Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Romeo & Julia - Bis dass der Untod uns scheidet


Zeichner: panaManga   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 06.04.2014
Neueste Seite: 01.08.2015
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Humor, Horror, Romantik
Kategorie: Epos
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 3
Seiten: 22
  • Seiten: 11
    Neueste Seite: 18.01.2015
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 10
    Neueste Seite: 29.06.2015
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 1
    Neueste Seite: 01.08.2015
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
Schon seit langer Zeit streiten und bekriegen sich Vampire und Zombies um ihre einzige Nahrungsquelle, den Menschen. Während Vampire menschliches Blut zum Leben brauchen, ist für Zombies menschliches Fleisch lebensnotwendig.

Im italienischen Verona leben Zombies und Vampire besonders nah beieinander. Sie sind sich zwar spinnefeind, lassen sich allerdings gegenseitig in Ruhe. Die Menschen in Verona jedoch versuchen, zurückzuschlagen; während einer Vampirjagd, durchgeführt von Menschen, gerät auch Romeo Montague, Sohn des Vampirgrafen Montague, in Gefahr – und wird ausgerechnet von einem hübschen Zombiemädchen gerettet!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Eine Horror-Comedy-Version des Klassikers von William Shakespeare. Mit einem (Achtung, Spoiler!) anderen Ende als im Original, schließlich sind Romeo und Julia hier untot - sie können gar nicht sterben...

Im Grunde genommen ist das hier meine Antwort auf diesen Vampir-Zombie-Werwolf-Kult, der zur Zeit in den Medien herrscht. Und ja, ein Werwolf taucht hier auch auf.


Copyright (c) Panagiota Giannakidou. All rights reserved.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie