Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Die Ärzte JazzFäst Ferropolis


Datum
Adresse
FERROPOLIS – Stadt aus Eisen
Museum und Veranstaltungen
Ferropolisstraße 01
06773 Gräfenhainichen

Ferropolis
Deutschland, Sachsen-Anhalt
Treffpunkt
Kategorie Konzert
Größenordnung 2000-5000 Besucher
Homepage http://www.ferropolis-online.de/index.html
Beschreibung OFFENER BRIEF der Ferropolis GmbH und des Veranstalters MAWI Concert GmbH an alle Besucher des DIE ÄRZTE Open Air am 21.6.2008



Vollsperrung der B 107 erklärt, wie es zu den teilweise langen Wartezeiten für einige Besucher bei der Anreise zum Konzert kam!



„Warum kann’s nicht perfekt sein“, sang Bela B. von der Bühne in Ferropolis. Mehr als drei Stunden spielten Die Ärzte in der Stadt aus Eisen. Ein perfektes Konzert der „besten Band der Welt“, die sich in Ferropolis sichtlich wohl fühlte.
Thies Schröder, Geschäftsführer der Ferropolis GmbH: „Gemeinsam mit dem Veranstalter MAWI Concert haben wir eindringlich gewarnt, dass die Vollsperrung der B 107 in der Ortsdurchfahrt Jüdenberg, der wichtigste Anreiseweg nach Ferropolis, zu unlösbaren Problemen führen wird“. Vor Ort wurde gemeinsam mit der Polizei und dem Veranstalter alles getan, um die Folgen der Vollsperrung im Rahmen zu halten. Dass dies in einigen Fällen nicht gelang, zeigen die enttäuschten Mails und Seiteneinträge im Internet. Für die Schwierigkeiten möchten wir uns bei den betroffenen Fans entschuldigen.
Rückblick:
im Herbst 2007 freut sich Ferropolis über eine Anfrage von MAWI Concert. DIE ÄRZTE werden in Ferropolis spielen, mitten im Sommer 2008. Zugleich erreichen die Ferropolis GmbH Informationen über eine geplante Großbaustelle. Die Durchfahrt auf der B 107 soll teilweise gesperrt werden. Sofort warnt die Ferropolis GmbH und bittet, die Baumaßnahme nicht zum Termin des Konzerts von Die Ärzte durchzuführen.
Im Mai 2008 bringt die „Ämterrunde“ alle Veranstalter und die zuständigen Behörden und die Polizei in Ferropolis zusammen. Die Veranstalter reagieren besorgt: die Teilsperrung der Ortsdurchfahrt Jüdenberg an der B 107 wird am Rande der Veranstaltung angekündigt. Auch die Ferropolis GmbH wird von dieser Zeitplanung überrascht.
Sofort wenden sich die Veranstalter an das Straßenverkehrsamt, wollen die Baustelle stoppen. Doch zeitgleich beginnen die Bauarbeiten. Der Ferropolis GmbH wird zugesichert, dass in den ersten Wochen einschließlich des Termins des Konzertes DIE ÄRZTE eine einspurige Verkehrsführung erfolgen wird. Schon nach wenigen Tagen wird jedoch die Vollsperrung angeordnet.
Keine Ortsdurchfahrt Jüdenberg heißt, dass die ca. 10.000 erwarteten PKW zum Konzert die wichtigste Zufahrtsstraße von der BAB 9 nach Ferropolis nicht nutzen können.
In einer Krisensitzung in Ferropolis mit allen Beteiligten unterstreicht der Veranstalter MAWI Concert nochmals sein vollständiges Unverständnis für diesen in seinen Augen groben Schildbürgerstreich, die Baumaßnahmen ausgerechnet zur Hauptsaison in Ferropolis durchzuführen. Der Veranstalter MAWI Concert hatte keine Möglichkeit, gegen diese Anordnung rechtliche Schritte einzuleiten. In einer Behinderungsanzeige wird vorab der Verkehrsminister Sachsen-Anhalts von dem Vorgang und seinen weit reichenden Folgen für die Konzertstätte in Kenntnis gesetzt.
DIE ÄRZTE reagieren vor Ort, in dem Sie später als geplant Ihren Auftritt beginnen und ein extralanges 3 h-Konzert spielen. Wir werden alles tun, um das Vertrauen aller Konzertgänger zurück zu gewinnen.


Bin ich dabei?


1 Mitglied hat sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück