Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

[Inferno] Das Nachtevent


Reihe
Datum -
Adresse
HBF Mainz
55116 Mainz am Rhein
Deutschland, Rheinland-Pfalz
Treffpunkt
Kategorie Regionales A/M-Treffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Homepage http://thehellgates.repage2.de/
Kontakt Saki_Shiori Yuka-san sa-chan_
Beschreibung Nachtevent

Wir haben ein Nachtevent geplant und Du kannst dabei sein.
Nachdem wir eine Nacht unfreiwillig am Mainzer Bahnhof verbracht haben,
dachten wir uns es wäre toll das dann auch mal in ein Event umzusetzen.

Beginn21:00Uhr
Ende offiziell um 8:00 Uhr
TreffpunktMainzer Hauptbahnhof

Wir treffen uns dort,wo sich immer die J-Styler treffen.
Also direkt unten Haupteingang vor den Treppen und Rolltreppen.
Man wird uns erkennen.

Zur Planung:

Geplant ist das wir in den Volkspark gehen und dort eins zwei Stunden verbringen.
Später gehen oder fahren (ggf.mit dem Nachtbus)wir zurück zum Bahnhof und bleiben dort dann.Gegen 6 Uhr wollten wir gemeinsam zu Mc Donalds gehen und dort Frühstücken.

Da es sicherlich einge Eltern gibt die es lieber hätten wenn ihr Kind nicht zu lange weg ist,haben wir einen Zwischentermin eingerichtet zu welchem die Eltern ihre Kinder wieder abholen können, wenn dies gewünscht ist.
Direkt um 1Uhr, am Bahnhof

Cosplay:
Also ihr könnt gerne im Cosplay kommen, solltet aber auch daran denken euch eine Jacke zum Überziehen für die Nacht mitzunehmen.



Idee by souly
Text by Saki
Planung by sa-chan und saki
Dank an Aya und sa-chan
Bin ich dabei?


9 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Saki_Shiori
 Yuka-san
 sa-chan_
Jugendschutz:

Alle unter 18 Jahre brauchen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Damit diese alles Wichtige erhalten haben wir einen erstellt, wo nur noch alle Daten eingetragen werden müssen.
Diese dann bitte ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben mitbringen.

Link:
Einverständnisserklärung


zusätzlich müssen alle unter 16 Jahren sich von einem Elternteil bringen (und zwar bis zum Treffpunkt, weil wir uns persönlich vergewissern wollen das eure Eltern einverstanden sind) und nachts oder morgens wieder abholen lassen (Ort und Abholzeit stehen in der Erklärung).

Selbstverständlich können auch 16-17 jährige zum Nachttermin abgeholt werden. Es wird aber keiner unter 18 (außer eben sie/er wird nachts abgeholt) die Gruppe verlassen.
(Wer sich unabhänig von diesem Termin abholen lassen will oder es vorgeschrieben bekommt, soll das Bitte direkt mit den Eltern (per Handy ect.) ausmachen)

Da wir auch nicht von allen das Alter kennen und einige möglicherweise älter aussehen als sie sind,werden wir die Orga gegebenenfalls auch Ausweiskontrollen durchführen.

Für alle die wissen wollen warum dies alles sein muss

Jugendschutzgesetz

Allen (sowohl Teilnehmer als auch Eltern) sollte aber klar sein das wir keinerlei Verantwortung in Falle von Unfall, Verschwinden ect. eines Teilnehmers tragen. Aber natürlich werden wir gut darauf aufpassen, das nichts davon eintritt, allerdings müssen wir uns auch darauf verlassen können das Anweisungen auch befolgt werden.

Wichtig … einige Regeln:

1. es gibt keine Alleingänge im Park oder sonst wo (gibt speziell für die Minderjährigen, die anderen dürfen eh machen wollen)

2. im Park werden wir wohl wieder auf den Spielplatz gehen *wo einige schon mal waren*, da dieser sich in der Nähe des Wohngebietes befindet, werden wir selbstverständlich auch die Nachtruhe der Anwohner waren.
Wir wollen ja nicht das irgendwann die Polizei wegen nächtlichen Ruhestörung vorbei kommen muss.

3. Der Wechsel von Park zum HBF findet entweder per Bus oder zu Fuß statt und auch hier gilt, alle machen zusammen.
Falls wir mit dem Bus fahren, muss jeder seine Fahrkarte selbst bezahlen. Für alle die keine Fahrkarte haben werden wir so auf Gruppen- und/oder Einzelkarten aufteilen das es am günstigsten wird.
Wichtig ist auch, das auf der Einverständniserklärung vermerkt ist, wenn die Eltern jemanden früher abholen wollen, weil wenn es nach den Erklärungen bei keinem der Fall ist werden wir spontan entscheiden wann wir zurück gehen und nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder am HBF sein.

4. Im Bahnhof wird sich naturlich auch gut benommen, d.h. Hausordnung einhalten ect.

5. kein Alkohol oder sonstigen Drogen *Schokokekse und Schokolade sind erlaubt*

Wenn es nötig wir werden noch weiter Regeln folgen

Verpflegung und Material:

Nun zur Verpflegung und den nötigen Materialien,
um so eine Nacht durchzustehen.

Erstmal was jeder mitbringen sollte

~ so viel zu essen, das er selbst bis morgens reicht.
Natürlich kann untereinander auch ausgetauscht werden
~ das selbe gilt für Trinken (damit aber keiner soviel mit schleppen muss, werden wir Wasser besorgen, dafür werden wir dann aber von jedem etwas Geld einsamen (max. 1 €) )
~ Jacke für Nachts … da die Stauwärme von Tag nicht ewig hält.
~ eine Becher *vor allem wenn man Tee möchte*
~ Handy sofern eines vorhanden

Sachen für die Allgemeinheit

~ Decken zum Drauf sitzen … wer eine hat bitte mitbringen.
~ welche zum zudecken, falls es doch kälter ist als angenommen, wären auch nicht schlecht
~ ein paar Taschenlampen
~ für alle die auch in Sommernächten gern was warmes Trinken, wärs lieb wenn jemand Tee (in einer Thermoskanne) mitbringen *deshalb auch den Becher*

So und damit man ne übersicht hat … wer was mitbringen kann bitte im Forum posten.

Liste :

*so mal mit gutem Beispiel vorangehn tu*

sa-chan_

- 1 oder 2 Sechser-Pakts 1,50 L Flaschen Wasser
*willeicht auch 1x Wasser und 1x Saft*
(Anmerkung: zum Park bring ich das Zeug per Auto, zum Bahnhof werden wir aber den Rest tragen müssen*
- Picknick-Decke
- Taschenlampe
- Spielkarten

Alecandra

- 1 Termoskanne Pfefferminz-Tee
- 1 Termoskanne Schwearzer Tee
- Decke




[Änderungswunsch einreichen]

Zurück