Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

ANIMAX MOVIE NIGHT mit FULLMETAL ALCHEMIST - der Film: Der Eroberer von Shamballa


Datum
Adresse
Filmfest München / Museumsinsel
Forum am Deutschen Museum, Kino 1
80538 München

Deutschland, Bayern
Treffpunkt
Kategorie Regionales A/M-Treffen
Größenordnung 250-500 Besucher
Homepage http://http://www.filmfest-muenchen.de/dc/ffm_de/filmabc/detail.asp?FilmID=3397
Beschreibung ANIMAX MOVIE NIGHT MIT DER DEUTSCHEN KINOPREMIERE VON FULLMETAL ALCHEMIST

- INFOS ZU TICKETVERKAUF unter www.filmfest-muenchen.de -

Seit Sommer 2007 hat das Genre Anime seinen eigenen Sender: ANIMAX aus dem Hause Sony Pictures Entertainment präsentiert täglich 24 Stunden die besten Anime-Serien aus Japan. Zum Repertoire gehören Genre-Klassiker wie „Neon Genesis Evangelion“ oder „Last Exile“. ANIMAX zeigt überwiegend Serien, die im deutschsprachigen Fernsehen so noch nie zu sehen waren: In ungeschnittener und synchronisierter Fassung. Zu empfangen ist ANIMAX über viele Pay-TV-Anbieter via Kabel, Satellit, IPTV oder Mobilfunk.

Zum Filmfest München präsentieren ANIMAX und THE LICENSING MACHINE von PANINI am 27.6.2008 um 22.00 Uhr im Forum I die Deutschland-Premiere des Kinofilms FULLMETAL ALCHEMIST: DER FILM – DER EROBERER VON SHAMBALLA. Kein anderer Ort bietet sich für die deutsche Uraufführung besser an als München: Das Movie-Sequel zur gleichnamigen Serie spielt im München des Jahres 1923, am Vorabend des Hitler-Putsches und an animierten „Originalschauplätzen“ wie dem Hotel Vier Jahreszeiten und dem Bürgerbräukeller. Mit Hilfe des FullMetal Alchemisten Edward möchten die Mitglieder der okkulten Thule-Gesellschaft ein Transmutationsportal zum sagenhaften Reich Shamballa durchbrechen, um für die Nazis die überirdischen Geheimnisse und Kräfte dieser Parallelwelt zu nutzen. Das Schicksal beider Welten liegt in Edwards Hand…

FULLMETAL ALCHEMIST: DER FILM ist eine künstlerische Zusammenarbeit der derzeit kreativsten und angesagtesten Animestudios Japans, Aniplex und Bones. Der Film, der in Deutschland von Panini vertrieben wird, wurde bereits mit internationalen Preisen ausgezeichnet, unter anderem als „Anime des Jahres“ auf der Tokyo Kokusai Anime Fair und als „Bester Animationsfilm“ beim Fantasia International Film Festival in Montreal und dem Mainichi Eiga Concours.

INFOS ZU TICKETVERKAUF unter www.filmfest-muenchen.de
Bin ich dabei?


7 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück