Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Mittelalterliches Spectaculum 2008


Datum -
Adresse
Schloßpark
31675 Bückeburg
Deutschland, Niedersachsen
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 2000-5000 Besucher
Homepage www.spectaculum.de
Beschreibung Auch im Jahre 2008 veranstalten wir wieder an 17 hoffentlich angenehm warmen und trockenen Wochenenden unser einzigartiges MITTELALTER-KULTUR-FESTIVAL, das MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM unter freiem Himmel.

Fast alle bekannten Veranstaltungsorte des Jahres 2007 werden auch im Jahre 2008 wieder bespielt und zwar die einzigartigen und wunderschönen Veranstaltungsflächen in Gelsenkirchen, Bad Säckingen, Rastede, Hohenwestedt, Neunkirchen im Saarland, Weil am Rhein, Lich, Dortmund, Bückeburg, Köln, Singen am Hohentwiel, Telgte, Karlsruhe, Hamburg, Maxlrain und Bad Schussenried.

Die Veranstaltungsorte Erbach im Odenwald und Hohenems bei Bregenz in Österreich werden 2008 nicht bespielt, dafür sind wir zur Zeit aber noch auf der Suche nach geeigneten neuen Veranstaltungsflächen im Raum Ostfriesland, Heidelberg, Frankfurt, westliches Ruhrgebiet und Niederrhein sowie Flensburg und Lübeck.

Wenn jemand dort geeignete und schöne Veranstaltungsflächen kennen sollte, auf der wir unser einzigartiges MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM im Jahre 2008 durchführen könnten, dann lasst uns doch bitte gerne mal Informationen zu dem möglichen Veranstaltungsgelände zukommen, bitte eine Mail an spectaculi@gmx.de

Das Bückeburger Veranstaltungsgelände, die atmosphärisch einzigartige Mausoleumswiese im Schlosspark des Fürsten zu Schaumburg Lippe, wird auch im Jahre 2008 an den beiden letzten Juli Wochenenden bespielt.

Neben den zahlreichen bekannten und überaus beliebten Künstlern gibt es auch im Jahre 2008 wieder viele neue Künstler und Attraktionen erstmalig beim MITTTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM zu erleben, die Künstlerbuchungen für das Jahr 2008 laufen auf vollen Touren, weitere Informationen dazu gibt es dann zu Beginn des Jahres 2008

Im Jahre 2008 werden wir wieder auf den Veranstaltungsgeländen in Hohenwestedt, Rastede, Dortmund, Bückeburg 1 und 2, Telgte, Hamburg und Maxlrain ein spektakuläres Ritterturnier veranstalten.

Und für dieses Ritterturnier bei den vorgenannten Veranstaltungsorten müssen die Gäste im Jahre 2008 keinen Extraeintritt zahlen, das Ritterturnier ist im Gesamteintrittspreis bereits enthalten.(im Jahre 2007 mussten die Kinder 4 Euro und die Erwachsenen 8 Euro Extraeintritt für das Ritterturnier zahlen)

Und bei fast allen Veranstaltungsorten des Jahres 2008 haben wir die Eintrittspreise gesenkt, bitte lest die aktuellen Preisinformationen zu den einzelnen Veranstaltungsorten des Jahres 2008 auf den jeweiligen Seiten der Veranstaltungsorte unter EINTRITTSPREISE nach und stellt dann erfreut fest, wie umfangreich wir für das Jahr 2008 die Eintrittspreise gesenkt haben.

Und bei den Veranstaltungsorten wo wir die Eintrittspreise unverändert gelassen und nicht erhöht haben, können die Gäste wie bereits gesagt im Jahre 2008 das Ritterturnier immer kostenlos besuchen und müssen für die Ritterturniere keinen Extraeintritt von 4 oder 8 Euro zusätzlich zahlen.

Das MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM wird im Jahre 2008 also wieder für alle alten und neuen Gäste deutlich preiswerter und bezahlbarer und damit erfüllen wir den Wunsch vieler Gäste, die sich bislang unser einzigartiges MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM nicht leisten konnten

Auch im Jahre 2008 ist das Thema FESTIVAL für unsere Veranstaltungsreihe sehr wichtig und wir werden wieder zahlreiche bekannte und beliebte Bands beim MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM 2008 präsentieren


Selbstverständlich werden auch wieder zahlreiche bekannte Narren, Gaukler, Zauberer, Jongleure, Bettler, Puppentheater und Feuerformationen das Programm unseres phantastischen MITTELALTER-KULTUR-FESTIVALS abrunden und auch einige neue Gaukler und Vaganten werden die Besucher im Jahre 2008 wieder erleben können.

Und für unsere zahlreichen Stammgäste, Mehrtages-Festivalbesucher und Jahreskartenkäufer möchten wir auch im Jahre 2008 sehr gerne die Möglichkeiten zum Übernachten in Zelten, Wohnwagen und Campingmobilen, in der Nähe der Veranstaltungsgelände, deutlich verbessern.

Wir werden auch im Jahre 2008 an jedem Veranstaltungsort dafür Sorge tragen, dass unsere Besucher geeignete Flächen für ihre Zelte und Wohnwagen kostenlos oder zu ganz geringen Kosten (nur Parkgebühr) zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir werden versuchen auf jeder Zeltfläche an den jeweiligen Veranstaltungsorten Toiletten für die Mehrtages-Festivalgäste zur Verfügung zu stellen, Mülltonnen werden dort bereit gestellt, teilweise werden wir kostenlose Stromanschlüsse zur Verfügung stellen können und zusätzlich werden wir versuchen jeweils eine Gartendusche für die Mehrtages-Festivalbesucher zu installieren.

Wir unterstützen tatkräftig unsere Mehrtages-Festivalgäste und erlauben Ihnen in diesem Jahr, an jedem Veranstaltungsort, auf den ausgewiesenen Zeltflächen für Besucher, ihre Zelte und Wohnwagen jeweils von Freitag bis Montag Mittag aufzubauen.

Zwischen den beiden Veranstaltungswochenenden im Juli in Bückeburg können unsere Fans und Gäste gerne ihre Zelte und Wohnwagen auf dem Besucherzeltplatz aufgebaut stehen lassen

Bei unseren einzigartigen MITTELALTER-KULTUR-FESTIVALS werden natürlich auch wieder zahlreiche Heerlagergruppen aus ganz Deutschland ihre Lager aufbauen.

Für Heerlagergruppen mit passender Gewandung und Ausrüstung und mit stimmigen Zelten ist auch im Jahre 2008 die Teilnahme beim MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM komplett kostenlos.

Feuerholz, Strohballen, Fackeln usw. werden von uns kostenlos zur Verfügung gestellt, Toiletten, Duschen, Parkplätze usw. sind natürlich auch immer vorhanden.

Interessierte Heerlager können sich gerne weiterhin anmelden, bitte per Mail an spectaculi@gmx.de, bitte möglichst viele Informationen über die Heerlagergruppe mitteilen, ebenso die Termine nennen, an denen die Gruppe 2008 teilnehmen möchte.

Im Jahre 2008 werden wir auf jedem Veranstaltungsort ein großes BRUCHENBALL TURNIER mit zahlreichen Mannschaften aus den Bereichen Heerlager, Markthändler und Künstler veranstalten.
Das BRUCHENBALL TURNIER ist eine riesige Gaudi, bei der es darum geht einen bis zu 140 kg schweren Ball, eine mit Stroh oder Tannenzapfen gefüllte Kuhhaut von 90 bis 120 cm Durchmesser in den gegnerischen Torkreis zu befördern. Jeweils 2 Mannschaften mit bis zu 8 Spielern treten gegeneinander an, erlaubt ist praktisch alles bei dem Spiel, nur der gezielte Faustschlag gegen den Körpern oder den Kopf des Gegners und der Gebrauch von Waffen sind nicht erlaubt, ansonsten ist alles erlaubt um den BRUCHENBALL an der verteidigenden Mannschaft vorbei so schnell wie möglich in den gegnerischen Torkreis zu befördern

Diese Aktion wird sicherlich ein Wahnsinnsspaß für alle Beteiligten und für unsere Gäste.

Bereits heute können sich Mannschaften aus den Bereichen Heerlager, Künstler und Markthändler formieren, trainieren und per Mail zur Teilnahme an den BRUCHENBALL TURNIEREN 2008 beim MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM anmelden.

Aber wie gesagt, die Aktion ist nichts für Weicheier, neben Geschicklichkeit kommt es bei dem Spiel besonders auf Kraft und Ausdauer an und als einzige Spielbekleidung ist die BRUCHE erlaubt, die Mittelalterliche Unterhose, meistens ein um das Hinterteil gebundenes grobes Tuch

Im Früh - und im Hochmittelalter war dieses Spiel besonders unter den Knappen der damaligen Ritter sehr beliebt, allerdings gab es bei diesem Spiel immer zahlreiche Tote und Verletzte sowie massive Ausschreitungen rund um die Spielfelder, deshalb wurde dieses spektakuläre Spiel auch von König Eduard dann endgültig verboten.

Aber so blutrünstig sollen die BRUCHENBALL TURNIERE beim MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM natürlich nicht durchgeführt werden, es soll ein großer Spaß für die Beteiligten und die Besucher sein und der Marktvogt wird mit den Schergen natürlich darauf achten, dass die Spiele fair ablaufen und niemand dabei zu Schaden kommt

Also bitte meldet Eure Mannschaft rechtzeitig für die Turniere an den jeweiligen Veranstaltungsorten 2008 per Mail an spectaculi@gmx.de an.

Natürlich sind auf unseren MITTELALTER-KULTUR-FESTIVALS auch gewandete Besucher in ihren passenden und stimmigen Rüstungen und Gewändern weiterhin erwünscht und gern gesehen.

Und im Jahre 2008 möchten wir unseren gewandeten Besuchern etwas Besonderes bieten und die Mühe und die Arbeit, die unsere gewandeten Besucher in ihre phantastischen Gewandungen und Rüstungen stecken, auch gebührend honorieren.

Wir werden an jedem Veranstaltungstag des Jahres 2008 eine große Gewandungsprämierung auf der Hauptbühne des MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM veranstalten.

Täglich wird der Marktvogt 20 bestgewandeten Besuchern eine Teilnahmekarte für die große Gewandungsprämierung überreichen.

Diese täglich unterschiedlichen 20 bestgewandeten Besucher die vom Marktvogt in die Vorauswahl genommen werden, können sich dann an jedem Veranstaltungsabend dem gesamten Publikum des MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM auf der großen Bühne präsentieren.

Der Marktvogt stellt dann täglich auf der Bühne 20 verschiedene Gäste in den besten Gewandungen dem gesamten Publikum vor und das anwesende Publikum stimmt dann über die jeweils 3 bestgewandeten Besucher eines jeden Veranstaltungstages ab.

Der bestgewandete Besucher eines jeden Veranstaltungstages erhält dann als ersten Preis 50 GOLD TALER, der zweite Platz wird mit 30 GOLD TALER belohnt und der dritte Platz wird mit täglich 20 GOLD TALER belohnt.

Zusätzlich werden alle Teilnehmer eines jeden Veranstaltungstages fotografiert und auf unserer Homepage vorgestellt.

Zu diesem Zweck wird unserer Homepage die Rubrik " BESTGEWANDETE BESUCHER des MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM " beigefügt und alle User der Homepage können sich die jeweils bestgewandeten Gäste der einzelnen Veranstaltungstage ansehen

Einen ermäßigten Eintritt für diese gewandeten Gäste wird es aber auch im Jahre 2008 nicht geben.

Diese gewandeten Gäste finden beim MITTELALTERLICH SPECTACULUM auf unserem riesigen Mittelaltermarkt mit teilweise weit mehr als 100 Ständen, alles was sie benötigen.

Komplette Gewandungen und Rüstungen kann man dort einkaufen, noch fehlende Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsteile sind natürlich an den zahlreichen verschiedenartigen Handelsständen auch zu finden.

Schmackhafte, zum Mittelalter passende Speisen und Getränke, können unsere Gäste natürlich ebenso an zahlreichen Versorgungsständen kaufen.

Für unsere phantastischen MITTELALTER-KULTUR-FESTIVALS unter freiem Himmel suchen wir natürlich immer noch interessante und phantasievolle Stände mit ausgefallenen und außergewöhnlichen Produkten.

Bewerber senden bitte eine Mail mit möglichst vielen Informationen über den Stand und über die Verkaufsprodukte an spectaculi@gmx.de

Auch im Jahre 2008 werden wir am jeweils letzten Veranstaltungstag jedes Veranstaltungswochenendes, unsere wichtigen Gäste von morgen, nämlich die Kinder und Jugendlichen, komplett kostenlos einlassen

Als erster und einziger Veranstalter in ganz Deutschland gewähren wir am jeweils letzten Tag eines jeden Veranstaltungswochenendes 2008, allen Kindern und Jugendlichen bis 15 Jahren einschließlich, komplett kostenlosen Eintritt.

Bei allen SPECTACULI Terminen heißt es auch im Jahre 2008: Eltern kommt am jeweils letzten Tag einen Veranstaltungswochenendes mit all Euren Kindern und mit den Kindern Eurer Freunde zum MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM

Im Regelfall ist immer der Sonntag der jeweils letzte Veranstaltungstag eines Veranstaltungswochenendes, eine Ausnahme bildet nur der Pfingstmontag.

Immer an diesen Tagen sollten ganz besonders die Familien mit Kindern unser MITTELALTER-KULTUR FESTIVAL besuchen, alle Kinder bis 15 Jahre einschließlich kommen auch im Jahre 2008 kostenlos hinein.

Und die Eltern dürfen auch sehr gerne alle Freunde und Freundinnen ihrer Kinder mitbringen und gerne auch die gesamten Kinder ihrer Wohnsiedlung, auch diese Kinder und Jugendlichen kommen alle kostenlos mit hinein.

Das gilt wie bereits gesagt an jedem Veranstaltungsort des MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM 2008, am jeweils letzten Tag des jeweiligen Veranstaltungswochenendes.

Wo gibt es ein derartiges Geschenk für alle Kinder und Jugendlichen denn sonst noch einmal in Deutschland ?

Mir ist so etwas in ganz Deutschland kein zweites Mal bekannt.

Zusätzlich bieten wir "unseren" Kindern und Jugendlichen auch an den übrigen Veranstaltungstagen des Jahres 2008 ein ganz besonderes Angebot.

An sämtlichen Veranstaltungstagen des Jahres 2008 zahlen alle Kinder bis 5 Jahre einschließlich überhaupt keinen Eintritt.

Alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis 15 Jahren einschließlich zahlen an den übrigen Veranstaltungstagen 2008 einen ermäßigten Eintrittspreis.

Bis einschließlich 2006 galt dieser ermäßigte Eintrittspreis nur für Kinder und Jugendliche von 6 bis 13 Jahren einschließlich.

Das einzigartige MITTELALTER-KULTUR-FESTIVAL, das MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM präsentiert sich also im Jahre 2008 ganz besonders Kinder- und Jugendlichen freundlich.

Für weitere Informationen zu den fast komplett deutlich reduzierten Eintrittspreisen des Jahres 2008 klicken Sie bitte auf die Rubrik EINTRITTSPREISE

Wir freuen uns sehr auf Euren und Ihren Besuch beim MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM 2008. Erleben sie eine einzigartige und unvergessliche Zeitreise zurück ins Mittelalter

Beste Grüße und viel Spaß im Jahre 2008

Gisbert Hiller
Mittelalterliche Veranstaltungen
48317 Drensteinfurt
Erfinder des MITTELALTERLICH SPECTACULUM und 2008 bereits im 15. Veranstaltungsjahr der einzige und alleinige Veranstalter
Bin ich dabei?


9 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück