Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Game City


Datum -
Adresse
Wiener Rathaus
1010 Wien
Österreich
Kategorie Regionales A/M-Treffen
Homepage http://www.game-city.at/
Beschreibung

Text aus der Wiener Rathauskorrespondenz:

Game City - Rathaus und Rathausplatz werden zur "Gaming-Zone"

"Gaming findet Stadt" heißt es auch heuer wieder vom 17. bis 19. Oktober bei der Game City im Wiener Rathaus. Rund 25.000 Besucher pilgerten im Vorjahr in das altehrwürdige Gebäude, um sich dem Thema Computerspiele zu widmen. Heuer werden über 30.000 Menschen erwartet, welche die neuesten Computer- und Konsolenspiele testen, sich informieren und beraten lassen, an der dreitätigen hochkarätigen Fachtagung "Future and Reality of Gaming" teilnehmen oder bei den World Cyber Games Zaungast sein werden.****

 Stadt Wien will informieren statt diskriminieren

 "Das Thema Computerspiele entpuppt sich immer wieder als brisantes Thema, dem sich die Stadt Wien insofern stellt, als wir uns bemühen, zu informieren statt zu diskriminieren", erklärt Vizebürgermeisterin Grete Laska. "Das Rathaus will mit der Game City einen Brückenschlag, nicht nur zwischen Eltern und Kindern und Jugendlichen, zwischen HerstellerInnen und KäuferInnen, zwischen Angst und Chance, sondern zwischen Menschen jedes Alters, die sich mit dem Medium Computerspiel auseinandersetzen wollen und müssen. Denn dieses Medium ist mittlerweile ein Stück Alltag geworden - in sozialer, kultureller und wirtschaftlicher Sicht", so die Bildungsstadträtin, die am 17. Oktober um 15 Uhr die Game City eröffnen wird.

 Vorträge, Beratung und Diskussionen durch geschultes Personal

 Durch die Einbeziehung des Rathausplatzes vergrößert die Game City das Angebot für die Besucher und bietet den Ausstellern mehr Möglichkeiten ihre Produkte individuell zu präsentieren. Während man einerseits das breite Spektrum an Spielen im "Gaming Room" selbst ausprobieren kann, gibt es vor allem eine umfassende Information in Form von Vorträgen, Diskussionen, Beratung durch geschultes Personal und vieles mehr. Die Game City bietet auch spezielle Bereiche für Jugendliche ab 16 und den Bereich 18+ - daher bitte Ausweis nicht vergessen!
Nicht nur das innovative Konzept der GAME CITY als Informations- und Familienmesse ist in dieser Art einzigartig, sondern auch viele Angebote, die während dieser Veranstaltung zu sehen und natürlich auszuprobieren sind. Dazu zählen Europa- Premieren diverser Spiele, die erstmals für das breite Publikum zugänglich sind, und diverse Gewinnspiele genauso wie bekannte Persönlichkeiten aus der vielfältigen Welt der Computerspiele, welche vor Ort zeigen, wie unterhaltsam, spannend und komplex dieses Thema sein kann.

 Kostenlose Motive von Disney Zeichner Schröder für die Besucher

Für die Fachtagung "Future and Reality of Gaming" konnten international anerkannte und tätige, hochkarätige Expertinnen und Experten, die Elite der Computerspiel-Forschung, gewonnen werden, die aus ihren unterschiedlichen Zugängen das Thema beleuchten werden, wie beispielsweise James Paul Gee, Tanya Krzywinska, Gonzalo Frasca, Mary Flanagan, Elisabeth Hayes, Johannes Fromme oder Steven Poole.

 Einer der wenigen europäischen Disney Zeichner Ulrich Schröder ist ebenfalls zu Gast auf der Game City und zeichnet am Freitag und Samstag kostenlos Disneymotive für die Besucher. Einfach mit seinem Wunsch beim Xbox Stand vorbeischauen und schon kann man beispielsweise ein Bild vom neuen Disney Star Wall-E als Andenken mit nach Hause nehmen. Und nicht zuletzt werden "Computerspiel-Helden" wie der MY Sims Koch, Mario, Luigi oder Yeti anzutreffen sein und natürlich für persönliche Foto- Erinnerungen zur Verfügung stehen.

 Die Spiele-Highlights & Premieren

 Erstmals in Europa wird auf der GAME CITY "Gears of War 2" spielbar sein. Auf acht Konsolen kann man dabei bereits die Multiplayer-Variante antesten und sich von der Qualität des kommenden Xbox 360 Highlights überzeugen. Außerdem steht als weitere Europa-Premiere der Time-Trial-Modus von "Mirrors Edge" zum Anspielen bereit. Neben diesen Europapremieren gibt es bei den Ausstellern aber auch zahlreiche Österreich-Premieren und viele andere Highlights zu sehen, darunter beispielsweise "Fable 2", "Warhammer Online", das neue "Prince of Persia", "Far Cry 2", "Fallout 3" und viele andere, wie etwa auch das neue "Need for Speed Undercover", wo es unter anderem spannende Autojagden zwischen "Polizei" und "Dieben" zu bestreiten gibt - ein Rennspielspaß für die ganze Familie.
Besonders hervorzuheben ist zudem "LittleBigPlanet", in dem die Spieler die virtuelle Welt völlig frei gestalten und beeinflussen und vor allem natürlich gemeinsam er- und beleben können, was ein besonders innovatives Spielerlebnis schafft und erstmals während der GAME CITY ausprobiert werden kann.

 Specials & Gewinnspiele

Neben dem umfangreichen Informationsangebot und der Möglichkeit, selbst verschiedenste Spiele ausprobieren zu können, bieten die Aussteller zudem diverse Gewinnspiele an, bei denen es Sammlerstücke genauso zu gewinnen gibt wie aktuelle NextGen- Konsolen oder sogar ein komplettes Studium am Games College Wien. Dazu können sich die Besucher außerdem noch über viele andere Geschenke und Aktivitäten (Wettbewerbe etc.) freuen, die während der GAME CITY angeboten werden.

  • Game City
    17.-19. Oktober, (Fr 13-19 Uhr; Sa, So 10-19 Uhr)
    Wiener Rathaus + Rathausplatz
    Eintritt frei (Ausweis nicht vergessen)!
  • Weitere Informationen finden Sie auf www.game-city.at

 

Bin ich dabei?


8 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Kitany
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück