Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Japanischer Botschafter Cup


Datum -
Adresse
Hiroshimastr. 1
10785 Berlin
Deutschland
Treffpunkt
Kategorie Regionales A/M-Treffen
Größenordnung 50-100 Besucher
Homepage http://turniere.govb.de/jbc/news.php
Beschreibung Ausschreibung

Seine Exzellenz Herr Botschafter Dr. Takahiro Shinyo lädt ein zum

3 . Pokal des Botschafters von Japan im Go

am 25. und 26. Oktober 2008


Eröffnung - Sa 9:45 Uhr

1. Runde - Sa 10:00 Uhr

2. Runde - Sa 13:00 Uhr

3. Runde - Sa 15:30 Uhr

4. Runde - So 10:00 Uhr

5. Runde - So 13:00 Uhr

Siegerehrung - ca. 16:00 Uhr



Spielort: Mehrzweckhalle der Botschaft von Japan, Hiroshimastr. 10, Berlin-Tiergarten

Modus: 5 Runden MacMahon mit modifizierter Vorgabe,
45 min Bedenkzeit, progressives Byoyomi (15/5, 20/5,...)
6 Komi

Startgeld: frei


Preise: 1. Platz
Pokal des Botschafters von Japan

2.-4. Platz Sachpreise
Anerkennung für den besten Jugendspieler

Verpflegung: Kaffee, Tee und kalte Getränke stehen zur Verfügung.
Wie schon letztes Jahr werden auch diesmal wieder
die Japanischen Hausfrauen Köstlichkeiten zum kleinen Preis
vor Ort anbieten.

Teilnehmerzahl:
Auf Grund des besonderen Spielortes gibt es eine Begrenzung
auf 64 Teilnehmer.
Daher bitten wir dringend, zeitnah abzusagen, falls jemand doch nicht kommen kann. Einige Plätze werden per Internetanmeldung vergeben, danach beginnt (bei entsprechendem Interesse) eine Warteliste, wobei die Besetzung von der Turnierleitung vorgenommen wird.
Die abgeschlossene Teilnehmerliste erscheint am 18.10.08.
Ein Betreten des Geländes ist ohne Anmeldung nicht möglich.

Unterstützt durch:

den KranichKlub der Humboldt-Initiative
Kontaktperson: Bernd Schilfert


wichtige Hinweise:
1) Der Pokal des Botschafters von Japan ist als Wanderpokal ausgeschrieben. Der Sieger stellt den Pokal im nächsten Jahr wieder zur Verfügung und erhält einen etwas kleineren für seine Sammlung.
2) Es dürfen KEINE Fotos aus dem Fenster gemacht werden (bzw. wo ein Fenster in der Nähe im Hintergrund ist).
3) Das Verlassen des Geländes ist jederzeit möglich. Das Betreten wird allerdings nur zu festen Zeiten möglich sein. Bei jedem Betreten des Geländes muss eine Sicherheitskontrolle durchgeführt werden. Damit das möglichst schnell und reibungslos verläuft, bitten wir Sie, alle metallenen Gegenständen zu Hause zu lassen. (Alle spitzen und gefährlichen Gegenstände müssen am Eingang hinterlegt werden).
4) Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes überprüfen die Anmeldung und kontrollieren alle Teilnehmer und Helfer auf gefährliche Gegenstände (Messer, Scheren, Werkzeuge bzw. andere spitze Gegenstände)
5) Bitte kleiden Sie sich dem Turnierort angemessen!

Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung bis zum 17.10.08 erforderlich.

Bitte halten Sie bei Betreten des Botschaftsgeländes Ihren Personalausweis bereit.
Bin ich dabei?


1 Mitglied hat sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück