Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

15. GLT München: Cafe und Schlosspark


Reihe Lolitatreffen München
Datum
Adresse

Bayern
Deutschland
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Kontakt Ginsengkind IchIgo-Betty rommily
Beschreibung Programm:
Wir treffen uns um 12:30 Uhr beim Starbucks am Hauptbahnhof und warten 30 Minuten.
Anschließend gehen wir zum Essen ins Cafe Mozart am Sendlinger Tor. Danach werden wir Fotos machen im Park von Schloss Nymphenburg.


Mitbringen:
- Handy
- MVV-Ticket
- Geld
- Kamera


Dresscode:
Der Dresscode beinhaltet nur Lolitamode (d.h. weder Cosplay, Visual Kei noch Zivil).
Eine Ausnahme gilt für Fotografen (vorher angemeldet + mit eigener Kamera), sowie einzelne Begleitpersonen (vorher bitte auch angemeldet).



Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit per ENS an die Orga rommily, IchIgo-Betty und Ginsengkind wenden oder im Zirkel Bayerische Lolita Treffen im Thread "GLT München (allgemein)" fragen.
Bin ich dabei?


8 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 rommily
 IchIgo-Betty
 Ginsengkind
1. Jeder Teilnehmer muss für seine Fahrtkosten selber aufkommen.
2. Jeder Teilnehmer muss genug Geld mitführen, um am Treffen teilzunehmen.
3. Wir bitten jeden Teilnehmer, sich (an welchem Ort auch immer) angemessen zu verhalten, sodass kein schlechtes Licht auf die Szene/Gemeinschaft/Treffen geworfen wird, d.h. kein Randalieren, übermäßiges Trinken von Alkohol (solange es nicht in Trinkgelage ausartet, ist das in Ordnung), Diebstahl, etc.
4. Wir bitten auch jeden Teilnehmer, angemessen gekleidet zu erscheinen. Wir wollen vermeiden, dass ein schlechtes Licht auf die Szene/Gemeinschaft/Treffen geworfen wird.
5. Falls es irgendwelche Besonderheiten (z.B. andere Fahrzeiten, Notfälle wie z.B. Arzttermine, o.Ä.) geben sollte, muss die Orga darüber informiert werden.
6. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir jeden Fotografen (jeden, der Lolita o.Ä. nicht regelmäßig trägt), sich vor dem Event bei der Orga zu melden. Wir wollen vermeiden, dass Fotos widerrechtlich ins Internet gestellt und benutzt werden. Bitte habt dafür Verständnis.

Grundsätzlich gelten natürlich alle deutschen Gesetze. Wir bitten jeden, diese einzuhalten, da niemand es erwünscht und für angebracht hält, von der Polizei abgeholt zu werden.
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück