schwerterkampf, von Kalligraphie bis hin zu zeitgenössischer Kunst zeigen japanische Künstler einen bunten Querschnitt ihres Könnens und vermitteln den Besuchern ein lebendiges Bild ihrer Heimat.

Das Thema Anime und Manga wird durch den Verein wie.mai.kai e.V. im Rahmen der Ausstellung im Palmengarten, der im Zeitraum vom 6. bis 12. November allen Besuchern kostenfreien Eintritt gewährt, vertreten. Neben Informationen und Exponaten gibt es die Möglichkeit Mangas auszuleihen und vor Ort zu lesen. Zudem wird eine Art Maid Café angeboten, dabei werden Süßigkeiten und Tee den Besuchern (am Eröffnungssonntag und an dem Abschlusssamstag) von Maids, in hübschen Kostümen, angeboten. An der Hauptwache wird im Rahmen des Bühnenprogramms eine farbenfrohe und vielfältige Cosplay-Modenschau* gezeigt. Die Cosplay-Modenschau findet am Sonntag, (verkaufsoffener Sonntag), dem 6.11.2011 um 13:30 Uhr statt!
 
Die JAPAN WEEK 2011 in Frankfurt ist krönender Abschluss der ganzjährig in Deutschland und Japan stattfindenden Feierlichkeiten anlässlich der 150 Jahre bestehenden deutsch-japanischen Beziehungen. Frankfurt am Main als Gastgeberstadt für die JAPAN WEEK ist erste Wahl, denn Frankfurt bietet nicht nur Global City eine viel beachtet Bühne, sondern zählt zu den bedeutendsten japanische Gemeinde in Deutschland. Das Japanische Generalkonsulat und viele japanische Unternehmen haben hier ihren Sitz, die Deutsch-Japanische Gesellschaft, die Japanische Internationale Schule sowie viele Kultur- und Sportvereine tragen zum gesellschaftlichen Leben bei.
 
Die Japan Week 2011 ist eine einzigartige Gelegenheit die Kultur Japans zu entdecken und mit unseren japanischen Gästen 150 Jahre deutsch-japanische Freundschaft zu feiern. Nehmen auch Sie daran Teil und heißen Sie unsere Gäste im November 2011 in Frankfurt willkommen.

An alle Cosplayer - Cosplay ist erwünscht und erbeten :-)


 

Bin ich dabei?


277 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 LordAzrael

head_pic.jpg

   

JAPAN WEEK 2011

Programm und Veranstaltungen
 

Auf dieser Seite könnt Ihr bereits einen kleinen Überblick über das bisher bekannte Programm erhalten.

Einen stets aktuellen Veranstaltungsplan könnt Ihr auf der offiziellen Internetseite erhalten:
Terminübersicht: http://japanweek2011.de/index.php?id=16&L=0 Veranstaltungsübersicht: http://japanweek2011.de/index.php?id=10&L=0


Eine genaue Programm- und Angebotsübersicht zu den einzelnen Orten könnt ihr unter folgenden Links nachlesen:

Veranstaltungsorte werden wie folgt sein:

 

Einige Highlights werden unter anderem folgende Events sein:

  • Wadaiko Ensemble TOKARA – Trommelwirbel der Extraklasse
  • Taiko-shu Shoko – Heartbeat
  • Cosplay-Modenschau*
  • WORLD BON-DANCE COMPANY – japanischer Rundtanz verbindet die Menschen
  • Musical Artists Guild TERPSICHORE – einmalige Klangsspähren aus Fernost
  • Japanisch-Deutscher BON TANZ Kreis – präsentiert „Frankfurt Ondo“
  • 1. Frankfurter Böllerschützen – explosiver Brauch
  • Toueikai – ein Shamisen-Konzert
  • KAMUI ~ Samurai sword artists – Choreografie wie in Kill Bill
  • Kobudo Hessen – „Alte Kampfkunst“ made in Hessen
  • Yuuki NANAMI – J-Pop-Rock mit Herz
  • Glockenspiel - Yuko Minoda Tajima
  • NAGANUMA SHIZU KIMONO GAKUIN – die besondere Kimono-Schau
  • Tsugaru Shamisen Mitsukiyo Kai
  • Drum performance group „KOTTSU“ – der Tradition verpflichtet
  • J Ballet Arts ilunga – Ballett-Choreographie von Seo Yun Seok
  • All Japan Bridal Beauticians Association – Brautmode, Frisuren und Kosmetik

* Informationen bezüglich der Teilnahme an der Cosplay-Modenschau erhaltet Ihr direkt von LordAzrael. Stattfinden wird die Modenschau am Sonntag, den 6. November auf der Bühne an der Hauptwache zwischen 13 und 15 Uhr. Eine genauere Uhrzeit wird demnächst vom Veranstalter bekannt gegeben.

Datum/Uhrzeit

Veranstaltung

Veranstaltungsort

05.11.2011

Eröffnungsfest zur Japan Week

Frankfurter Hauptwache

06.11.2011
15:30 Uhr

Japanische Bühnenshow I

Schauspiel Frankfurt

06.11.2011
10:00 Uhr

Japan zum Anfassen im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

06.11.2011
10:00 Uhr

Japan zu Gast im Römer

Römer, Schwanenhalle

06.11.2011
10:00 Uhr

Teezeremonie im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

06.11.2011- 12.11.2011

Japan Fest an der Hauptwache – Verkaufsoffener Sonntag zur JAPAN WEEK am 06.11.2011

Frankfurter Innenstadt

07.11.2011
19:30 Uhr

Japanische Bühnenshow I

Schauspiel Frankfurt

07.11.2011
10:00 Uhr

Japan zum Anfassen im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

07.11.2011
10:00 Uhr

Teezeremonie im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

07.11.2011
10:00 Uhr

Japan zu Gast im Römer

Römer, Schwanenhalle

08.11.2011
19:30 Uhr

Japanische Bühnenshow I

Schauspiel Frankfurt

08.11.2011
10:00 Uhr

Japan zum Anfassen im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

08.11.2011
10:00 Uhr

Teezeremonie im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

08.11.2011
10:00 Uhr

Japan zu Gast im Römer

Römer, Schwanenhalle

09.11.2011
19:30 Uhr

Japanische Bühnenshow II

Saalbau Bornheim

09.11.2011
10:00 Uhr

Japan zum Anfassen im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

09.11.2011
10:00 Uhr

Teezeremonie im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

09.11.2011
10:00 Uhr

Japan zu Gast im Römer

Römer, Schwanenhalle

10.11.2011
19:30 Uhr

Japanische Bühnenshow II

Saalbau Bornheim

10.11.2011
10:00 Uhr

Japan zum Anfassen im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

10.11.2011
10:00 Uhr

Teezeremonie im Palmengarten

Frankfurter Palmengarten

10.11.2011
10:00 Uhr

Japan zu Gast im Römer

Römer, Schwanenhalle

11.11.2011
19:30 Uhr

Japanische Bühnenshow II

Saalbau Bornheim

11.11.2011
10:00 - 14:00 Uhr

Japan zu Gast im Römer

Römer, Schwanenhalle

 
 
   
   
PARTNEREVENTS die vor oder während der JAPAN WEEK stattfinden:    
   

Datum/Uhrzeit

Veranstaltung

Veranstaltungsort

     

27.04.2011- 01.05.2011
 

Filmfestival Nippon Connection
 

Frankfurt
 

15.06.2011-29.06.2011
 

Fotoausstellung:
Ikuhara Yoshiyuki

IHK Frankfurt am Main

25. & 26.06.2011

Wie.MAI.KAI 2011: Anime-, Manga- und Japan-Convention in Wiesbaden
 

Bürgerhaus Kastel / Wiesbaden

16.07.2011
14:00 - 17:00 Uhr
 

Bon Odori - Japanischer Volkstanz

Liebfrauenberg, nähe Hauptwache Frankfurt

09.11.2011

Hessisch/Deutsch-Japanisches Symposium
zum Thema Energiespeichermaterialien

 

Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt am Main

Nov./Dez. 2011

Japanische Kunst / Rin Terada
 

Galerie Knoetzmann

 
 

Eröffnungsfest zur JAPAN WEEK

Große Eröffnungsfeier mit spannender Bühnenshow: Ambitionierte Künstlergruppen aus Japan präsentieren aktionsreiche, kraftvolle und bunte Performances auf der Hauptbühne an der Hauptwache. Das öffentliche Fest ist Startschuss für die JAPAN WEEK mit ihrem abwechslungsreichen Kulturprogramm in Frankfurt. Die Veranstalter der Stadt rechnen mit bis zu 1.000 Gästen aus Japan und zählen natürlich auf die Frankfurterinnen und Frankfurter als bekanntermaßen gute und interessierte Gastgeber. Freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich.
Ort: Frankfurter Hauptwache. Termin: 05.11.2011.

Japanische Bühnenshow I im Schauspiel Frankfurt

Die Trommelkunst Taiko, moderne oder traditionelle japanische Tänze, Kampfkunst, szenische Weisen oder Musikeinlagen - die speziell für die JAPAN WEEK ausgewählten Künstler führen die Vielfalt der japanischen Kultur zu einer abwechslungsreichen Bühnenshow zusammen, gleich einer Reise, welche die Zuschauer durch das Land der aufgehenden Sonne führt. Dabei kommen im Schauspiel und im Saalbau Bornheim jeden Tag unterschiedliche Bühnenshows zur Aufführung. Ein zweites Mal vorbei zu schauen lohnt sich. Die Kartenvergabe beginnt im September.
Ort: Schauspiel Frankfurt. Termin: 06. - 08.11.2011.

Japanische Bühnenshow II im Saalbau Bornheim

Die Trommelkunst Taiko, moderne oder traditionelle japanische Tänze, Kampfkunst, szenische Weisen oder Musikeinlagen – die speziell für die JAPAN WEEK ausgewählten Künstler führen die Vielfalt der japanischen Kultur zu einer abwechslungsreichen Bühnenshow zusammen, gleich einer Reise, welche die Zuschauer durch das Land der aufgehenden Sonne führt. Dabei kommen im Saalbau Bornheim und im Schauspiel jeden Tag unterschiedliche Bühnenshows zur Aufführung. Ein zweites Mal vorbei zu schauen lohnt sich. Die Kartenvergabe startet im September.
Ort: Saalbau Bornheim. Termin: 09. - 11.11.2011.

Japan zum Anfassen im Palmengarten

Die Vielfalt des japanischen Kunsthandwerks: Ob Ikebana (Blumensteckkunst) oder Kalligraphie, Origami (Papierfaltkunst) oder Bonsai, die japanische Gartenkunst im Kleinformat – es gibt viel zu entdecken im Palmengarten. Besucher können selbst Hand anlegen und ihre Fähigkeiten erproben. Zudem lassen sich kulinarische Spezialitäten aus Japan kosten und Porzellan-Objekte bestaunen. Und das alles bei freiem Eintritt in den Palmengarten. Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Ort: Frankfurter Palmengarten. Termin: 06. – 10.11.2011.

Teezeremonie im Palmengarten

Einer japanischen Teezeremonie beizuwohnen, ist ein besonderes Erlebnis. Staunen Sie über die traditionell verankerten Handgriffe und Rituale des „Teewegs“, wie die Zeremonie in Anlehnung an die Philosophie des Zen-Buddhismus auch genannt wird. Freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich.
Ort: Frankfurter Palmengarten. Termin: 06. – 10.11.2011.

Japan zu Gast im Römer

In der Schwanenhalle ist eine interessante Ausstellung über Land und Leute sowie Japans Geschichte zu sehen. Japanische Kunsthandwerker präsentieren ihre Pretiosen und zudem sind feine Arbeiten japanischer Porzellanhersteller zu bestaunen. Freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich.
Ort: Römer, Schwanenhalle. Termin: 06. – 10.11.2011.

Japan Fest an der Hauptwache – Verkaufsoffener Sonntag zur JAPAN WEEK

Ob Haute Couture, Autos, Mangas oder Computerspiele – Designer, Kreative und Unternehmer aus Japan setzen weltweit Maßstäbe. Man darf gespannt sein, was sich die Einzelhändler der Innenstadt einfallen lassen, um die Frankfurterinnen und Frankfurter für die bunte Warenwelt Japans zu begeistern. Auf der Festbühne an der Hauptwache wird die ganze Woche hindurch ein buntes Programm geboten. Freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich.
Ort: Frankfurter Innenstadt. Termin: 06.11.2011.

head_pic.jpg





 

Wie.MAI.KAI @ JAPAN WEEK 2011

Populärkultur aus dem Land der aufgehenden Sonne

Der Verein wie.mai.kai e.V (Wie.MAI.KAI) vertirtt das Thema Anime und Manga im Rahmen der Ausstellung im Palmengarten, der im Zeitraum vom 6. bis 12. November allen Besuchern kostenfreien Eintritt gewährt.

Dabei wird ein vielseitiges und Abweschlungsreiches Angebot geben:

Mit der großartigen Unterstüzung von Tokyopop, Carlsen und Egmont gibt es eine Mangabibliothek mit Leseecke mit den aktuellsten Titeln, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind zum lesen.

Desweiteren gibt es neben Informationen und Exponaten ebenfalls ineraktive Angebote, bei denen Ihr tolle Preise von Tokyopop, Kazé, Universum, Egmont oder gar Freikarten für die nächste Wie.MAI.KAI 2012 gewinnen könnt. Mit ein wenig Geschick bei unserem 1-Yen-Spiel oder mit einem Blick 
fürs Detail bei unserem Bilderrätsel habt Ihr die Chance auf einen Gewinn.

Zudem wird eine Art Maid Café,  Sonntag, dem 06.11. sowie am Samstag, dem 12.11., angeboten, dabei werden Süßigkeiten und Tee kostenfrei den Besuchern von Maids, in hübschen Kostümen, angeboten.

Seid bereits am 6.11. zur Eröffnung im Palmengarten bei der Eröffnung der Ausstellung ab 11 Uhr dabei. Unsere Maids werden dabei beim Ribbon Cutting sowie dem anschließenden Sektempfang unterstüzend mitwirken.

Später am Mittag findet auf der Hauptwache im Rahmen des Bühnenprogramms eine farbenfrohe und vielfältige Cosplay-Modenschau*, dem 6.11. (verkaufsoffener Sonntag) um 13:30 Uhr statt.

Am 06.11.2011 von 12 - 14 Uhr weiht Euch David_Turman in die Kunst des Schreibens ein. Hier erzählt er von seinem neuen Workshop und seinem aktuellen Projekt innerhalb von einem Monat einen Roman zu schreiben, der aus 50.000 Wörtern besteht. Hierbei kann der Besucher Anregungen holen, wie man einen Text genauer formulieren und gestalten kann.

Sonntag 6.11. 17 Uhr
Lydia Heymach führt Sie in die Kunst des Zeichnens ein.

Samstag 12.11.
Uhrzeit TBD

Zeichnen mit Kati. Arbeitsmittel Bleistift, Radiergummi, Scanner, Grafiktablett, Photoshop CS5. (Inhalt
TBD)



Neben diesen Punkten sind weitere Aktionen im Rahmen des Vereinsstandes geplant, wie ein kleiner Vortrag mit Demonstration zum Mangazeichnen (Zeichner, Origmai falten)

Am Mittwoch den 9 November präsentiert Euch KaBoom/Sternenzucker die Kunst von FIMO sowie Kakao-Karten von 16 bis 18 Uhr im Palmengarten am Stand es wie.mai.kai e.V.
 


* Informationen bezüglich der Teilnahme an der Cosplay-Modenschau erhaltet Ihr direkt von [[LordArzael]]/

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück