Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Symposuim: MANGA - Ein japanisches Kulturphänomen der Moderne?


Datum
Adresse
Vortragssaal
Eingang Takustr. 40
14195 Berlin

Berlin
Deutschland
Highlights
Events
Symposium zu allg. Mangathemen, anschließend Diskussion mit dem Publikum.

Redner:
Dr. Jaqueline Berndt
Kunstsoziologin, Yokohama National University
"Manga im Kunstmuseum"
Marie-Luise Goerke
Rundfunk-Autorin, Berlin
"Die Masse entehrt die Muse nicht -
Manga in Japan"
Alexander Hofmann
Kunsthistoriker, Heidelberg
"Alles Manga - oder was? Geschichte der Manga
und die Mangaisierung von Kunst und
Kunstgeschichte in Japan"
Jürgen Seebeck
Manga-Zeichner, Hamburg
"Viele Köche - guter Brei"

Dauer: min. 2Stunden
Anmeldung erforderlich unter:
Tel: 030-8301 384
Fax: 030-8301 501
EMail: oak@smb-spk-berlin.de
Bin ich dabei?


1 Mitglied hat sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 InuSasha
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück