Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Firmament


Zeichner: Masaka   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 10.03.2012
Neueste Seite: 30.05.2013
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Historie, Mystery
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 14
  • Seiten: 14
    Neueste Seite: 30.05.2013
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
Dieser Doujinshi liegt mir schon seit langer zeit am Herzen und ich habe jetzt entschlossen ihn endlich umzusetzen.
Nicht nur das ich schon immer ein riesiger Fan von Ägyptischer Mythologie war ich mochte auch schon immer die Göttin Nut sehr gerne. ich finde sie einfach interessant. Aus diesem Grund wird sie in dieser Geschichte auch die Protagonistin sein.

Ich werde nur Sporadisch neue Seiten hochladen weil ich mich nicht zu sehr hetzen möchte. die Seiten sollen möglichst alle dem entsprechen was ich im Kopf habe und darum will ich mir mit der Ausarbeitung Zeit lassen.

Ich hoffe aber es finden sich ein paar interessierte Leser.



Zur Geschichte:

Es ist nicht die wahre Ägyptische Mythologie!
Ich behandle zwar viele der Figuren und werde mich auch an einiges halten, aber wandle die Mythen nach meinen Wünschen ab. Also nicht wundern!

Das Ka (Seele) der Göttin Nut hat bereits viele Jahrtausende überdauert doch als langsam der Glauben an sie verschwindet und die Huldigungen ihr zu Ehren immer weniger werden stirbt ihre Göttliche Seele ab und stürzt aus dem "Himmelsgewölbe" auf die Erde herab.

Mit ihrem Tod verschwindet auch der nächtliche Himmel und es gibt nur noch Tag. Was wohl während der ersten Tage, Monate und jahre noch von den verängstigten Menschen wahrgenommen wurde geriet über die Jahrhunderte in vergessenheit. Bis niemand mehr weiß was Sterne und ein Nachthimmel sind.

So startet die Geschichte.

Ich bin gespannt was ihr denkt und bitte euch, mich an euren Gedanken teilhben zu lassen.


Grüße!

Alex
まさか





Zurück zur Dōjinshi-Galerie