Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

"Visual Shock Zone" J-Rock & Visual Kei Party


Reihe Visual Shock Zone Hamburg
Datum
Adresse
Ballroom
Große Elbstr. 14
22767 Hamburg
Deutschland
Kategorie Regionales J-Style-Treffen
Größenordnung 100-250 Besucher
Homepage http://www.visual-shock.de.vu
Kontakt psychofox
Beschreibung Hallo zusammen!

Nachdem wir letztes Jahr pausiert haben, wollen wir nun zum 5. Mal mit euch feiern... Neue-Alte Location ist der Ballroom.

Für die geplante Verlosung wird der Online Shop „Kabuki ~Nihon no Geijutsu-ka~“ die Preise stiften.
(Es werden auch Member des Kabuki-Shop Teams bei diesem Event anwesend sein.)
www.kabuki-shop.de

Beginn: 21 Uhr
Eintritt: € 4,-

Euer "Visual Shock Zone"-Team

P.S.: Da es sich um eine öffentliche Party handelt, ist der Eintritt erst ab 16 Jahren.
(16-/17-jährige können mit schriftlicher Erlaubnis der Eltern auch nach Mitternacht bleiben.
Das entsprechende Formular findet ihr auf der Homepage vom Ballroom, unter "Infos".)

P.S.²: Werdet unsere Freunde bei MySpace: www.myspace.com/visualshockzoneparty

P.S.³: Alle noch erhältlichen Ausgaben des Fanzines "Visions of Decadence" können auf der Party
zum Sonderpreis von je € 3,50 gekauft werden. (Eine Übersicht gibt es auf unserer Homepage)
Bin ich dabei?


65 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 psychofox
Da auch für uns die Party nicht so gelaufen ist, wie wir es geplant haben, hier eine

OFFIZIELLE STELLUNGNAHME DES VISUAL SHOCK ZONE-TEAMS:

- Eigentlich war uns für die komplette Party der obere Bereich des Ballrooms zugesagt worden. Ein paar Wochen vor der Party bekamen wir auf einmal die Nachricht vom Ballroom, daß sie ein Angebot für ein Konzert bekommen hätten, welches an keinem anderen Termin stattfinden könnte
und haben uns angeboten, entweder die Party zu verschieben oder die 1. Hälfte der Party in den Kellerräumen stattfinden zu lassen. Da wir zu dem Zeitpunkt bereits die Flyer gedruckt, einen großen Teil verteilt und auch so Werbung gemacht hatten, blieb uns nichts anderes übrig, als die Keller-Alternative zu nehmen.

- Bei der Raumbesichtigung wurde uns sowohl eine funktionierende Toilette im Keller zugesagt, als auch der Zugang zu unserer Party über den normalen Ballroom-Eingang.
Am Freitag stellte sich dann plötzlich raus, daß die Toilettentür nicht repariert war. Außerdem war es auf einmal doch zu kompliziert, unsere Partygäste und die Konzertbesucher durch den selben Eingang zu lassen. Also mußte unsere Gäste den Umweg über den Hinterhof machen.

- Wer sich über das doch recht frühe Ende der Party gewundert hat...
Das lag nicht an uns, wir hätten gerne noch mit euch weitergefeiert. Aber die Leute vom Ballroom waren unzufrieden mit dem sehr geringen Getränkeumsatz und haben uns aufgefordert, Schluß zu machen, in der Hoffnung, mit "ihrer" Musik wieder anderes Publikum anzulocken. Das war natürlich eine sehr unfaire Aktion und ist uns bis jetzt auf keiner der bisherigen Partys passiert.

- Leider gab es bei uns ein paar technische Schwierigkeiten, was uns sehr leid tut! Es wurde wirklich kein Song mit Absicht unterbrochen, das würde ja auch keinen Sinn machen.

Trotz allem hoffen wir, daß ihr ein wenig Spaß auf der Party hattet.
Wir möchten uns auch nochmal beim netten Team von „Kabuki ~Nihon no Geijutsu-ka~“ (www.kabuki-shop.de) bedanken, das uns die tollen Preise für die Verlosung zur Verfügung gestellt hat und gratulieren allen Gewinnern!

Viele Grüße
Euer Visual Shock Zone-Team
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück