Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kennedys Vendetta


Zeichner: MrsKennedy   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 22.12.2012
Neueste Seite: 01.01.2013
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Humor, Drama
Kategorie: Epos
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 6
Seiten: 27

Beschreibung
Könnten Sie damit umgehen, wenn der Mörder Ihres besten Freundes bereits nach sechs Jahren Haft begnadigt wird?

John F. Kennedy kann es nicht.

Sein Freund, das war Aldo Moro. Einst  charismatischer Ministerpräsident im Römischen Reich. Verschleppt und ermordet von der Terrorgruppe "Squadra Rossa". Todesschütze war Dario Tiretto, Anführer Der Squadra Rossa. Heute genießt dieser seine Freiheit im Exil in Verdun. Noch!

Denn JFK ist wild entschlossen, Gerechtigkeit herzustellen. Jene Gerechtigkeit, die ihm in seiner tiefen Trauer vorschwebt. Völlig gleichgültig was andere davon halten oder ob er sich damit im Einklang mit internationalem Recht befindet.

Ein wahrer Höllentrip beginnt...

"Kennedys Vendetta" ist eine Geschichte aus der Reihe "Antique White House Tales". Selbige ist eine Uchronie.  
Eine Uchronie - auch "alternative Weltgeschichte" genannt, ist wie ein Science-Fiction, allerdings in der Vergangenheit, statt in der Zukunft angesiedelt. Historische Persönlichkeiten, Ereignisse und Orte werden anders gemischt und formen ein neues Universum, in dem alles anders und doch vertraut ist.

Die Welt von Antique White House ist eine Mischung aus Antike und  Neunzehntem Jahrhundert, bevölkert von vielen Persönlichkeiten des Zwanzigsten Jahrhundets. Man schreibt dort das Jahr 1801 und nennt das gegenwärtige Zeitalter "Renaissance".

 


Zurück zur Dōjinshi-Galerie