Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Comfort Zone Challenge


Zeichner: Hush_Hasie   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 24.03.2015
Neueste Seite: 18.04.2016
Abgeschlossen
Stichwörter: Wettbewerb, Alltag
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 2
Seiten: 43
Dōjinshi: Comfort Zone Challenge
Preis: 3,00 €
Michelle erfährt von Freunden von der sogenannten Comfort Zone Challenge und möchte unbedingt die Herausforderung annehmen, um endlich über sich selbst hinauszukommen. Doch gerade das, was sie in sich bekämpfen will, ist ihr größter Feind und stellt sich ihr in dem Weg, nämlich die Angst etwas falsch zu machen und sich vor anderen Leuten zu blamieren.

Nun auch in gedruckter Form erhältlich. Mein allererster Printdoujinshi.

Die Geschichte findet in Hamburg statt. Falls ihr also Hamburg liebt, könnt ihr euch auf bekannte Orte im Hintergrund freuen.

Auf Wunsch könnt ihr zusätzlich andere Artikel von mir kaufen, die ihr unter folgendem Link finden könnt: https://www.facebook.com/Olschi123/posts/501523953386710

Beschreibung
Dies ist mein Beitrag zu dem tollen Wettbewerb "Crazy Bat Manga Challenge", das von Martina Peters, Reyhan Yildirim, Daniela Winkler, Melanie Schober und Olga Rogalski organisiert wird. Ich bin begeistert, wie sich die Community in den letzten Jahren entwickelt hat. Wenn man in Deutschland Manga publizieren will, inspiriert werden will oder allgemein etwas dazu lernen will, gibt es da so ziemlich nur die Community zur Unterstützung. Natürlich gibt es Verlage etc. aber da sind die wenigsten Zeichner untergebracht.
Hier geht es zur der Gemeinschaft auf Facebook:
https://www.facebook.com/CrazyBatMangaChallenge/info?tab=page_info

Zur Geschichte:
Michelle erfährt von einer Freundin von einer sogenannten Comfort Zone Challenge und möchte unbedingt die Herausforderung annehmen, um endlich über sich selbst hinauszukommen. Doch gerade das, was sie in sich bekämpfen will, ist ihr größter Feind und stellt sich ihr in dem Weg, nämlich die Angst etwas Falsch zu machen und sich vor anderen Leuten zu blamieren.

Die Idee einer Comfort Zone Challenge entstamm nicht mir, sondern existiert schon eine Weile. Keine Ahnung, wer damit angefangen hat, aber ich bin darauf durch dieses Video gestoßen:
https://www.youtube.com/watch?v=HtDkg3Xwn7U
Leider nur auf Englisch :(

Und hier geht es zur Facebook Seite, falls es euch interessiert:
https://www.facebook.com/comfortzonecrusher?fref=ts

Und meine Künstlerseite auf Facebook:
https://www.facebook.com/Olschi123

Ich möchte selbst mal unbedingt so eine Challenge machen, einfach nur weil ich den Adrenalin-kick kriegen will XD Ich finde sowas echt cool und wer auch immer sich sowas traut, verdient meinen Respekt. Wir leben zu gerne in unserer Comfort Zone. Aber wie in der Geschichte angedeutet: so komfortabel ist sie gar nicht. Leute sind oft unzufrieden mit ihrer Situation, machen aber nichts dagegen, weil es viel zu anstrengend ist und viel Aufwand erfordert. Aber der erste Schritt ist oft der schwerste. Ich weiß selbst, wie es ist, wenn man sich selbst nicht mag und gerne selbstbewusster, witziger, schlauer etc. wäre. Aber gerade dann darf man nicht in Selbstmitleid versinken, sondern etwas dagegen tun. Man muss sich in unkomfortable Situationen bringen :) Hoffe die Kurzgeschichte kann ein paar Leute inspirieren.

Crazy Bat ist mehrmals im Hintergrund vorzufinden, aber nur einmal richtig offensichtlich. Könnt ihr zählen, wie viele es insgesamt sind? =D

Cover kommt noch.





Zurück zur Dōjinshi-Galerie