Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

MiCoRo no DeMaCo


Datum
Adresse
Jugendclub Zoberberg
Köthener Str. 63a
06847 Dessau-Alten
Deutschland, Sachsen-Anhalt
Treffpunkt
Kategorie Regionales A/M-Treffen
Größenordnung 500-2000 Besucher
Homepage http://www.machtwortverlag.de/demaco
Kontakt Verleger
Offizieller Veranstalter Machtwortverlag & Jugendclub Zoberberg
Beschreibung


 Hallo Cosplay-und Anime-Freunde!

Nach zwei erfolgreichen MiCoRo-Veranstaltungen ist es mir gelungen, eine neue Location und somit einen Mitveranstalter ins Boot zu holen, den Jugendclub Zoberberg.
Hier die entsprechende Event-Seite des Jugendclubs:
http://jczoberberg.jc.funpic.de/phpwcms/index.php?view-4
U
nd hier die Seite für Facebook-Fans:
http://de-de.facebook.com/event.php?eid=135620013169803

Für MiCoRo-Kritiker ;-) der Hinweis: Es sind mehrere Räume vorhanden, die Veranstaltungsfläche ist größer, wir können also einen großen Teil der kritisierten Missstände beheben. 
 

Der vorläufige Ablaufplan sieht folgendermaßen aus:

Allgemeiner Teil:
10.00 Uhr: Einlass
10.30 Uhr: Beginn Händlerbereich, Catering, Zeichnerallee
11.00 Uhr: Beginn der Animation im Freigelände, Beginn der Schnitzeljagd
11.00 Uhr: Workshop Nähen
12.30 Uhr: Workshop Colorieren am PC
14.00 Uhr: Workshop Mangazeichnen für Anfänger
15.00 Uhr: Yu-Gi-Oh-Turnier
16.30 Uhr: Letzter Zieleinlauftermin für Schnitzeljäger
19.00 Uhr: Ende Händlerbereich, Zeichnerallee, Außenanimation, Catering

Bühnenbereich:
10.30 Uhr Eröffnung/Begrüßung
10.45 Uhr Gesang mit Loveless und Swaja
11.30 Uhr Showgruppe Shi-Kai
12.45 Uhr Showgruppe Horo
14.00 Uhr Anime- und Manga-Quiz
14.30 Uhr Cosplay-Wettbewerb
15.15 Uhr Modenschau des Labels "Made by Shion"
16.10 Uhr Überraschungswettbewerb (es werden wieder mindestens drei freiwillige mutige Gäste als Kandidaten gesucht)
16.30 Uhr Showgruppe TNT
17.45 Uhr Auswertung aller Wettbewerbe und der Schnitzeljagd mit Preisverleihung und Siegerehrung
18.00 Uhr Gesang mit der Gruppe Renai Revolution
ab 18.30 Uhr Anime-Kino, gemütliches Beisammensein, Manga-Talk
22.00 Uhr Veranstaltungsende


 

Außerdem vorhanden:
Games-Room
Foto-Ecke
Chill-Out-Zone

Folgende Händler werden vermutlich anwesend sein:
Machtwortverlag
J-Store Berlin
Japan input
Modelabel Made by Shion
City-Comics Leipzig
Comic-Kombinat Magdeburg

 

Veranstaltungsbeginn:10.00Uhr

Veranstaltungsende: 22.00Uhr

Eintritt:  5,-€

Die Location ist behindertengerecht ausgebaut!

Anreise:

Der Club liegt (derzeit) direkt an der B185, somit können Autofahrer ihn nicht verfehlen, Parken könnt ihr vor dem Club oder im Wohngebiet auf der anderen Straßenseite oder 100m entfernt im Gewerbegebiet. Es kann sein, dass die Straße bis zur Veranstaltung nicht mehr als Bundesstraße gilt, es werden in Dessau einige Tangenten neu gewidmet... abwarten. Der Club ist jedoch trotzdem an der gleichen Stelle *g*

Wenn ihr den Weg nicht findet, fragt nach dem Gewerbegebiet Junkerspark. Wenn ihr dort seid, parkt gleich, und bildet eine gedachte Achse vom E-Center zur Tankstelle... 50m weiter ist der Jugendclub.

Bahnfahrer haben zwei Möglichkeiten. Wer zum Hauptbahnhof Dessau fährt, nimmt ab dort die Straßenbahnlinie 3 und fährt bis Junkerspark. diese Haltestelle ist ca 100m vom Club entfernt... schräg über die Straße.

Wer über Köthen kommt, kann auch bis Dessau Hauptbahnhof weiterfahren und dann die Straßenbahn nehmen oder er steig am Bahnhof Alten aus. Dort läuft er zu den Schranken, überquert den Bahnübergang und läuft bis zur Köthener Straße vor (ca. 300m, markantes Gebäude: Gelbes China-Restaurant), dort biegt er rechts ab und läuft noch mal ca. 600m. Keine Angst, wenn plötzlich keine Wohnhäuser mehr da sind, der Club ist etwas außerhalb gelegen. Wenn ihr an ner Tanke vorbeikommt... seid ihr ein Stück zu weit gelaufen ;-)

Orga: Verleger,  yukosan
Helfer: -Trudy-,  Buki,  Ita-san16,  KaraSakana,  Mephisto_The_Devil,  Minki,  Mugiwara-No-Luffy,  Vetrix
Bin ich dabei?


199 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Verleger
 yukosan
Gesang

 Tsubomi

Showgruppen

Yunyû 輸入 Out-takes
TNT
Shi-Kai
Horo

Zeichnerallee

- yukosan
- Pfirsichteufel
- madsinfool
- moon_chaos
- Lotosdragon
-FlugHornchen
-HasiAnn



Hausordnung
 
Es gilt die allgemeine Hausordnung des Jugendclubs. Darüber hinaus ist zu beachten:
Alle Besucher haben sich korrekt und rücksichtsvoll zu verhalten.
Den Anweisungen der Orga ist Folge zu leisten.
Es ist verboten, das Gebäude oder dessen Einrichtung zu beschädigen.
Für Beschädigungen kommt der Verursacher auf, bei Verschmutzungen, die über das hinaus gehen, was eine normale Nutzung mit sich bringt, ist der Verursacher für die Beseitigung zuständig.
Handgreiflichkeiten jeglicher Art sind verboten.
Im Veranstaltungsgebäude herrscht Alkohol- und Rauchverbot.
Wer im Freigelände raucht, wirft keine Kippen auf den Boden sondern entsorgt diese entsprechend im Papierkorb etc.
Zuwiderhandlungen gegen alle Punkte der Hausordnung können mit Ausschluss von der Veranstaltung geahndet werden, gezahlter Eintritt wird nicht zurückerstattet.
Glasflaschen dürfen nicht mit auf das Veranstaltungsgelände gebracht werden, andernfalls ist die Orga berechtigt, diese einzuziehen oder den Besitzer der Veranstaltung zu verweisen, bereits gezahlter Eintritt wird nicht zurückerstattet.
Angetrunkenen Personen kann die Teilnahme an der Veranstaltung verwehrt werden, bereits gezahlter Eintritt wird nicht zurückerstattet.
Auch wenn Anwohner des anliegenden Wohngebietes womöglich mit alkoholischen Getränken zum Freigelände kommen, würde ich mich freuen, wenn die Mexxler nüchtern bleiben, auch wenn dieser Punkt nicht administrativ durchgesetzt werden kann. Seid Vorbild!
Cosplayfotografen sollten an die Nettiquette denken und VOR einer Veröffentllichung ihrer Bilder im Internet die fotografierten Personen um Erlaubnis fragen.
Videoaufnahmen und Blitzlichtfotos von den Showgruppen sind während deren Auftritten nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Showgruppenleiters erlaubt. Sollten Besucher gegen diese Anweisung verstoßen erfolgt ein sofortiger Ausschluss von der Veranstaltung. Außerdem behält sich der Veranstalter vor, je nach Reaktion der Showgruppe Schadensersatz vom Verursacher einzufordern!
 
Waffenregeln
Im Interesse der allgemeinen Sicherheit und des störungsfreien Ablaufs der Con bitte ich euch, bei den Cosplaywaffen schon mal eine Art freiwillige Selbstkontrolle durchzuführen.
Scharfe Waffen, Schreckschusswaffen, Luftdruckwaffen und Softairwaffen, sowie Hieb- und Stichwaffen mit scharfer Klinge bzw. Spitze oder mit stumpfen aber harten Klingen aus Metall oder Kunststoff sind bei der Veranstaltung NICHT erlaubt. Dies gilt unabhängig davon, ob der Träger der Waffe eine behördliche Genehmigung besitzt oder nicht.
Bei Selbstbauwaffen bitte keine harten oder spitzen Gegenstände verbauen (Besenstiele etc.).
Fertigt eure Waffen am besten auf Pappmachee, Styropor und Schaumstoff, dann dürfte nach meiner jetzigen Einschätzung keine Gefahr bestehen, dass wir diese nicht zulassen.
Letzte Entscheidung trifft der Einlass, dessen Entscheidung ist als verbindlich anzusehen.
Waffen, die wir nicht zulassen können, müssen entweder außerhalb des Veranstaltungsgeländes (PKW) deponiert, oder bei der Orga in Verwahrung gegeben werden.
Eine Herausgabe erfolgt jedoch erst, wenn der Besitzer die Veranstaltung endgültig verlässt. Bitte habt Verständnis, das wir nicht alle paar Minuten für ein Fotoshooting etc. die Waffen aus dem Archiv holen können und diese anschließen wieder einsammeln…
Wer die Waffen im PKW deponiert, darf diese auch NICHT auf dem Freigelände des Jugendclubs tragen bzw. benutzen.
Allgemeiner Hinweis: Auch die handelsüblichen Naruto-Messer (Kunai) sind mit einer harten und spitzen Klinge versehen und deshalb NICHT erlaubt.
 
Sonderregelung für Showgruppen:
Benötigen Showgruppen für ihre Auftritte Waffen, die nicht zur Veranstaltung zugelassen sind, werden diese beim Einlass eingesammelt und weggeschlossen, jedoch jeweils zum Auftritt dem Besitzer ausgehändigt und nach dem Auftritt wieder weggeschlossen. 
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück