Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Satan, Sex und Schwulitäten


Zeichner: Pornograf   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 25.12.2012
Neueste Seite: 10.01.2013
Nicht abgeschlossen
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 4
Seiten: 4

Beschreibung
Halli, hallo, hallöle!
 
Das, was du gerade angeklickt hast, ist kein Manga. Überhaupt nicht. Es sind viel mehr kleine Comics, die alles mögliche durch den Kakao ziehen. Dinge, die ich mag/liebe, ganz besonders gewisse Bands, die ihr wahrscheinlich sowieso nicht kennt.

Erwartet bitte kein Profiwerk, denn ich übe noch und außerdem zeichne ich nur, weil es mir Freude macht und nicht, weil ich irgendein großer Zeichner der Weltgeschichte werden möchte.

Nun noch ein paar Worte zum Titel. Wieso fügte ich diese drei Worte zu einer Aufzählung zusammen, wo sie doch auf den ersten Blick ziemlich...hart klingen? Herzlichen Glühwein, genau deswegen! Ich mag so Dinge, die einen regelrecht böse angucken, aber sich in einer rosa Verpackung verstecken. Deswegen auch das Pentagramm in der entsprechenden Farbe. Ist es nicht herzallerliebst? Doch zu den Worten. Da hätten wir:

Satan

Die Bands, die hier vorkommen werden, haben alle mehr oder weniger etwas mit diesem Herren zu tun. Außerdem beschäftige ich mich derzeit sehr mit dem Thema Satanismus und finde, auch andere Leute sollten sich besser darüber informieren. Denn nicht alles, was böse klingt, ist zwangsläufig schlecht...

Sex

Signalwort Nr. 1! Ich will doch auch nur ein bisschen Aufmerksamkeit. So viel Sex wird es hier vielleicht nicht geben, denn ich tue mich noch etwas schwer im Zeichnen vom Geschlechtsakt. Aber wir werden sehen...

Schwulitäten

Wir alle geraten doch manchmal in diese, oder? Außerdem steckt in diesem schönen Wort 'schwul' drin, und ich verbinde sehr, sehr viel damit, deswegen muss es Erwähung finden. Immer. Egal wo. Egal wann.



Zurück zur Dōjinshi-Galerie