Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Die Mutter der Nacht


Zeichner: Niuuby   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 14.01.2013
Neueste Seite: 31.03.2014
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Humor, Thriller
Kategorie: Epos
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 2
Seiten: 26
  • Seiten: 20
    Neueste Seite: 12.10.2013
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 6
    Neueste Seite: 31.03.2014
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
Der Dojinshi basiert auf der Welt der Elder Scrolls Spiele, die Handlung findet hauptsächlich in Cyrodiil (Provinz des Kaiserreichs) auf dem Kontinent Tamriel statt.
Für jene, die die Spiele kennen, wird aus dem Titel vermutlich schon klar, dass die Geschichte was mit der Dunklen Bruderschaft (sowas wie die Assassinen-Gilde) zu tun hat. Die Handlung spielt einige Zeit nach der Oblivion-Krise.

Ich werde auch versuchen, Begriffe, die so anstehen, immer auch für die zu erklären, die die Spiele nicht kennen. Ich denke aber, man dürfte es ganz gut verstehen...
Und für die, die die Spiele kennen: Ich übernehme nicht alles hundertprozentig aus dem Spiel; Personen, Umstände, etc. werde ich teilweise ändern. Also nicht wundern, falls Dinge passieren, Sachen gesagt werden, oder sonst was ist, was im Spiel eigentlich anders ist. ^^


Der Plot:
Die drei hochrangigen Assassinen Ambra, Leonce und Ra'Zhaarib erhalten einen Gruppenauftrag - ungewöhnlich, und nicht gerade zur Freude der drei, denn Assassinen erledigen ihre Aufträge normalerweise allein. Wäre die Stimmung dadurch nicht schon schlecht genug, funktioniert die Dynamik der Gruppe auch nicht so recht...
Neben Intrigen, Glaubens-Dilemmas und epischen Kämpfen, die das Vorankommen der drei erschweren, wird bald klar, dass dieser Auftrag nicht das ist, was er zu sein scheint.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie