Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Die Reise ins Labyrinth


Zeichner: So-Chan   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 12.11.2011
Neueste Seite: 29.01.2013
Nicht abgeschlossen
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 1
Seiten: 10
  • Seiten: 10
    Neueste Seite: 29.01.2013
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
Die Reise ins Labyrinth ist ein Fantasy-Abenteuerfilm, bei dem Rollen mit Animatronics (weiterentwickelte Muppet-Puppen) besetzt sind. Er wurde 1986 unter dem englischen Originaltitel Labyrinth veröffentlicht.


Wir haben Beschlossen zu zweit dieses Geschichte nach zu zeichnen daher liegt das Urheberrecht beim Produzent und Autor: Jim Henson,Terry Jones und Eric Rattray!

Zeichner:
Mir_Rage & Sonora

________________________________________________________________________________

Sarah ist eine 15-jährige Jugendliche, die sich von ihrem Vater und ihrer Stiefmutter ungerecht behandelt fühlt und sich daher in eine Fantasie-Welt flüchtet. Eines Tages soll sie als Babysitterin für ihren kleinen Halbbruder Toby agieren. Da Toby quengelt und durch nichts zu beruhigen ist, ist Sarah sehr schnell mit der Situation überfordert, und sie wünscht sich impulsiv, der Koboldkönig möge das Baby holen - was prompt auch wirklich geschieht. Kein Bitten und Betteln hilft, um Koboldkönig Jareth (David Bowie) zu überreden, Toby zurückzugeben, doch lässt er ihr 13 Stunden Zeit, um den Kleinen aus seinem von einem riesigen Labyrinth umgebenen Schloss zu befreien. Ansonsten wird Jareth Toby in einen Kobold verwandeln.



Zurück zur Dōjinshi-Galerie