Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kunst & Kultur zu Leipzig


Datum
Adresse
Museum der bildenden Künste Leipzig
Katharinenstr. 10
04109 Leipzig
Deutschland, Sachsen
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Homepage www.mdbk.de
Kontakt abgemeldet
Beschreibung Kultur und Kunst,
wird in der heutigen Zeit ziemlich unter den Tisch gekehrt und viel zu wenige Leute gehen in ein Museum.
Sollte ich doch mal junge Leute sehen, so sind es Schulklassen, Studenten oder Senioren.
Genau um ein wenig Kunstverständniss in die Köpfe zurückzubringen, habe ich mir gedacht, ich starte hier den Versuch, euch Kunst & Kultur wieder näher zu bringen, so lade ich alle Interessierten ein, mit mir die Ausstellung:

Nude Visions -150 Jahre Körperbilder in der Fotografie

im Museum der Bildenden Künste zu besuchen.


Zu diesem Event:

Eintritt:

für die Sammlung: 5€ (ermäßigt 3, 50€)
Wechselausstellung: 6€-8€ (ermässigt 4 € bis 5,50 €)
Gruppenrabatt? Müsste ich zuvor mal schauen.

Treffen:

Gegen 12 Uhr am HBF zu Leipzig.(ca. 12 -1230)
Gehen dann geschloßen zum Museum, keine Angst, wird kein Schulausflug xD

Info:
(Öffnungszeiten des Museums 10 - 18 Uhr (Sonntag)


Mitbringen?

Interesse und Gute Laune
Regeln, Verhalten wie es sich gehört, keine Ausstellungsobjekte zerstören, was dort eh nicht geht, weil die Alarmanlage echt Hammer ist XD und nicht gerade innerhalb der Mauern Party machen)


Was machen wir danach?
Ich dachte das wir uns während wir in den Räumen umherwandeln und danach, uns noch einmal über die Eindrücke der Ausstellung unterhalten und vielleicht noch gemütlich wohin einen Kaffee (o.ä.) trinken gehen, gern auch ein kleines Picknik, je nach Wetterlage.
ConHon, wegen mir auch ^^


Sonntag, steht das Event, sollte ein anderer tag gewünscht werden, oder es aus irgendwelchen Gründen nicht funktionieren an dem Tag, so werde ich rechtzeitig Bescheid geben.
Bin ich dabei?


2 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet

Nude Visions -150 Jahre Körperbilder in der Fotografie
29. August bis 7. November 2010


5383671.jpg

Laut Mdbk:

"Die Ausstellung zeigt die Entwicklung der Aktfotografie der letzten 150 Jahre. Beginnend mit dem Aktstehen an den Akademien in Anlehnung an kunsthistorische Vorbilder der Antike und der Renaissance über die  ersten Aktaufnahmen in der Natur der 1870er Jahre bis hin zur „subjektiven“ Fotografie der 1950 und 1960er Jahre, der Glamourfotografie, den fotografischen Dokumenten der Body-Art und der Performance. Die reiche Fotosammlung des Münchner Stadtmuseums wird ergänzt um Werke der Nacktheit aus den Sammlungen des Museum der bildenden Künste."

Wenn wir uns mehr als diese Ausstellung anschauen wollen, sehr gerne.
Das Museum besitzt zudem einem Museumsshop und eine Bibliothek.

weitere Infos : http://mdbk.de/start.php4?id=87&sid=215

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück