Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Runa


Zeichner: Lucien_Leclerc   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 01.01.2012
Neueste Seite: 07.01.2012
Pausiert
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 1
Seiten: 5
  • Seiten: 5
    Neueste Seite: 07.01.2012
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
Runa.

Eine Winterlegende



Sadyn, ein kleines Dorf in der sibirischen Wildnis, umschlossen von Schnee und tiefen Wäldern.
Seine Bewohner stammen von Normadenstämmen ab.
Das harte Leben in der eisigen kälte ist ihr täglich Brot und stärkt den Zusammenhalt in der Gemeinde.
Nur sehr wenige Menschen leben so abgetrennt von Zivilisation und Fortschritt und bürden sich auf jeden Tag erneut ums Überleben zu kämpfen.
Nahrung ist knapp und die Winter dauern ewig.
Doch nicht nur sie führen diesen Kampf sondern auch der Sibirische Tiger, der auf die selbe Jagdbeute wie der Mensch angwiesen ist .
Der Wettstreit ums Übereleben ist unvermeidlich und so häufen sich auch die blutigen Überfälle von Tigern auf den Menschen.
Die Legende vom sogenannten "Menschenfresser", mal ganz anders interprettiert
und
Nach einer wahren Begebenheit
Nach dieser soll ein Tiger auf einem Mann jagt gemacht haben und das über Tage,  nachdem dieser versucht hatte das Fell des Tigers zu erbeuten um es auf dem Markt für ein Jahresgehalt zu verkaufen. Doch dem riesigen Tier gelang die Flucht.
Es verfolgte seinen Angreifer, kam bei seinen Streifzügen dem Dorf gefährlich nahe und bekam von den verängstigten Einwohnern bald den Namen "Menschenfresser"
Als es schließlich gelungen war den männlichen Tiger zu töten fand man in seiner Pranke fünf Kugel und in seinem Körper drei Weitere, die ihm über Wochen höllische Schmerzen bereitet haben mussten.

 


Zurück zur Dōjinshi-Galerie