Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

CFS - Nr. 2 in Schwerin


Datum
Adresse
Schweriner Schloss

(Treffpunkt Bahnhof)
19061 Schwerin
Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern
Treffpunkt
Kategorie Foto-Shooting
Kontakt Chiko-chan
Beschreibung ES WERDEN KEINE TEILNEHMER MEHR ANGENOMMEN!
Wir haben unsere Teilnehmerzahl schon längst erreicht. Ihr braucht also nicht extra anfragen.
Das Treffen ist sozusagen VOLL!!!

-----

ACHTUNG!!! WICHTIG!
Wer sich einfach so einträgt, ohne vorher angefragt zu haben, gilt NICHT als Teilnehmer und wird gnadenlos misachtet was Treffen vor Ort und Planungen angeht.
Also bitte: ANFRAGEN ob man kommen kann, wir wollen das echt nicht als Treffen, sondern Privat-Shooting machen.

Treffen für ernsthafte Cosplayer, die auch schöne Fotos außerhalb von Conventions haben wollen
bevorzugt für den nördlichen Raum Deutschlands, weil ihr doch relativ wenig Cosplayer sind ^^'

Teilnahme auf Einladung oder per Anfrage, da wir einer Übervölkerung von Nicht-Cosplayern vorbeugen wollen (wir hatten da bereist etwas schlechte Erfahrungen ^^')

neben Cosplayern sind auch Fotograften immer gern gesehen (die selbstverständlich nicht zwingend Cosplayer sein müssen)

---

Das Schweriner Schloss bietet sich mit seiner Kullise allein schon als schöne Lokation an. Zudem sind der Rosengarten und die Grünflächen an sich einfach wunderschön. Vor allem zu den wärmeren Jahreszeiten.

Zwei Shootings wurden bereits in Schwerin gestartet, wer sich also einmal Bilder ansehen möchte, kann das hier gerne tun:
http://animexx.onlinewelten.com/events/event.php?id=6393
und
http://animexx.onlinewelten.com/fotos/fotoreihe.php?id=24537

Da wir allerdings Wert darauf legen, die ganze Sache wirklich als Shooting zu nehmen, erfolgt eine Teilnahme auf Einladung oder nach Anfrage. Das soll nichts gegen irgendwelche Personen sein, sondern einfach der Ausschweifung vorbeugen. Wir hatten bereits den Fall, dass bei einem Shooting 5 Cosplayer und 25 Non-Cosplayer vertreten waren. Und letztere haben sich schließlich nicht am Shooting beteiligt.
Zudem möchten wir darauf hinweisen, das ein Visu-Outfit kein Cosplay darstellt (sondern eine Einstellung verkörpert)
Bin ich dabei?


8 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Chiko-chan
Wer nicht direkt eingeladen wurde, sollte sich bevor er sich eintragen möchte, bei Chiko-chan melden. (ich entscheide jedoch dann nicht alleine darüber ^^')

Ein paar kleine Vorraussetzungen zur Teilnahmen gibts schon.

zulässig sind Cosplays aus:
Anime/Manga
Games
Lolita und Eigenkreationen
und div. Realserien/Filme

nicht dazu zählen:
Visual Kei
J-Pop/Rock
Ziviloutfit


Fotografen sind natürlich auch gern sehen und müssen selbstverständlich kein Cosplay tragen. (irgendwer muss ja nun mal auch die Fotos machen ^^)

Da wir das ganze in einem gemütlichen Rahmen halten wollen, sollte nicht ZU viele Leute kommen. Deswegen beschränken wir das ganze auf ca. 10 Leute. Einfach weil es eine gemütlich Runde sein soll, ohne dass sich Gruppen bilden.

noch mal wichtig, zum zusammenfassen:
Ihr solltet etweder Cosplayer oder Fotograf sein. Einfache Zivilleute sehen wir nicht gerne, da diese nichts zum Shooting beitragen.

noch eine kleine Info
das ganze ist ein Privat-Shooting. Das heißt die Leute kennen sich alle untereinandere und das ganze hat dadurch auch einen starken privaten Flare. Wir wollen dass mit Absicht so halten, weswegen Leute, die wir nicht kennen, nicht teilnehmen dürfen.
Sooooo, wir haben ENDLICH ´ne Zeit ausgemacht für das Shooting.
^^'

Also, Treffen ab 12:00 am Hbf in Schwerin. Und dann warten wir bis 12:30 bis alle da sind.
Minami und ich sind dann schon vor Ort, also ist auf jeden Fall schon einer da.

Nach- oder Vorzügler, die nur früher oder später kommen können, bitte melden.

----------

Programm ist eigentlich leicht gesagt:
Shooting

Selbstverständlich stehen die Cosplays im Fordernung und damit das Foto machen. Heißt ja nicht umsonst Shooting.
Aber das ganze soll auch Spaß machen.

ConHon Schreiben ist demnach ebenso vertreten, wie wohl ein gemütliches Picknick im grünen. ^^

Wann das Event beginnt, wissen wir zwar noch nicht genau. Wird aber noch bekannt gegeben. ^^ Das Ende ist jedoch offen. Einige werden sicherlich an die Züge gebunden sein, andere dagegen sind durch Auto oder vor Ort wohnen recht unabhängig. Und niemand wird gezwungen zu bleiben. ^^

Im Prinzip kann jeder Teilnehmer kommen und gehen, wann er will.
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück