Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

"Follow the Crimson Butterfly..." a GenesiS Production


Reihe GenesiS goes...
Unterevent von: ConTopia (08.05. - 10.05.2009)
Datum
Adresse
Wolkenburg 100
Die Börse
Wuppertal
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Treffpunkt
Kategorie Showgruppenauftritt
Homepage http://www.genesis-cosplay.de
Kontakt Kang-in, Yorito
Beschreibung

Werdet Teil einer Geschichte, wie ihr sie noch nie zuvor erlebt habt und lasst euch von uns in eine Welt des Zwischenmenschlichen mitnehmen! GenesiS sind wieder da! Und mit ihnen Fatal Frame~!

Das Stück wurde ausgearbeitet und bietet dieses Jahr:

- neue Charaktere
- neue Tänze und Choreographien
- tiefgründige Texte (Ja, endlich gescheite Dialoge!) und
- weniger Nebelmaschine!

~**~**~

Wer unseren Auftritt auf der ConTopia 2008 gesehen hat, weiß, dass wir eine Showgruppe mit Potenzial sind, die auf keinen Fall in der Versenkung verschwinden wird. Deshalb haben wir uns nach unserem letzten Auftritt zusammengesetzt und das Konzept unseres Musicals noch einmal überarbeitet, damit es für jeden interessant ist. Sowohl für die, die Fatal Frame kennen, als auch für die, die keinen blassen Schimmer von dem Spiel haben.

Unser Team würde sich freuen, wenn ihr zahlreich erscheinen und Mio und Mayu bei ihrem Abenteuer durch ein Haus voller Gefahren beistehen würdet.

GenesiS

Bin ich dabei?


87 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Kang-in
 Yorito

Damit ihr uns auch findet, hier ein paar kleine Infos <3

Wer seid ihr bitteschön?:
Eine Showgruppe aus NRW mit dem Namen GenesiS. ^O^

Wann kann ich euch denn sehen?:
Wir treten am Samstag, den 9. Mai 2009 auf. <3

Wo denn genau?:
In der Wuppertaler Börse in welcher die ConTopia zu diesem Zeitpunkt stattfindet. Und zwar im Blauen Saal.

Okay, ich bin da, aber ihr nicht. Was jetzt?! Q^Q:
Keine Sorge, einfach bis 19Uhr warten oder dann wiederkommen. ^3^

Wie lange dauert das ganze?:
Unser Auftritt wird insgesamt ca. 1 Stunde dauern.

Was führt ihr überhaupt auf? o_O:
Ein Musical rund um das Horror-Survival-Game Fatal Frame (Hier zulande auch Project Zero).

Ich dachte ihr tretet nur einmalig damit auf!?:
Ja, das dachten wir auch, bis wir erkannt haben, dass unser Konzept Potenzial hat. Daraufhin haben wir uns nach der ConTopia 2008 zusammengesetzt und das ganze Stück nochmal umgekrempelt. Und nun sind wir bereit, euch unser überarbeitetes Werk zu präsentieren.




 

Damit ihr nicht ganz ahnungslos bleibt, kommt hier ein kleiner Vorgeschmack auf das, was euch erwartet~

Eigentlich wollten Mio und Mayu nur ein paar gemütliche Tage bei ihrem Onkel Kei verbringen, bis dieser ihnen eine unglaubliche Legende über einen nahegelegenen Wald und dessen Eigenarten erzählt. Die Neugierde der Mädchen war geweckt.
Ist ein Stein bekanntlich ersteinmal ins Rollen gebracht, ist er so schnell nicht mehr aufzuhalten und ehe sich die Zwillinge versehen, gehören sie selbst dieser mysteriösen Legende an, denn sie finden ein seltsames Dorf, wie es einer Horrorgeschichte entsprungen sein könnte.

Gleich am Anfang stellen Mio und Mayu fest, dass mit dem plötzlich erschienen Dorf etwas nicht stimmen kann und als sie eines der Häuser auch nicht mehr verlassen können, fängt ihre Geschichte erst richtig an.
Nur mit einer Kamera bewaffnet erkunden die Schwestern das Haus und den dazugehörigen Tempel. Das ganze wäre jedoch nur halb so schrecklich, wenn sie nicht auch noch von bösen Geistern angegriffen werden würden, gegen welche nur die Kamera Obscura anzukommen scheint.

Nach und nach entblößt sich der wahre Grund, aus dem das Zwillingspaar in dieses Dorf geraten ist und stößt auf grausame Rituale, unglaublichen Geschichten und merkwürdige Personen, ob wohl gesonnen oder nicht.
Doch eines scheint von Anfang an klar: Wenn sie wieder lebend nach Hause zurückkehren möchten, müssen sie ihre Ängste überwinden und sich dem Unfassbaren stellen.

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück