Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Meuterei! Die Boo-Crew entert das Hamburg Dungeon!


Datum
Adresse
Hamburg Dungeon
Dungeon Deutschland GmbH
Kehrwieder 2
20457 Hamburg
Deutschland
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 250-500 Besucher
Homepage http://www.boo-crew.de/index.php?option=com_simplecalendar&controller=simplecalendar&view=detail&id=17
Kontakt Dat-Piro-Katzö
Offizieller Veranstalter Die Boo-Crew ind zusammenarbeit mit dem Hamburg Duneon
Beschreibung Am Freitag, den 30.07.2010 zwischen 21-23 Uhr werden die gruseligen Kreaturen des Hamburg Dungeon von noch furchterregenderen Gestalten aus den eigenen Gemäuern vertrieben, um euch das Fürchten zu lehren!!

Nun geht es nicht um die schreckliche Geschichte Hamburgs, sondern darum, wer die stärksten Nerven hat. Bringt den Schatz des Kapitäns in Sicherheit, dabei wird euch das Blut in den Adern gefrieren. Denn seine verräterische Mannschaft jagt euch durch die Unterwelt und will euch und den Schatz- das werden die schreckenvollsten Minuten eures Lebens!

Danach wird gefeiert, dass die Wände wackeln- DJ Chrischi sorgt für Musik, bei der auch Tanzmuffel sich bewegen.

Eintritt: 7,- €
Bin ich dabei?


2 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Dat-Piro-Katzö
Was ist die "Boo-Crew" überhaupt? Vereinfacht gesagt: wir sind Live-Erschrecker. Allerdings kann man uns nicht mit dem vergleichen, was bisher aus Geisterbahnen auf der Kirmes bekannt war. Mit uns erlebt man ein vollkommenes Horror-Vergnügen. Wir versetzen unsere Gäste in Angst und Schrecken und bringen auch den Mutigsten zum Schreien.

Und wie schaffen wir das? Ganz einfach: wir haben Spaß am Erschrecken. Jeder von uns ist motiviert dabei, wenn wir wieder irgendwo auftauchen. Wir alle lieben es, im Dunkeln auf unsere Opfer zu lauern und kosten jeden gelungenen Scare aus. Diese Spielfreude ist es, die dafür sorgt, dass jeder unserer Gäste seine ganz persönliche Horror-Erfahrung erlebt.

Um besser zu werden, perfektionieren wir unsere Auftritte laufend. Dazu gehört z.B. ein eigenes Maskenbildner-Team, das sich um Kostüme und Masken kümmert und jedem einzelnen von uns ein realistisches Horror-Outfit auf den Leib zaubert. In Workshops arbeiten wir an unserem Acting, unser Kreativteam entwirft Storys, Dekoration usw., und unser Bauteam lässt die schaurigsten Orte entstehen.

Dadurch können wir sowohl "einfache" Auftritte in Geisterbahnen absolvieren, in denen wir die vorhandene Szenerie ergänzen, als auch komplette Events selber planen und durchführen. Die Halloween-Veranstaltung im Heide-Park ist ein gutes Beispiel dafür, denn dort sind wir für die Grusel-Attraktionen verantwortlich - inklusive Bau der Attraktionen, Dekoration und natürlich als Live-Akteure.

Und was uns noch besonders macht: wir alle betreiben das Erschrecken nur als Hobby. Uns treibt einzig die Lust am Erschrecken, die Motivation, unseren Gästen bleibende Eindrücke zu verschaffen.
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück