Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

YUME (MusicalShow) wir freuen uns drauf!


Unterevent von: FANTASYDAYS® 2009 (06.11. - 08.11.2009)
Datum
Adresse
BURG-WÄCHTER CASTELLO, Karl-Hohmann-Straße 1, 40599 Düsseldorf
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Treffpunkt
Kategorie Showgruppenauftritt
Kontakt  Inuxi
Beschreibung
Showtime - 08. November 2009
 
WO ?: HANGAR ONE
 
WIE LANGE ?: 1x ca.120 min
 
WANN GENAU ?:  10 Uhr - 12 Uhr
 
WAS ?:
Yume – Transylvania no mori ( Die Wälder von Transsilvanien)

Vielen ist der Name „Sailor Moon“ nicht unbekannt. Jahrelang wurde diese japanische Anime Serie in aller Welt gezeigt und entführte Menschen allen Alters in eine Welt des Magical-Girl-Genres. Noch heute bezaubert das „Mädchen mit den Zauberkräften“ Alt und Jung. „Sailor Moon“ ist und bleibt eine der bekanntesten und beliebtesten japanischen Serien. In Japan war sie so populär das ihr unter anderem 13 Musicals gewidmet wurden, die die Geschichte um die Kriegerinnen des Sonnensystems neu erzählen.

"Yume" ist der Name einer Tanz- und Gesangsgruppe, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die japanischen Musicals (Sera Myu) auf den deutschen Convention-Bühnen bekannt zu machen. Die ca. 40 Mitglieder kommen aus den verschiedensten Ecken Deutschlands und der Hauptteil aus dem Raum Mannheim-Bruchsal Karlsruhe. Die Konzepte für die Stücke werden, so weit es geht, vom Original übernommen und dann für die Auftritte adaptiert und überarbeitet. Die Stücke aus einer Mischung aus Musical, Anime und Manga, werden über Monate hinweg gründlich einstudiert und die meisten Gesangsstücke live gesungen. Zum besseren Verständnis für den Zuschauer, wird eine deutsche Übersetzung der japanischen Liedtexte mit Hilfe eines Beamers in den Hintergrund projiziert. Für Kostüme und Requisiten werden keine Kosten und Mühen gescheut, nach Möglichkeit originalgetreu aus dem japanischen Vorbild übernommen und mit viel Geduld angefertigt.

Yume feiert bereits seit über 8 Jahren Erfolge auf vielen deutschen Convention-Bühnen und stößt auch mittlerweile international auf Interesse des Publikums. Doch woher kommt der Name "Yume"? Yume ist das japanische Wort für "Traum". Das bedeutet auch das Schriftzeichen im Logo der Gruppe. Dieser Name wurde gewählt, weil er symbolisiert, wie sich ein paar Sailor Moon-Fans zusammenfanden, ihre verschiedenen Träume zusammentrugen um daraus einen bunten Mix aus Spaß, Fantasie, Kreativität und Freundschaft zu gründen. Wir freuen uns auf Yume mit ihrem neuen Stück: „Transylvania  no mori“

Zum Stück:

Alles könnte so schön sein für Usagi Tsukino und ihre Freunde: die Schule ist fast vorüber, sonnige Ferien stehen vor der Tür und zudem haben die Freundinnen eine Reise durch Europa geplant. Doch schon vor Aufbruch ins ferne Rumänien, wo die Reise beginnen soll, erscheinen geheimnisvolle Fremde, die ihre Pläne gehörig durcheinander bringen. Die Sailor-Kriegerinnen machen sich auf den Weg in ein ihnen unbekanntes Land und entdecken, dass Mythen und Legenden oftmals einen wahren Kern besitzen. Welche Geheimnisse verbirgt das dunkle Schloss in Transsylvanien? Gibt es dort tatsächlich Vampire, die ihnen buchstäblich an den Kragen wollen? Und was verbirgt das mysteriöse dunkle Siegel, das die unbekannten Gegner im Untergrund hüten? Die Existenz der Menschheit und die Zukunft der Erde sind in Gefahr. Den Freunden stehen Aufgaben bevor, denen sie sich noch nie stellen mussten. Denn dieses Mal haben es die Gegner nicht auf den Silberkristall abgesehen...

 

Notiz: Ich bin zwar admin hier für geh aber leider nicht selber hin. Deswegen macht schön mal fotos vom auftritt  ^^.  lg Sailor-Chibi-Moon

Bin ich dabei?


20 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Inuxi
 Yaten_Kou
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück