Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Nightmare of Halloween 2010


Datum
Adresse
Kommt noch.
96450 Coburg
Deutschland, Bayern
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Kontakt Jeschi,  Ai_Mikaze
Beschreibung Wie letztes Jahr veranstalten wir auch dieses Jahr wieder ein Halloween-Treffen. <3

Dresscode ist natürlich wieder Halloween. :D
Es ist keine Pflicht, dennoch wäre es schön.
Eigenkreation, Anime/Manga oder sonstiges ist dabei jedoch egal. :3


Verpflegung
Getränke sollte jeder selbst mitbringen.
Es wäre schön, wenn sich die Teilnehmer bei den Admins melden würden bezüglich der Nahrungsmittel. Natürlich ist es keine Pflicht, dass man etwas mitbringen muss, dennoch wäre es schön, wenn es ein paar 'Spender' geben würden. x3


Treffpunkt
15 Uhr!
Marktplatz.
Gewartet wird eine halbe Stunde auf Nachzügler.
(Am Brunnen vor der Sparkasse~)

Ende?
Open end :D

Kosten?
Da wir 10 Euro für die Mietung des JUZ hinlegen mussten, wäre es schön, wenn sich die Teilnehmer mit ca. 50 cent pro Person beteiligen würden. <3 Ist jetzt keine Pflicht, aber es wäre einfach schön. ^^;

Weitere Infos: HIER
Bin ich dabei?


5 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Ai_Mikaze
 Jeschi
ACHTUNG
Da wir das JUZ auf unsere eigene Verantwortung gemietet haben (Bis 19 Uhr gehört und das Ding allein. =3), bitten wir ALLE Teilnehmer sich ordentlich zu verhalten und würden uns sehr freuen, wenn ihr uns gegen 19 Uhr beim sauber machen helfen würdet. (Heißt: Etwas kehren und aufräumen ^^)
Zwischen 18 und 19 Uhr ist bei und Schlüsselabgabe, also können wir Admins auch nicht früher gehen. :o
DANACH geht es dann in den Rosengarten zum Fotos machen. <3

Wir haben eventuell einen Fernseher zur Verfügung. Wer also DVDs eine Playstation+Spiele oder dergleichen mitbringen möchte, kann dies gern tun.


Die Küche steht uns ebenfalls zur freien Verfügung. Daher noch einmal: Wer Nahrungsmittel mitbringen möchte, bitte bei uns Admins melden, damit wir noch etwas zusammen stellen können. ._.

Soweit zum Grundplan.
Weiteres Essen und Ideen für den Tagesverlauf sind leider keine angekommen.

So traurig es scheint - da die Nachfrage so gering ist kann man nicht sonderlich viel mehr machen. Von daher würde ich vorschlagen den Rest alles vor Ort zu klären. Wer Ideen hat, bitte gern.
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück