Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Senbazuru - 1000 Kraniche


Zeichner: paTTTy   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 27.04.2012
Neueste Seite: 27.04.2012
Abgeschlossen
Stichwörter: Historie, Action
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 19
  • Seiten: 19
    Neueste Seite: 27.04.2012
    Status: Abgeschlossen

Beschreibung
Das Ende des Pazifikkrieges als Kampf zwischen Schulen
Ich hatte mich mal etwas näher mit den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki beschäftigt. Wir hatten zwar in der Schule vom Zweiten Weltkrieg gelernt, doch bezogen wir uns auf Deutschland. Was haben wir schon zum Pazifikkrieg und den Atombombenabwürfen gelernt? Es ist erschreckend, wie wenig Kenntnisse wir darüber haben und wie viel falsches Wissen uns darüber vermittelt wurde. Schon nach kurzer Lektüre musste ich mein Bild dieser Ereignisse verwerfen. Um auch andere anzuregen sich mit dem Thema zu beschäftigen, habe ich diese Kurzgeschichte geschrieben.
Der ein oder andere wird sich wundern, weshalb ich ein derartig ernstes Thema als Kampf zwischen Schülern gezeichnet habe. Dies ist darauf zurückzuführen, dass ich die politischen Streitigkeiten, die zu diesen Ereignissen führten, eher als Streit zwischen Kindern, denn als die Auseinandersetzung zwischen reifen, vernünftigen und verantwortungsvollen Personen wahrnahm.
Desweiteren konnte ich so das Maß an Gewalt ein wenig einschränken. Welch schreckliche Bilder hätte ich zeichnen müssen, um das wahre Ausmaß dieser Katastrophe zu Papier zu bringen?!
Stellung beziehen, wollte ich mit dieser Kurzgeschichte nicht. Sie soll nur anregen. (Abgesehen von dem unheimlich innovativen Schluss, dass Atomwaffen schlecht sind. Kann etwas so offensichtliches überhaupt eine Meinung sein?!^^)

Und was es mit den Papierkranichen auf sich hat? In Japan gibt es eine Legende, dass der, welcher 1000 Kraniche faltet, einen Wunsch frei hat (bzw. in einer anderen Version ewiges Leben bekommt). Die Kraniche stehen also für die Wünsche und Träume der Menschen.

Wenn es euer Interesse geweckt hat oder ihr sagt, dass das was ich schrieb kompletter Blödsinn sei, so lest doch mal ein wenig zu dem Thema - zumindest für den Wikipedia Artikel solltet ihr die Zeit finden. Ein bischen Wissen schadet nie ;)

Schaut doch auch mal bei meinem aktuellen Manga vorbei: Black Dragon


Zurück zur Dōjinshi-Galerie