Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Spectaculum Infernum


Datum
Adresse
Waldbühne
37154 Northeim
Deutschland, Niedersachsen
Treffpunkt
Kategorie Konzert
Homepage http://www.spectaculum-infernum.de
Beschreibung Dieses Festival wird für Mittelalter-Begeisterte, Pyromanen und Rockfanatiker gleichermaßen perfekt!
Denn in der malerischen und doch martialischen Kulisse des Northeimer Amphitheaters “Waldbühne” wird all das aufeinander treffen und sich zu einem unvergesslichen Festival-Erlebnis vereinigen.
Umrahmt von allerlei Geschehen wie Feuershows, Schwertkämpfern und Markttreiben bei Fackelschein werden vier Top-Bands mit herrlichen Shows zu begeistern wissen!

Die Bands

Svbway to Sally
Feuerengel - A Tribute to Rammstein
Letzte Instanz
Coppelius

Preis: 29,70€
Bin ich dabei?


5 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet

SVBWAY TO SALLY sind ein Phänomen. Gegründet 1992, erspielt sich das Potsdamer Septett
innerhalb kürzester Zeit durch unzählige Live-Auftritte und starke Alben eine eingeschworene
Fangemeinde. Heute begeistern die sieben Musiker tausende Anhänger in Deutschland, Österreich
und der Schweiz und gelten darüber hinaus längst als eine der besten Live-Bands Deutschlands.

Das Markenzeichen der Band ist harte Rock- und Metalmusik, angereichert mit mittelalterlichen
Melodien, die mittels Dudelsack, Drehleier, Laute, Mandoline, Schalmei, Geige oder Flöte in die Songs
eingewoben werden und ihnen so einen ganz eigenen Charme und Charakter verleihen. Des weiteren
zeichnen SVBWAY TO SALLY die komplett in Deutsch gehaltenen, romantisch-symbolischen Texte
aus, die den Songs der Gruppe ebenfalls einen hohen Wiedererkennungseffekt bescheren.

Bei uns in Northeim werden die Sieben mit einer furiosen Show aufwarten, die neben unzähligen pyrotechnischen Effekten auch den Winter auf die Waldbühne bringt!

Seid gespannt auf SVBWAY TO SALLY!

Kaum jemand der ein RAMMSTEIN-Konzert besucht, kann sich der Einzigartigkeit dieser Band entziehen. Einer Band, die ihren eigenen Weg geht und deshalb wie wenige ebenso viele Bewunderer wie Gegner auf sich vereint. Mit RAMMSTEIN entstand der Begriff der Neuen Deutschen Härte, unter dem etliche deutschsprachige Bands den Weg an die Oberfläche suchten. Übrig blieben eigentlich nur die Pioniere aus Berlin. Zu Recht.

Auf einem Konzert von RAMMSTEIN entstand 1997 die Idee, die Band zu kopieren – so original wie möglich natürlich. FEUERENGEL leisteten deshalb ihrerseits Pionierarbeit und wurden zur ersten RAMMSTEIN-Tribute-Band.
Die Songs kopieren können viele, für FEUERENGEL war jedoch klar, dass die Show mindestens genauso wichtig ist. So wurde von Anfang Wert auf authentische Effekte und Requisiten gelegt. Ein eigener Pyrotechniker setzt seit Gründung der Band die nötigen Akzente mit Flammenwerfern, Feuerbogen, Raketen, Armbrust und Explosionen. Der überdimensionale Kochtopf für den Keyboarder, der mit einem Handflammenwerfer beschossen wird, befindet sich ebenfalls im Reisegepäck.

Die Gründung einer RAMMSTEIN Tribute-Band schien überfällig gewesen zu sein, denn die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten: 1998 spielten FEUERENGEL auf einer Party für RAMMSTEIN und deren Gäste. Der Band wurde damals in Berlin Doppelplatin und Gold für die Alben „Sehnsucht“ und „Herzeleid“ verliehen.
Die Medien wurden so auf FEUERENGEL aufmerksam und so folgten neben diversen Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Tageszeitungen ausführliche TV-Beiträge auf deutschen und holländischen Sendern.

Im Jahr 2005 spielten FEUERENGEL erneut für RAMMSTEIN – „auf besonderen Wunsch der Band“, wie ihnen das Management mitteilte. Im Olympiastadion in Berlin boten FEUERENGEL ein Best-Of-Programm, das sogar Stücke des kurz zuvor erschienenen Albums „Rosenrot“ enthielt. Die Songs hatten RAMMSTEIN zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal selbst live gespielt. Der Auftritt war sogar MTV einen Beitrag wert.

FEUERENGEL spielen viele Shows - der Auftritt in Northeim ist jedoch etwas besonderes! Hier spielen sie ihre "GROSSE SHOW"! Das heißt, die Jungs warten mit allen Effekten auf, die das Repertoire ihrer pyrotechnischen Produktionsfirma hergibt...

In der majestätischen Kulisse der Waldbühne heißt es dann also FEUER FREI!

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück