Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

MPS- Mittelalterlich Phantasie Spectaculum Weil am Rhein


Datum -
Adresse
Landesgartenschau-Gelände
Weil am Rhein
Deutschland, Baden-Württemberg
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 2000-5000 Besucher
Homepage http://www.spectaculum.de/termine/weil/
Kontakt abgemeldet
Beschreibung

Beim Veranstaltungsgelände in Weil handelt es sich um das weitläufige und idyllische Landesgartenschaugelände.

Dieses ist in unserem Veranstaltungsbereich als Park- Wiesengelände gestaltet, mit einzelnen Teichen, kleinen Flussläufen und einem römischen Garten.

Trotz des regnerischen Wetters bei unserer Vorortbesichtigung waren wir vom Gelände begeistert. Zu mal uns auch gleich ein Storch begrüßte.

Weitere Vorteile für alle unsere Besucher ist der direkt am Gelände angrenzende Großparkplatz und natürlich die unmittelbare Nähe in die Schweiz und in das Elsass.

Bin ich dabei?


18 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet

Samstag, 12. Juni Anno 2010

Mittelalterlicher Markt und Heerlager der Freien Ritter und wilden Horden 13.00 - 24.00 Uhr
Feierliche Markteröffnung 13.30 Uhr
Ritterturnier in Halbrüstung
(im Eintrittspreis einthalten)
15.30 Uhr
Bruchenballturnier der Heerlager und Marktleute 16.30 Uhr
Ritterturnier in Vollrüstung
(im Eintrittspreis einthalten)
17.30 Uhr
Abendkonzert einer Mittelalterband 18.30 Uhr
Gewandungsprämierung auf der Gauklerbühne 20.00 Uhr
Traumspektakel mit Pyroshow und Feuerwerk 21.00 Uhr
Der gruselige Pestumzug 22.30 Uhr
Nachtkonzert einer Mittelalterband mit Feuer- und Pyroshow 23.00 Uhr
Ritterturnier mit Feuer- und Pyroshow
(im Eintrittspreis einthalten)
23.00 Uhr
Offizielles Programm-Ende um 24 Uhr, einige Theken und Stände haben aber noch länger geöffnet, um 01.00 Uhr müssen aber alle Besucher das Gelände verlassen

Sonntag, 13. Juni Anno 2010

Mittelalterlicher Markt und Heerlager der Freien Ritter und wilden Horden 11.00 - 19.30 Uhr
Feierliche Markteröffnung 11.30 Uhr
Ritterturnier in Halbrüstung
(im Eintrittspreis einthalten)
13.00 Uhr
Nachmittagskonzert einer Mittelalterband 14.30 Uhr
Bruchenballturnier der Heerlager und Marktleute 15.00 Uhr
Ritterturnier in Vollrüstung
(im Eintrittspreis einthalten)
15.30 Uhr
Traumspektakel 16.00 Uhr
Gewandungsprämierung auf der Gauklerbühne 17.00 Uhr
Abendkonzert einer Mittelalterband 18.00 Uhr
Ritterturnier in Halbrüstung
(im Eintrittspreis einthalten)
18.00 Uhr
Offizielles Programm-Ende um 19.30 Uhr, ab 19.31 Uhr startet der Abbau und ab 20 Uhr fahren die Fahrzeuge auf das Veranstaltungsgelände und alle Besucher müssen das Gelände verlassen

 

 

Beim Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® am 12. und 13. Juni 2010 im Drei Länder Garten in Weil am Rhein zahlen die Gäste folgende Eintrittspreise:

  Samstag
12.06.10
Sonntag
13.06.10
Gäste bis 5 Jahre komplett freier Eintritt
Gäste von 6 bis 15 Jahre 6 € 6 €
Gäste ab 16 Jahre 12 € 10 €
Gäste ab 55 Jahre 12 € 6 €
Gäste ab 66 Jahre 12 € freier Eintritt
Samstag, 12. Juni 2010
 
Ritterturnier
Show– und Stuntteam
„Ars Equitandi”
 
Mittelalterbands

„Saltatio Mortis”

„Vermaledeyt”

„Metusa”

„Capud Draconis”
 
Stelzentheater

„Waldwesen”
 
Gaukler

„Magicus Solvius”
Kraftjongleur
„Bagatelli”
NEU 2010

„Feuergeist”
 
NEU 2010

„Franz von Schabernack”
 

„Nils”
 
Feuerformationen

„Phoenixduo”

„Leuchtfeuer”
NEU 2010

„Venerius Motus”
 
 
Bettler

„der hässliche Hans”
 
Marktvogt & Mönch

„Bruder Rectus”

„Eduard von Sonnenberg”
 
6-facher Weltmeister der Fakire
Fakirduo
„Rafftan”
 
Hexen & Zauberer

„Mika”
 
Fechtkampfgruppen

„Fictum”
 
 
 
Sonntag, 13. Juni 2010
 
Ritterturnier
Show– und Stuntteam
„Ars Equitandi”
 
Mittelalterbands

„Vermaledeyt”

„Metusa”

„Capud Draconis”
 
Stelzentheater

„Waldwesen”
 
Gaukler

„Magicus Solvius”
Kraftjongleur
„Bagatelli”
NEU 2010

„Feuergeist”
 
NEU 2010

„Franz von Schabernack”
 

„Nils”
 
Feuerformationen

„Phoenixduo”

„Leuchtfeuer”
NEU 2010

„Venerius Motus”
 
 
Bettler

„der hässliche Hans”
 
Marktvogt & Mönch

„Bruder Rectus”

„Eduard von Sonnenberg”
 
Hexen & Zauberer

„Mika”
 
Fechtkampfgruppen

„Fictum”
 
 
 
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück