Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Vermillion Plaza


Zeichner: Sleepyheadphone   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 26.03.2011
Neueste Seite: 02.05.2011
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Humor, Action
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 2
Seiten: 13

Beschreibung
Ein kurzer Comic in einer Welt, in der Fabelwesen von der Regierung verfolgt werden.

Im Grunde hat es sie schon immer gegeben: Im Mittelalter, im alten Griechenland, sogar im antiken Ägypten. Manche sagen sogar, sie wären so alt wie die Menscheheit selbst - Die Fabelwesen. Wesen, die zwar im Ansatz menschlich sind, aber Gestalten und Fertigkeiten besitzen, deren antur das menschliche Denken immer wieder übersteigt.
Doch obwohl sie schon so lange mit den Menschen auf einem Planeten leben, wnadelte sich die Einstellung der Menschen ihnen gegenüber immer wieder: Die frühen Kulturen verehrten sie als Naturgötter, doch schon bald wurde eine Grenze zwischen "guten" und "bösen" Fabelwesen gezogen, bis die Lage im Mittelalter eskalierte: Die Fabelwesen wurde, vor allem in Europa, nurnoch als "Ausgeburten der Hölle" angesehen und erbittert gejagt.
In der heutigen Zeit sind sie ein Tabuthema, die Regierungen geben sich alle Mühe, ihre Existenz zu vertuschen. Wenn ein Fabelwesen (offiziell "MC"s, "mythological creatures" genannt) entdeckt wird, wird es so schnell wie möglich unschädlich gemacht. Es soll kein falsches Licht auf die perfekte Menschenwelt fallen.
Viele der sonst eher einzelgängerischen Fabelwesen sahen sich gezwungen, sich in Gruppen zu formieren, um den systematischen Verfolgungen zu entgehen. "Untrue" ist eine dieser Gruppen. Zu ihr gehören unter anderem Silver, Sencer, Yoshimi und Ash. Gruppen wie diese simulieren oft ein normales Leben, um nicht aufzufallen.
Es gibt allerdings auch Gruppen, die sich aktiver für ihre Leidensgenossen einsetzen. Neben zahlreichen aggressiven Oppositionsgruppen gibt es auch viele, die Gejagten in so genannten Schutzgebieten Asyl gewähren. Diese Schutzgebiete werden von vielen undercover lebenden auch als Urlaubsziel genutzt, da ihre wahre Identität hier nicht unterdrückt werden muss.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie