Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Entspannen im asiatischen Garten der RUB


Reihe Animexxler-UHDMK-Zirkel-Treffen
Datum
Adresse
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Treffpunkt
Kategorie Regionales A/M-Treffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Homepage http://www.boga.ruhr-uni-bochum.de/chinagarten.html
Kontakt Fenrisulfur
Beschreibung

Vor einiger Zeit hat mir SniperWolf einen fantastischen Platz gezeigt: den chinesischen Garten im botanischen Garten der Ruhr-Uni-Bochum! Er ist geradezu perfekt zum entspannen und träumen ^^

Damit lade ich alle ein, die daran Spaß hätten!
Geplant ist noch nichts besonderes, wenn mich jemand überredet, werde ich allerdings noch ein Mangacafé auf die Beine stellen! <- Mangacafe findet statt!

Treffpunkt:   U-Bahn Haltestelle Ruhr-Universität-Bochum (an der Oberfläche, sprich, dort, wo die Betonwüste RUB sichtbar wird ^^) Falls sich jemand schon eher treffen möchte: werde im Zug Namens ABR33814 oder ABR33812 sitzen, der fährt 12.15 in Hagen Hbf Gleis 18 ab und ist um 12.40 in Bochum Hbf, werd aber schon von da aus zur U 35 hetzen müssen, damit ich die noch bekomm... eher dann ne Zufallsbegegnung ^^

Uhrzeit:      13.00 Uhr (bis max. 13.30 wird gewartet; Verspätungen bitte frühzeitig vor Eventbeginn über ENS mitteilen!!!)

Ende: gegen 17.30 Uhr, um 18.00 Uhr wird abgeschlossen und ich muss noch meinen Zug bekommen ;)

Kosten: freier Eintritt ^^

maximale Teilnehmeranzahl: 20 (es tut mir Leid, nur ist dort nicht genug Platz für große Anzahl an Mexxlern, leider leider...), aber so wies grad is, siehts sehr gut aus ;)


Ich würde es mir wünschen, wenn ihr mindestens 17 oder älter seid... naja, bin selbst bald schon ein alter Mann ^^'
Und noch was, was ich nur so formulieren kann, dass es sich dulle anhört:
ich will nicht, dass sich irgendwer von uns im Garten gestört fühlt, daher wird das echt ein reiner Entspannungssonntag, das muss euch schon bewusst sein.

Falls ihr niemanden findet: ich wollte mir nen alten, dunklen Schrammelkimono anziehen, das fällt sicher etwas auf ^^

Nun, ihr könnt gerne alles mögliche mitbringen, wie:

- Picknickdecken (klein)
- Essen und Trinken (man kann dort nichts kaufen!)
- Müllbeutel (jeder räumt seinen Müll wech, sonst gibts Ärger ;)
- Karten-/Gesellschaftsspiele
- Kameras
- Con-Hons

- und Manga nicht vergessen! ;)

 

Wenn ihr euch ein Cos anziehen wollt: nur zu, ist ein super Ort für Fotoshootings! ^^
Aber ihr müsst nicht cossen, wenn ihr nicht wollt ;)

 

Unerwünscht sind:

- Rumpöbelnde Leute
- Verdrecker
- Waffen
- laute Musik (alles mit Kopfhörern is voll ok)
- Bierkästen, Wodkaflaschen etc.

Bin offen für gute Ideen, also ab damit ins Forum!
Wer noch fragen hat, schreibt mir einfach eine ENS oder ins Gästebuch.

Ich schau mir im Moment täglic alle Wetterberichte an, und ich glaub, das kann ein milder Sonntag werden; falls aber das Wetter bescheiden durch Regen oder Hagel oder sonst was wird, werde ich das Treffen verschieben. Dann gibt’s Freitag oder spätestens Samstag ne ENS von mir.

Wichtig!!!! Da der Forumslink gefrickt ist, ahb ich nen Ausweichthread erstellt!
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?thread=171342&posting=&forum=2&kategorie=2330&seite=1

Bin ich dabei?


7 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Fenrisulfur
abgemeldet

Was ist das, ein Mangacafe? 

Na, ich erklär es euch mal ^^

Die Idee kam mir in einem japanischem Mangacafe, welches sowas wie ne Bibliothek von Manga ist, wo man sich jedes in den Regalen stehende Manga ausleihen kann. Nun ja, man ist die Zeit über in dem "Laden" drinne, also kommen die Stücke nicht wech ;)

Das ganze kostet Geld, man kann darin allerdings auch übernachten:)

 

Nun, meine Version davon geht wie folgt: 

Jeder bringt so 2-3 oder mehr Manga mit, welche er (sie ist ebenso gemeint) am besten vorher notiert, sich ne Bestandsliste vorbereitet.

Am Besten gleich Namen in den Manga mit rein schreiben.

 

So, der Archivar (das kann ich erstmal machen, bitte aber mal ablösen) trägt dann alle Manga, die da sind, in eine Liste ein mit Besitzernamen. Ich würd auch noch weitere Kontaktdaten empfehlen, das ist sicherer; ich will echt nicht wissen, wo ihr wohnt oder wie eure Handynummer ist, aber sonst bekommt man vielleicht Probleme, wenn was schief läuft. Die Liste werde ich auch auf jeden Fall nach dem Mangacafe wegschmeißen, wenn jeder seine Sachen zurück hat. 

Ebenso wird dann notert, wer von wann bis wann welchen Manga ausgeliehen hat.

Ja, ich bin sehr kleinlich, aber nur in eurem Interesse!, denn manche Leute kennen sich nicht, ne? Und wenn man seine Sachen schon Fremden ausleiht, will man ein gewisses Maß an Sicherheit ^^

 

Also: Manga -> Liste -> Ausleihen/Listeneintrag / gegen Ende Mangarückgabe und Listencheck. 

Interesse dran gefunden? Ja? Gut! ^^

Na dann, macht mit! Sprecht bitte im Forum ab, welche Manga ihr mitbringen könnt und wofür ihr euch interessiert!, das klappt dann am Besten!

 

Außerdem biete ich an, dass Wir einen kleinen Mangatrödelmarkt einrichten (ich zumindestens hab Manga, die ich los werden will ;P )

 

Bei Interesse kann ich eine Excel-Vorlage für eine Bestandsliste vorbereiten und via Mail verschicken; schickt mir ne ENS!

Muss ja hinreichend kompliziert sein, ne?

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück