Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Cognitio Verum: Wächter des Wissens (16+)


Zeichner: Ascadia   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 07.11.2015
Neueste Seite: 01.09.2016
Abgebrochen
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 3
Seiten: 32
  • Seiten: 13
    Neueste Seite: 22.01.2016
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 11
    Neueste Seite: 07.04.2016
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 8
    Neueste Seite: 01.09.2016
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung



Inhaltsangabe Band 1:

Damos ist der Wächter des Wissens, welcher gemeinsam mit dem Planeten Thanor entstand.
Aus einem fraglichen Grund nennen ihn die Menschen in seinem Heimatdorf Feroché eine Bestie.
Eben jene verbannen ihn schier grundlos an eine Steinmauer, an welcher er für immer tief schlafen sollte.
Seine Seele im Exil fortwährend, doch sein Körper tief schlummernd.
Jedoch kommt alles anders als erwartet.
Die vermeintliche Bestie wacht wieder auf, sein Bann bricht allmählich.
Der Wächter hat jedoch nicht mehr lange zu leben.
Seine Verbannung kostete ihm mehr Energie denn je, seine maximale Lebzeit ist erreicht.
Doch der Frieden im Dorf wurde schnell gestört.
Eine unbekannte, schwarze Substanz breitet sich über den gesamten Planeten aus.
Sie vernichtet stetig die Umwelt, und erlöscht jegliches Leben gnadenlos.
Gibt es einen Erben des Wächters?
Weshalb droht die Vernichtung des Planeten?
Was ist mit dem Mysterium um den Wächter?
Gibt es überhaupt noch Hoffnung?
Der Kampf um einen wertvollen Planeten beginnt - mit einem historischen Spektakel!
Neugierig auf die Geschichte? Nur zu!


Anmerkungen, Informationen, News und co.:

COGNITIO VERUM IST AB SOFORT ABGEBROCHEN, DER SUPPORT (news und co.) WIRD HIERMIT EINGESTELLT!
Bitte beachtet, dass CV mein Erstlingswerk war und keineswegs perfekt ist.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie