Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Momo


Zeichner: leeorio   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 23.06.2015
Neueste Seite: 03.11.2015
Abgeschlossen
Stichwörter: Humor, Alltag
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 6
Seiten: 145
Dōjinshi: Momo
Preis: 7,99 €
Genre: Slice-of-Life, Comedy, Drama
Seitenzahl: 160
Format: Taschenbuchformat (12,5 cm x 19 cm)
Preis 7,99 + Versand
Mit Bonus-Material

Beschreibung:
Pegasus ist 18 Jahre alt und hat seit 3 Monaten seine eigene Wohnung. Er und sein Kumpel Oppenheimer sind auf der Suche nach einer Freudin. Pegasus hat im Gegensatz zu Oppenheimer keine Probleme damit Mädchen anzusprechen und trifft sich auch regelmäßig mit welchen. Als er glaubt sein Glück gefunden zu haben, taucht eine Person auf, bei der er glaubte, sie endlich aus seinem Leben geschafft zu haben...

  • Seiten: 5
    Neueste Seite: 29.10.2015
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 44
    Neueste Seite: 21.07.2015
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 30
    Neueste Seite: 13.08.2015
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 20
    Neueste Seite: 28.08.2015
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 22
    Neueste Seite: 23.09.2015
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 24
    Neueste Seite: 03.11.2015
    Status: Abgeschlossen

Beschreibung
Bada Bing!

Da bin ich wieder. Die Story ist nicht komplett ausgefeilt, aber ein grobes Konzept steht. Zu diesem Manga möchte ich anmerken, dass ich, wie sicherlich aufgefallen, die Hintergründe nur so locker aus'm Handgelenk schüttele. Ich hasse es nämlich mit Lineal zu arbeiten. Insgesamt gefällt mir persönlich der Manga ganz gut, so vom Konzept her, aber andererseits bin ich nicht so sehr angetan, dass ich den einfach so weiter führen will.
Für den Fall, dass jemand hier rüber stolpert, lasst bitte einen Kommentar da, ob ihr den gerne weiter lesen würdet, was ihr gut oder schlecht findet, oder was ihr gerne verbessert hättet.

Vielen Dank schonmal dafür! Ich hoffe ihr habt Spaß an diesem Manga. Cover etc. kommen bald.
 
Eigentliche Inhaltsangabe:
 
Pegasus ist 18 Jahre alt und hat seit 3 Monaten seine eigene Wohnung. Er und sein Kumpel Oppenheimer sind auf der Suche nach einer Freudin. Pegasus hat im Gegensatz zu Oppenheimer keine Probleme damit Mädchen anzusprechen und trifft sich auch regelmäßig mit welchen. Als er glaubt sein Glück gefunden zu haben, taucht eine Person bei der er glaubte, sie endlich aus seinem Leben geschafft zu haben...


Zurück zur Dōjinshi-Galerie