Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

2. Mittelalterlicher Lichter - Weihnachtsmarkt Telgte


Datum -
Adresse
Planwiese Telgte
48291 Telgte
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 2000-5000 Besucher
Homepage http://spectaculum.de/termine/telgte_weihnachtsmarkt/
Beschreibung

Die Weihnachts-Wunderwelt des „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum”
Deutschlands größter Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

 ~ Eintritt Frei! ~

Das größte reisende Mittelalter-Kultur-Festival der Welt, das „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum” präsentiert an den vier Adventswochenenden 2009 jeweils Freitag bis Sonntag auf der Planwiese in Telgte einen unvergleichlichen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt mit ca. 100 mittelalterlichen Ständen, Bauten und Installationen und mit vielen außergewöhnlichen Unterhaltungsprogrammpunkten.

Am vierten Adventwochenende vom 18. bis zum 21. Dezember findet unser MPS Weihnachtsmarkt im Jahre 2009 nun definitiv auch auf der Planwiese in Telgte statt.

Das erste Veranstaltungswochenende 2008 in Telgte war gleich mit 25 tausend zufriedenen und glücklichen Besuchern ein riesiger Erfolg und daher werden wir an allen vier Adventwochenenden 2009 den größten Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt Deutschlands auf der Planwiese in Telgte veranstalten.

Also liebe Freunde und Fans des MPS und des Mittelalterlichen Weihnachtsmarktes in Telgte, strömt auch an allen vier Adventwochenenden 2009 Adventwochenende in Massen auf die Planwiese Telgte zum Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt des MPS und genießt die einzigartige Atmosphäre des Mittelalterlichen Weihnachtsmarktes und unser phantastisches KOSTENLOSES Programm

Bei freiem Eintritt erleben die Besucher aus ganz NRW und Niedersachsen auch im Advent 2009 eine mittelalterliche Weihnachtswunderwelt in bisher beispiellosen Ambiente.
 

Die Öffnungszeiten:

Freitag 11.12.2009             15:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Samstag 12.12.2009          13:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Sonntag 13.12.2009           11:00 Uhr bis 20:00 Uhr


Ca. 100 mittelalterliche Handwerker- und Händlerstände, viele Garküchen, Brätereien und Tavernen verzaubern die Besucher des 2. Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Telgte an den 4 Adventwochenenden jeweils von Freitag bis einschließlich Sonntag. Die mittelalterlichen Stände und Bauten sowie das gesamte Gelände sind mit tausenden Kerzen und Lichtern, Fackeln, Feuerkörben und Feuerplätzen illuminiert und laden die Gäste zum verweilen ein. Neben den Ständen und Buden werden für die Besucher auch feste Dächer und Bauten installiert, um sich bei schlechteren Wetterbedingungen an den Feuern zu wärmen. Zahlreiche Unterstände und Aufenthaltszelte werden in Telgte aufgebaut in denen sich die Gäste an wohlig warmen Heizstrahlern aufwärmen können. Das gesamte Marktgelände ist mit hunderten Weihnachtsbäumen dekoriert, wobei jeder Standbetreiber eine Baumpatenschaft übernimmt.

Natürlich präsentiert der größte Mittelalterliche Weihnachtsmarkt Deutschlands den Besuchern auch eine Vielzahl kultureller Höhepunkte wie Musik und Künstlerauftritte.

Für die vier Veranstaltungswochenenden 2009 liegen uns bereits die Zusagen von SALTATIO MORTIS, SCHELMISH, DIE STREUNER, VERMALEDEYT, HEIDENLÄRM,DUIVELSPACK, METUSA, LUXURIA AURIS, CAPUD DRACONIS, OPUS FURORE, SPIRAL FIRE, FEURIOSO, ALF, YANDAAL, MELANIA und anderen Künslern vor. Weiterhin wird natürlich auch EDUARD VON SONNENBERG als NIKOLAUS und BRUDER RECTUS, als RUBRECTUS für beste Unterhaltung sorgen.

Für alle kleinen Besucher steht auch im Advent 2009 ein großer historischer Streichelzoo mit Schafen, Ziegen und Eseln zur Verfügung.

Und natürlich kommt für die vielen kleinen Gäste auch an jedem Freitag und an jedem Samstag um 18 Uhr sowie an jedem Sonntag um 17:00 Uhr der Nikolaus und beglückt die Kinder mit einem kleinen Geschenk aus dem Nikolaussack.

Feste Programmpunkte des größten Mittelalterlichen Weihnachtsmarktes in Deutschland:

  • Feierliche Markteröffnung
    Fr. um 16.00 Uhr, Sa. um 14.00 Uhr und So. um 12 Uhr
     
  • Bescherung der Kinder auf der Bühne durch den Nikolaus
    Fr. 18 Uhr, Sa. 18 Uhr, So 17 Uhr
     
  • Große Gewandungsprämierung auf der Bühne (die drei bestgewandeten Besucher erhalten je eine kostenlose Jahreskarte der Saison 2010)
    Fr. 21 Uhr, Sa. 21 Uhr, So. 18.30 Uhr
     
  • Abschlusskonzert einer Mittelalterband auf der Bühne
    21.30 Uhr, Fr. 21.30 Uhr, Sa. 21.30 Uhr, So. 19.00 Uhr
     
  • Große Feuershow einer Feuerformation auf und vor der Bühne
    Fr. 22.15 Uhr, Sa. 22.15 Uhr, So. 19.30 Uhr
     
  • BRUDER RECTUS bestraft und belohnt als RupRectus mehrfach täglich die erwachsenen Besucher
Bin ich dabei?


8 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Saffi
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück