Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Shino - Kostprobe


Zeichner: TaiyoHasi   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 14.08.2011
Neueste Seite: 14.08.2011
Abgebrochen
Stichwörter: Fantasy, Humor
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 9

Beschreibung
Kurze Erklärung:

Hierbei handelt es sich nur um einen kurzen Ausschnitt aus der Geschichte, der mittendrin anfängt und auch wieder aufhört.
Diese Version von "Shino" stammt noch aus dem Jahr 2007. Die Story selbst existiert schon viel länger, wobei ich immer mal wieder daran gearbeitet habe.
Wo sie spielt habe ich noch immer nicht entschieden. Da die Namen bis jetzt noch Japanisch sind, sollte es ursprünglich dieses Land werden, aber ich werde sie wohl in deutsche (oder eine andere Sprache) Namen umändern.


Story:

Shino kommt als neue Mitschülerin in die Klasse und verhält sich von Anfang an ungewöhnlich. Als ob sie nie vorher in einer Schule oder auch nur unter Menschen war, weiß sie nicht wie man sich im Unterricht oder auch sogar in der Pause verhält und sagt zu jedem Menschen, dem sie begegnet, dass sie ihn wahnsinnig lieb hat. Dabei lernt sie mit ihren Fehlern aber immer mehr dazu, indem sie sich alles brav notiert.
Jedoch ist jeder von ihrer lieben und naiven Art angetan, wodurch sie schnell Anschluss findet. Nur eine Person scheint sich gar nicht auch nur für das Treiben in der Klasse zu interessieren. Da sie aber scheinbar jeden genau studieren möchte, starrt sie ihn im weiteren Unterrichtsverlauf permanent an, als ob sie ihn so besser verstehen könnte.
Im weiteren Storyverlauf verfolgt Shino ihren Unbekannten auf Schritt und tritt, wo die Szene beginnt, die ich ich hier kurz aufgezeigt habe.

Der weitere Verlauf und auch das Ende existieren bereits, sind aber leider noch nicht gezeichnet.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie