Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Wolfsgeheule aus dem Keller


Unterevent von: Animexx-Treffen München (Januar 2011) (08.01.2011)
Datum
Adresse
Jugendzentrum Aquarium
Alois-Wunder-Straße 1
81241 München

Keller
Deutschland, Bayern
Treffpunkt
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Kontakt  Calafinwe
Beschreibung

Ab 19.00 Uhr im Keller

Es wird ab 8 Leuten gespielt. Wir warten nicht auf Nachzügler! Neulinge sowie erfahrene Spieler immer gerne gesehen :-)

Selbstverfreilich kostenlos für jeden, der mitspielen möchte. Da es aber innerhalb des Gebäudes stattfindet, wo das Animexx-Treffen ist, sollte jeder brav seinen Eintritt von 3,00 Euro bezahlt haben.

Bin ich dabei?


14 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Calafinwe
Berufe (Gebäude):

Die Bauern (bis zu 6 Spieler)
Fähigkeit: dauerhaft
- Ab der zweiten Spielrunde besprechen und ernennen die Bauern einen von ihnen zum Hauptmann.
- Wenn der Hauptmann ausscheidet, ernennt er seinen Nachfolger nur unter den Bauern.
- Wenn der letzte Bauer ausscheidet, gibt es keinen Hauptmann mehr.

Der Beichtvater
Fähigkeit: einmalig
- Zu einem beliebigen Zeitpunkt am Tag bestimmt der Beichtvater einen Spieler, der ihm sofort heimlich seine Rollenkarte zeigen muss.
- Der Beichtvater verliert seine Fähigkeit, nachdem er sie eingesetzt hat und gibt seine Marke ab.

Der Quacksalber
Fähigkeit: einmalig
- Zu einem beliebigen Zeitpunkt am Tag kann der Quacksalber einem der Spieler seine einmalige Fähigkeit zurückgeben. Der Spielleiter gibt dem Spieler die Marke zurück und aktiviert so aufs Neue die Fähigkeit seines Gebäudes (für einen erneuten einmaligen Einsatz).
- Der Quacksalber verliert seine Fähigkeit, nachdem er sie eingesetzt hat und gibt seine Marke ab.

Die Lehrerin
Fähigkeit: dauerhaft
- Jeden Tag kann die Lehrerin bis zu 2 Spieler direkt vor der Abstimmung von der Teilnahme ausschließen. Sie selbst nimmt nie an der Abstimmung teil.
- Die Lehrerin und die Spieler, die nicht abstimmen dürfen, können ungehindert an der Diskussion teilnehmen.
- Die Lehrerin kann dem Wirt untersagen, an der Abstimmung teilzunehmen.
- Die Lehrerin kann keinen Vagabunden an der Abstimmung hindern.

Der Bäcker
Fähigkeit: dauerhaft
- Jede Nacht öffnet der Bäcker seine Augen sofort nachdem der Spielleiter sofort nachdem der Spielleiter folgenden Satz fertig ausgesprochen hat: „.. die Werwölfe schlafen ein!“. Nach ein paar Augenblicken sagt der Spielleiter auch dem Bäcker, dass er wieder einschläft.

Der Barbier
Fähigkeit: einmalig
- Zu einem beliebigen Zeitpunkt am Tag kann der Barbier einen Spieler seiner Wahl ausschalten.
- Wenn der so ausgeschaltete Spieler ein Werwolf war, gratuliert das ganze Dorf dem Barbier und er überlebt. Ansonsten wird der Barbier aus dem Dorf gejagt und scheidet aus.
- Der Barbier kann keinen Vagabunden ausschalten.
- Der Barbier verliert seine Fähigkeit, nachdem er sie eingesetzt hat und gibt seine Marke ab.

Der Vogt
Fähigkeit: dauerhaft
- Sobald ein Gebäude frei ist, kann der Vogt zu Beginn des Tages einen Vagabunden seiner Wahl bestimmen, der dort einziehen darf. Der Vagabund wechselt seinen Platz, um hinter dem gebäude zu sitzen. Er gibt sein Vagabundenbündel ab und erhält die Berufs-Marke seines Gebäudes, auch wenn sie bereits eingesetzt wurde.
- Wenn mehrere Gebäude frei sind, wird für jedes Gebäude auf die gleiche Weise verfahren.

Der Wirt
Fähigkeit: dauerhaft (mit Einschränkungen)
- Die Werwölfe fressen ihn nicht und die Dorfbewohner können ihn nicht aus dem Dorf jagen.
- Wenn er aber einmal gegen jemanden stimmt, der anschließend aus dem Dorf gejagt wird (auch wenn dieser eventuell noch begnadigt wird), verliert der Wirt seine Immunität und seine Marke.
- Es ist Tradition, dass er immer alleine vor den anderen abstimmt (es sei denn, er hat seine Immunität verloren), was seine Aufgabe erschweren kann.
- Natürlich wirken alle besonderen Fähigkeiten der anderen auf ihn

Der Schlossherr
Fähigkeit: einmalig
- Nach einer beliebigen Abstimmung kann der Schlossherr das von den Dorfbewohnern verurteilte Opfer begnadigen, wenn es um sein Leben fleht. Der Spieler scheidet dann nicht aus und deckt somit seine Rollenkarte nicht auf.
- Natürlich kann sich ein egoistischer Schlossherr auch selbst begnadigen.
- Der Schlossherr verliert seine Fähigkeit, nachdem er sie eingesetzt hat und gibt seine Marke ab.

Die Vagabunden (bis zu 15 Spieler)
Fähigkeit: dauerhaft
- Die Fähigkeiten der Lehrerin, des Barbiers, des Raben und des Brandstifters haben keine Wirkung auf die Vagabunden.
- Sobald ein Gebäude frei ist, kann der Vogt zu Beginn eines Tages einen Vagabunden seiner Wahl bestimmen, der dort einziehen darf. Dieser Vagabund wechselt seinen Platz, um hinter dem Gebäude zu sitzen. Er gibt sein Vagabundenbündel ab und erhält die Berufs-Marke seines Gebäudes, auch wenn sie bereits eingesetzt wurde.
- Ein Vagabund kann sich weigern, in ein Gebäude zu ziehen, das ihm vom Vogt zugewiesen wurde.


Neue Rollen:

Der weiße Werwolf
- Sein Ziel ist es, der einzige Überlegende des Dorfes zu werden.
Die meiste Zeit handelt der Weiße Wolf wie die Werwölfe, die ihn für einen der Ihren halten. Er wacht zur gleichen Zeit wie sie auf und beteiligt sich an ihrem Festschmaus.
- Jede zweite Nacht erwacht er, nachdem seinesgleichen gesättigt eingeschlafen ist. Zu diesem Zeitpunkt kann er einen Werwolf ausschalten, wenn er es wünscht.

Der Brandstifter
- Wenn er in seiner Phase aufgerufen wird, kann der Brandstifter einmal während der Partie ein Gebäude aussuchen, auf das der Spielleiter die Feuerkarte legt. Am folgenden Morgen, nachdem alle Bewohner die rauchenden Trümmer bestürzt untersucht haben, wird das Gebäude aus dem Spiel genommen. Sein bisheriger Bewohner scheidet nicht aus dem Spiel aus, sondern wird zum Vagabund.
- Wenn der Brandstifter das Haus des Werwolfopfers dieser Nacht auswählt, scheidet der Werwolf zur Rechten des Opfers aus. Er verbrennt im Haus und die überlebenden Werwölfe ergreifen kopfüber die Flucht, bevor sie jemanden fressen können. In diesem Fall gibt es kein Opfer!

Der Rabe
- Am Ende jeder Nacht, nachdem die Werwölfe eingeschlafen sind, kann der Rabe (wenn er aufgerufen wird), einen von ihm verdächtigen Spieler auswählen. Daraufhin legt der Spielleiter die Karte „Anonymer Brief“ auf das Gebäude des betroffenen Spielers.
- Dieser Spieler hat bei der nächsten Abstimmung automatisch zwei Stimmen gegen sich.
- Der Rabe kann einen „anonymen Brief“ auf das Wirtshaus ablegen, auch wenn der Wirt noch nicht mit seiner Stimme am Ausscheiden eines Spielers beteiligt war.
- Der Rabe kann keine Vagabunden anschuldigen.
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück