Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Dear Brother Mine #01


Zeichner: Lancha   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 24.01.2005
Neueste Seite: 02.10.2005
Abgebrochen
Stichwort: Drama
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 4
Seiten: 107

Beschreibung

ACHTUNG!!!! Pathologie und ich haben einen Wettbewerb gestartet! Es geht darum Shiro und Kyo möglichst Sexy auf ein Bild zu bringen!!! Ich hoffe auf eure Teilnahme!
Ich habe den WB erneut erstellt... ich hoffe es geht jetzt besser ^^

Ich hoffe auf eure teilnahme!!!

Zum Wettbewerb hier klicken

so... hallo nochmal allesamt ^^
Eigentlich wollte ich ja diesen Text hier schon vor Ewigkeiten ändern... aber...
*grins* ich war immer zu faul ^^
Anfangs schrieb ich hier ja, dass dieser Doujinshi hier nur aus reiner Lust daran gezeichnet wird... naja, und das die Quali nicht so gut sei und so ^^
aaaaaaaaaaaber, das hat sich inzwischen shcon geändert ^^"
Ich hatte soviel Spaß daran, dass ich mit "Dear Bother Mine" angefangen habe "ernst" zu machen...
d.h. die Qualität hat sich verbessert ^^ Also... nicht von den Ersten Seiten abschrecken lassen ^^

Im großen und Ganzen ist DBM ein ganz typische Shoujo-Manga, mit Inzest, aber sonst sehr typisch. XD

Die Geschichte handelt von Keiko, ein seeeeeeeeeehr schüchternes Mädchen, dass auf einmal ihren Halbbruder Kyo mit ins Haus gesetzt bekommt. Keiko ist ein uneheliches Kind von ihrer Mutter und dem Vater der beiden.... Kyo ist ehelich... das bedeutet, er hat den selben Vater aber eine andere Mutter als Keiko. Kyos Mutter und der Vater der Beiden haben sich geschieden damit letzterer mit Keikos Mutter zusammenleben kann... die er schon immer mehr mochte, wie er selbst sagt...

AAAAAAAABER darum gehts ja jetzt eigentlich nicht, ne?
Es geht ja darum das Kyo sich ziemlich bald in Keiko verliebt hat und diese anfängt seine Gefühle langsam zu erwiedern....

MANN!!! Ich laber immer so viel *sich selber schlag*

Also mit diesen Worten ^^
Ja ne
Lancha ^^



Zurück zur Dōjinshi-Galerie