Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Benefiz-Konzi für's SO36!!!!


Datum
Adresse
Oranienstr. 190
10999 Berlin
Berlin-Kreuzberg
Deutschland
Treffpunkt
Kategorie Konzert
Homepage http://www.so36.de/
Beschreibung Es geht darum das das SO36 in Kreuzberg (berlin) geschlossen werden soll. Dafür geben einige viele Musiker ein Benfizkonzert unddas nicht nur am 23.Juli sondern jenden Monat immer mal wieder. Wer zum erhalt betragen möchte kann Soli-mAils(siehe Hompage!)senden oder aber auch eine kleine oder größere Geldsumme (jedem wie er will!) spenden.
SO36 - 30 JAHRE OHNE MAUER SIND GENUG
(Es folgt eine Textkopie von der Hompage um euch alles im Einzelnen zu erklären!)
>>Das Kollektiv für Kultur- und Musikveranstaltungen SO36 in der Kreuzberger Oranienstraße feiert dieses Jahr sein 30jähriges Bestehen.
Doch das SO36 ist gerade jetzt massiv bedroht. Ein gewöhnlicher Nachbarschaftskonflikt um Ruhestörung hat sich zu einer existenz-bedrohenden Krise ausgeweitet. Letztlich scheint eine mehrere Meter hohe Schallschutzmauer die einzige Möglichkeit, das Weiterbestehen des SO36 in Kreuzberg zu sichern.
Was ist passiert? In den letzten Monaten gab es Beschwerden eines Nachbarn, der sich vom SO36 durch sein Küchenfenster gestört fühlt.
Wir haben alles in unserer Macht stehende versucht, zu einer einvernehmlichen Lösung zu gelangen, da ein gutes Nachbarschaftsklima immer wichtig für uns war. Der gegenseitige Respekt ist ein Grundbaustein der Vielfältigkeit, die Kreuzberg auszeichnet. Es war uns jedoch diesmal nicht möglich, den Konflikt unbürokratisch zu lösen. Die neuste Entwicklung ist eine offizielle Anordnung vom Wirtschafts- und Ordnungsamt des Bezirks.
Am 27. Februar erreichte uns ein Schreiben mit Auflagen zur Lärmreduzierung. Natürlich bedeutet so ein Brief noch nicht das Ende, aber wir können diese Auflagen so zunächst nicht erfüllen. Denn das, was sich offiziell Lärmreduzierung in Wohn- und Mischgebieten nennt, heißt für uns konkret: Konzerte in "Zimmerlautstärke". Um zu einer einvernehmlichen Lösung zu kommen, führt letztlich kein Weg an umfangreichen bauakustischen Maßnahmen im SO36 vorbei. Zentrum dieser Maßnahmen wird die Errichtung einer Schallschutzmauer neben unserem Gebäude sein. Das SO36 ist jedoch finanziell nicht in der Lage, die Kosten ( etwa 80.000€) für den Bau der Mauer zu tragen.
Ohne Unterstützung bedeutet dies das Ende des SO36.<<
Bin ich dabei?


2 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet

Wer? Empty Trash, Madison Affair, Annisokay, Kill Her First, Redcraving und im Anschluss um 23:00 Uhr dann noch zwei DJ's.

Wo? Na im SO36 natürlich! (siehe auch Geodaten)

Warum? Habe ich bereits erwähnt eifnach eine Seite zurück gehen! Danke! :-)

Was? Benefizkonzert zum erhalt des SO36 in Berlin-Kreuzberg!

Wie? Also ein Preis steht leider nirgends, da muss ich hier leider passen und wissen tun ihn auch noch keiner, sollte es einen geben. ^-^=

 

Beginn: 19:00 Uhr
Ende: kein Plan...offen!

Am 23.07.2009 und pünktlich sein, wer will schließlich davon was verpassen. *zwinker*
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück